Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Der Fernseher hinterm Spiegel

12.06.2003


Das HomeLab wird erwachsen



Das Philips HomeLab stellt mit Mirror-TV seine erste Entwicklung vor, die für den Markt ausgewählt wurde. Das System basiert auf einem Flachbildschirm hinter einem polarisierten Spiegel, der beinahe 100 Prozent des Lichts vom Display durchlässt. Vorerst soll der Mirror-TV nur für Hotels oder als Spezialanfertigung angeboten werden. Eine Serienversion für den Massenmarkt könnte laut Philips bereits vor 2005 verfügbar sein.

Nach Ansicht von Philips ist das an der Wand montierte System ideal dafür geeignet, Medienangebote abseits der traditionellen Plätze wie im Bad zu konsumieren. Besonders in Umgebungen mit begrenzten Platzangebot sieht der Konzern Chancen für sein System. In den Tests mit versteckter Kamera im HomeLab verwendeten die Benutzer den Mirror-TV vor allem um während des Rasierens oder Zähneputzens die Nachrichten oder Verkehrsinformationen zu sehen.


Mirror-TV verwendet einen 17-, 23- oder 30 Zoll Monitor. Neben dem Einsatz als Fernseher schweben Philips auch Nutzungsmöglichkeiten wie als interaktives Informations-Terminal, für Präsentationen, Web-Browsing oder auch als Display für einen angeschlossenen PC vor. Schließlich ist Mirror-TV auch ein Element in Philips Bemühungen für ein vernetztes und intelligentes Heim. "Mirror-TV ist für uns bei der Unterhaltungselektronik ein wichtiger Schritt vorwärts", erklärte Gottfried Dutine, CEO von Philips Consumer Electronics. "Gleichzeitig ist das System ein frühes Beispiel von Philips Vision der ambienten Intelligenz, in der die Technik in die Umgebung eingebettet und einfach zu verwenden ist."

Dominik Schebach | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.philips.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Elektrischer Antrieb zum Mitnehmen
01.02.2017 | Technische Universität München

nachricht Gesünder Laufen mit smarter Socke
31.01.2017 | Technische Universität Chemnitz

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung