Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bügeln mit Power-Dampf durch integrierten Motor

31.05.2006


Siemens hat ein Bügeleisen mit integriertem Dampfgenerator auf den Markt gebracht. Das Gerät besitzt die Vorteile einer großen und deutlich teureren Dampfbügelstation mit separatem Wassertank. Der Clou an dem "slider steam generator" ist ein Motor im Inneren des Wassertanks, der eine Pumpe betreibt.




Der Motor - kaum größer als eine Briefmarke - bewegt mit seinen fünf Watt Leistung einen kleinen Kolben auf und ab, der eine Dampfmenge von maximal 40 Gramm pro Minute produziert. Auch bei sinkendem Wasserstand lässt der Power-Dampf nicht nach, wie es meist bei herkömmlichen Dampfbügeleisen der Fall ist. Beim Bügeln genügt ein Druck auf einen Schalter am Griff und aus den Düsen an der Sohle strömt konstanter Dampf. Wie üblich kann die Menge über ein Stellrad geregelt werden. Auch das senkrechte Bügeln empfindlicher Stoffe ist möglich, ohne dass diese mit der Sohle in Berührung kommen. So können auch Sakkos oder Blusen unkompliziert aufgefrischt werden. Die Sohle besteht aus extrem hartem Material, das das Bügeleisen besonders gleitfähig und leicht zu reinigen macht.

Im Vergleich zu Dampfbügelstationen muss zwar häufiger Wasser nachgefüllt werden, aber der Dampf steht sofort nach dem Aufheizen zur Verfügung. Bei Dampfstationen dauert es dagegen bis zu acht Minuten, ehe sich der erforderliche Druck von etwa zwei bar aufgebaut hat. Beim erneuten Füllen des Tanks wiederholt sich diese Prozedur.


Das neue Bügeleisen ist mit einer automatischen Abschaltung erhältlich: Wenn es acht Minuten in der Ablage oder auf dem Heck steht, reduziert es die Temperatur auf Null. Schreit plötzlich das Baby und die besorgte Mutter lässt das Bügeleisen auf der Sohle am Bügelbrett stehen, schaltet es sogar bereits nach 30 Sekunden ab. Das Gerät kostet 100 Euro, in der Version mit Abschaltautomatik 110 Euro.
(IN 2006.06.2)

Dr. Norbert Aschenbrenner | Siemens InnovationNews
Weitere Informationen:
http://www.siemens.de/innovation

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Elektrischer Antrieb zum Mitnehmen
01.02.2017 | Technische Universität München

nachricht Gesünder Laufen mit smarter Socke
31.01.2017 | Technische Universität Chemnitz

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen