Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Konverter verbindet drahtgebundene Modems mit GSM-Netzen

06.09.2007
eDevice ermöglicht mit dem Konverter BridgeD130 den Anschluss von drahtgebundenen Modems an drahtlose Netze

Mit dem neuen Konverter des französischen Unternehmens eDevice ist ein Umschalten vom Festnetz (Public Switched Telephone Network) auf GPRS (General Packet Radio Service) möglich, ohne die bestehenden Geräte oder den zentralen Server ändern zu müssen. Mobilfunkbetreiber können ihre Modelle mit bisher erforderlichen Telefonabonnements und monatlichen Pauschalen nun problemlos mit einem M2M-Anschluss (Machine-to-Machine) anbieten und somit Marktanteile gewinnen, die bisher dem Festnetz vorbehalten waren.

Die über Festnetz kommunizierenden Geräte werden direkt an den BridgeD130 angeschlossen, der ein lokales Telefonnetzwerk mit der FXS-Schnittstelle (Foreign Exchange Station) nachbildet. Der mit einem Vierband-GSM/GPRS-Modem und einer Batterie für die Notstromversorgung ausgestattete BridgeD130 generiert das Freizeichen, die Stromversorgung und das Klingelzeichen und extrahiert die Daten der Modemkommunikation, um sie an die GPRS-Verknüpfung weiterzuleiten. Zusätzlich wird eine eDevice-Software auf dem Zentralserver installiert, wenn TCP/IP-Zugänge nicht verwaltet werden können. Der M2M-Terminal basiert auf dieser Software, die einen Webserver und ein ferngesteuertes Upgrade der Firmware beinhaltet.

Die bislang an das Festnetz angeschlossenen Geräte können aufgrund des PSTN2GPRS-Konverters von der Flexibilität, der Mobilität und den Tarifen der GSM/GPRS-Netze profitieren. Eine bisher notwendige Umrüstung bestehender Geräte auf GPRS und damit einhergehende Kosten fallen somit weg.

Der Übergang auf GPRS rechnet sich durch einen erweiterten Empfangsbereich, einen schnelleren Verbindungsaufbau, mobile Handhabung und eine Berechnung nach Datenvolumen im Vergleich zu fixen monatlichen Abonnements beim Festnetz. Eine einfache Installation, die direkte Rechnungsstellung ohne Zwischenhändler, ständige Verfügbarkeit und die Verwaltung der eingehenden Anrufe stellen weitere Vorteile dar. Bei zentralen Servern kann mit dieser Lösung auf eine umständliche und kostspielige Verwendung von Modemracks verzichtet werden, die durch eine Standard-Internet-Verbindung mit hoher Übertragungsrate ersetzt werden.

Das Unternehmen eDevice stellt den BridgeD130 und die gesamte M2M-Produktreihe auf der Messe Metering 2007 aus, die vom 2. bis 4. Oktober in Wien stattfindet.

Hintergrund eDevice:

Das seit 1999 in Bordeaux ansässige Unternehmen ist ein führender Anbieter auf dem Markt für M2M-Anwendungen. eDevice bietet M2M-Komplettlösungen, mit denen ein ganzer Bestand an Endgeräten an ein bestehendes zentrales System angeschlossen werden kann. Besonderen Wert wurde auf die einfache Bedienbarkeit und kostengünstige Nutzung gelegt.

Die eDevice-Produkte sind für alle erforderlichen Protokolle geeignet, um Informationen auf TCP/IP-Netzen über GSM/GPRS, RTC (V90) oder LAN-Zugang auszutauschen. Bis jetzt sind mehr als eine Million Geräte mit eDevice-Technologie über Internet verbunden.

Kontakt:
EDEVICE SA
Stefan Gonnet
Parc Cadéra Sud, bâtiment P2
Avenue Ariane
F - 33700 Mérignac
Tel: +33 5 56 12 77 77
Fax: +33 5 56 12 90 00
Email sgonnet@edevice.com
Pressekontakt:
FIZIT - Französisches Informationszentrum für Industrie und Technik
- Das deutsche Pressebüro von UBIFRANCE -
Nathalie Daube, Pressereferentin
c/o Französische Botschaft
Königsallee 53-55
40212 Düsseldorf
Tel.: +49 211 30041-350
Fax: +49 211 30041-116
Email: n.daube@fizit.de

Nathalie Daube | FIZIT
Weitere Informationen:
http://www.edevice.com
http://www.fizit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Roboter schafft den Salto rückwärts
17.11.2017 | Boston Dynamics

nachricht Neu entwickelter Therapiesitz hilft beeinträchtigten Menschen
18.05.2017 | Jade Hochschule - Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften