Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weltweit größter Plasmamonitor auf dem Markt

07.05.2003


Unter der Modellbezeichnung PS63P1H hat die Samsung Electronics GmbH den weltweit größten Plasmamonitor auf den Markt gebracht.

Der Riese mit 62 Zoll Bildschirmdiagonale (fast 160 Zentimeter) ist für den Einsatz als PC-Monitor, TV- und DVD-Screen sowie digitales Plakat konzipiert. Der Flachbildschirm (89 mm) bietet eine Auflösung von 1366 mal 768 Bildpunkten im Format 16 zu 9 und unterstützt HDTV (High Definition TV) für beste Bildqualität.

Samsung setzt in dem Mammutmonitor erstmals die neue Technologie Digital Natural Image (DNI) ein, die Detailauflösung, Bildschärfe, Kontrast und Farbwiedergabe erheblich verbessert. Zugleich kündigte der Monitormarktführer (über 20 Prozent Marktanteil) an, künftig alle Highend-Videoscreens mit DNI-Technologie auszustatten. Ein in den Schirm integrierter Scankonverter sorgt für beste Darstellungsqualität auch beim Einsatz als PC-Monitor. Dank 160 Grad Blickwinkel lässt sich die Bildschirmdarstellung selbst aus einer schrägen Position zum Display noch gut erkennen. Das ist insbesondere beim Einsatz als digitales Plakat beispielsweise in einem Ladengeschäft wichtig. Es lassen sich unterschiedliche Bildformate wählen, um das Großdisplay in voller Breite auszunutzen, vom Zoom bis zur Panoramadarstellung. "PS63P1H bietet ein in dieser Größe einmalig kontrastreiches, farbtreues und gleichmäßig helles Bild", sagt Andreas Klavehn, Product Manager Monitor bei der Samsung Electronics GmbH.

Neben dem neuen Monitorriesen hält Samsung auch Plasmaschirme in kleineren Formaten mit 50, 42 und 37 Zoll Bildschirmdiagonale parat.

Samsung ist das fünftgrößte Unternehmen der Erde (über 130 Mrd Euro Jahresumsatz) und mit über 20 Prozent Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Computermonitoren. Der Konzern beschäftigt 175.000 Mitarbeiter in über 300 Niederlassungen, mehr als 30 Forschungseinrichtungen und über 45 Fertigungsstätten. In Deutschland ist Samsung mit 3.000 Beschäftigten in 12 Unternehmen einschließlich einer Bildröhrenfabrik in Berlin präsent. 12.600 Mitarbeiter sind bei Samsung mit der Forschung und Entwicklung im Bereich Elektronik befasst. Damit stellt Samsung sicher, dass das Unternehmen Vorreiter in der Industrie in bezug auf Qualität und Innovationskraft bleibt. Der weltweit größte Plasmaschirm ist das jüngste Beispiel hierfür.

Andreas Klavehn | SAMSUNG Electronics
Weitere Informationen:
http://www.samsung.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Roboter schafft den Salto rückwärts
17.11.2017 | Boston Dynamics

nachricht Neu entwickelter Therapiesitz hilft beeinträchtigten Menschen
18.05.2017 | Jade Hochschule - Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Fliegen wird smarter – Kommunikationssystem LYRA im Lufthansa FlyingLab

• Prototypen-Test im Lufthansa FlyingLab
• LYRA Connect ist eine von drei ausgewählten Innovationen
• Bessere Kommunikation zwischen Kabinencrew und Passagieren

Die Zukunft des Fliegens beginnt jetzt: Mehrere Monate haben die Finalisten des Mode- und Technologiewettbewerbs „Telekom Fashion Fusion & Lufthansa FlyingLab“...

Im Focus: Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

Die dünnsten heute herstellbaren Materialien haben eine Dicke von einem Atom. Sie zeigen völlig neue Eigenschaften und sind zweidimensional – bisher bekannte Materialien sind dreidimensional aufgebaut. Um sie herstellen und handhaben zu können, liegen sie bislang als Film auf dreidimensionalen Materialien auf. Erstmals ist es Physikern der Universität des Saarlandes um Uwe Hartmann jetzt mit Forschern vom Leibniz-Institut für Neue Materialien gelungen, die mechanischen Eigenschaften von freitragenden Membranen atomar dünner Materialien zu charakterisieren. Die Messungen erfolgten mit dem Rastertunnelmikroskop an Graphen. Ihre Ergebnisse veröffentlichen die Forscher im Fachmagazin Nanoscale.

Zweidimensionale Materialien sind erst seit wenigen Jahren bekannt. Die Wissenschaftler André Geim und Konstantin Novoselov erhielten im Jahr 2010 den...

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

18.01.2018 | Veranstaltungen

6. Technologie- und Anwendungsdialog am 18. Januar 2018 an der TH Wildau: „Intelligente Logistik“

18.01.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fliegen wird smarter – Kommunikationssystem LYRA im Lufthansa FlyingLab

18.01.2018 | Informationstechnologie

Optimierter Einsatz magnetischer Bauteile - Seminar „Magnettechnik Magnetwerkstoffe“

18.01.2018 | Seminare Workshops

LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

18.01.2018 | Veranstaltungsnachrichten