Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kleine Wärmebildkamera setzt neuen Leistungsstandard

30.04.2004


Die Optris GmbH Berlin stellt die optris® InfraSight vor – eine Wärmebildkamera, die hohe Messgenauigkeit und Temperaturauflösung mit einem großen Messbereich von -20 °C



bis 900 °C kombiniert.


Die Kamera wiegt nur 700 Gramm und lässt sich über eine Menüführung einfach und intuitiv bedienen. Für einen problemlosen Einsatz unter rauen Industriebedingungen sorgt der hohe Schutzgrad von IP54. Austauschbare Objektive ermöglichen eine optimale Adaption der optris® InfraSight an verschiedene Messaufgaben. So lassen sich z.B. Objekte von nur 1,5 mm Größe noch präzise messen. Ein innerhalb des Messfeldes liegender Bereich zeigt wahlweise die Ma-ximal-, Minimal- bzw. Durchschnittstemperatur an. Diese nützliche Funktion vereinfacht das Anvisieren des Messobjektes und dessen Temperaturerfassung erheblich.

Durch die hohe Bildwiederholfrequenz von 25 Hz erhält der Anwender Thermographie-Bilder in Echtzeit und kann somit auch schnelle thermische Prozesse problemlos aus infraroter Sicht ver-folgen. In Verbindung mit der sehr guten thermischen und geometrischen Auflösung bleiben somit insbesondere kleine Objekte während Kamerabewegungen immer gut sichtbar im Blick-feld des Betrachters.



Die optris® InfraSight verfügt über eine Videoschnittstelle, so dass auch thermische Szenarien an schwer zugänglichen Stellen aus bequemer Entfernung über einen externen Monitor oder PC-Bildschirm verfolgt werden können. Über die ebenfalls serienmäßige USB-Schnittstelle können die im Gerät gespeicherten Wärmebilder einfach zum PC übertragen werden. Die mitgelieferte Software InfraSight Connect gestattet eine nachträgliche Auswertung und Bearbeitung der Wär-mebilder.

Die optris® InfraSight setzt mit ihren hervorragenden Produkteigenschaften einen neuen Stan-dard in der Preisklasse der Thermokameras unter 12 T€. Dazu tragen nicht zuletzt neueste Technologieentwicklungen bei Wärmebilddetektoren mit 160 x 120 Pixel bei.

| optris® InfraSight
Weitere Informationen:
http://www.optris.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Roboter schafft den Salto rückwärts
17.11.2017 | Boston Dynamics

nachricht Neu entwickelter Therapiesitz hilft beeinträchtigten Menschen
18.05.2017 | Jade Hochschule - Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Alexa und Co in unserem Kopf: Wo die Stimmerkennung im Gehirn sitzt

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Chemiker der Uni Graz nutzen Treibhausgas zur Herstellung eines Wirkstoffs gegen Schlafkrankheit

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zusammenarbeit von Fraunhofer und Universität in Würzburg bringt Medizinforschung voran

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie