Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

East London inventor creates ‘StrapTrap’ to stop bra slippage

02.05.2003


As spring becomes summer, women are facing the perennial problem of wandering bra straps. But annoying and unsightly strap slippage could soon be a thing of the past, thanks to a nifty new device developed by East London inventor Hilda Varley.

The StrapTrap, which fits unobtrusively into the shoulder seams of tops and dresses, was shortlisted for the finals of the British Female Inventor of the Year Award 2003, at the Café Royal, Piccadilly, on 24-25th April. The product is now being developed commercially and could be in the shops by Christmas.

Hilda Varley, a mother of two, artist and part time literacy tutor from Leytonstone, has been working on the StrapTrap for over a year. Hilda said: “Sleeveless dresses look great in the magazines but real women wear underwear, and it doesn’t always stay put!”



“The breakthrough came in March this year when I attended the launch of the East London Inventors Club at the University of East London. It was very inspiring to meet Trevor Baylis and enthusiastic fellow inventors. Staff from the Thames Gateway Technology Centre (TGTC) at UEL’s Docklands Campus gave me invaluable help with design, materials and manufacturing, and we have now progressed the idea to the point of production within just a few weeks.”

“I am a creative person and I like problem solving. The hard bit is turning ideas into products, especially on a shoestring budget. The BFIY, the TGTC at UEL and the East London Inventors Club have been brilliant.”

What women say about wandering bra straps

In spring 2003, Hilda conducted a survey of East London women aged 16 to 69 plus. The findings included:
· 8 in 10 women complained of straps showing or slipping
· 8 in 10 women said they notice when someone else’s straps show.
· three quarters said they would pay more for a garment that stops straps slipping

The overwhelming majority of women surveyed said they found slipping straps annoying and unsightly. Respondents’ comments about visible straps included:
· “It ruins the outfit and looks scruffy”
· “Looks horrible – pull it up!”
· “I’d mention it to a friend – it doesn’t look nice”
· “In the past a no-no; it may be fashionable now but still a bit tacky”

Hilda said: “I initially included men in the survey, but the feedback here was mixed, to say the least! They seemed more interested in the problems involved in unfastening bras, rather than the practicalities of wearing them.”

Bola Olabisi, chair of the BFIY and Managing Director of the Global Women Innovators and Inventors Network (and coincidentally a UEL law graduate) said: “The British Female Inventor of the Year award continues to put the spotlight on inventive women right across the country and I am always delighted to see the high standard of entries that finally make it to the Awards Ceremony and I particularly congratulate Hilda.”

Julie Jones of the Thames Gateway Technology Centre and organiser of the East London Inventors Club said: "It is great to see women doing it for themselves in terms of invention. These awards help women gain the recognition they deserve to develop their inventions into successful products. The Club has only just started, but it has proved tremendously popular, and it is fantastic to see it is already making a real difference."

The East London Inventors Club was launched by in March 2003 as part of a national network to help inventors protect their intellectual property rights and develop their ideas into successful products.

Trevor Baylis OBE, famous as the inventor of the clockwork radio, said: “UEL, along with a handful of other universities including Oxford, Nottingham and Derby, is taking a strong lead in helping inventors make the most of their ideas.”

Patrick Wilson | alfa
Weitere Informationen:
http://www.uel.ac.uk

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Wissenschaftler entwickeln Rollstuhl, der Treppen steigen kann
30.11.2016 | Technische Universität München

nachricht AER – ein fotografierender Schaumstoffpfeil
04.11.2016 | University of Twente

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Greifswalder Forscher dringen mit superauflösendem Mikroskop in zellulären Mikrokosmos ein

Das Institut für Anatomie und Zellbiologie weiht am Montag, 05.12.2016, mit einem wissenschaftlichen Symposium das erste Superresolution-Mikroskop in Greifswald ein. Das Forschungsmikroskop wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Land Mecklenburg-Vorpommern finanziert. Nun können die Greifswalder Wissenschaftler Strukturen bis zu einer Größe von einigen Millionstel Millimetern mittels Laserlicht sichtbar machen.

Weit über hundert Jahre lang galt die von Ernst Abbe 1873 publizierte Theorie zur Auflösungsgrenze von Lichtmikroskopen als ein in Stein gemeißeltes Gesetz....

Im Focus: Durchbruch in der Diabetesforschung: Pankreaszellen produzieren Insulin durch Malariamedikament

Artemisinine, eine zugelassene Wirkstoffgruppe gegen Malaria, wandelt Glukagon-produzierende Alpha-Zellen der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) in insulinproduzierende Zellen um – genau die Zellen, die bei Typ-1-Diabetes geschädigt sind. Das haben Forscher des CeMM Forschungszentrum für Molekulare Medizin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften im Rahmen einer internationalen Zusammenarbeit mit modernsten Einzelzell-Analysen herausgefunden. Ihre bahnbrechenden Ergebnisse werden in Cell publiziert und liefern eine vielversprechende Grundlage für neue Therapien gegen Typ-1 Diabetes.

Seit einigen Jahren hatten sich Forscher an diesem Kunstgriff versucht, der eine simple und elegante Heilung des Typ-1 Diabetes versprach: Die vom eigenen...

Im Focus: Makromoleküle: Mit Licht zu Präzisionspolymeren

Chemikern am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist es gelungen, den Aufbau von Präzisionspolymeren durch lichtgetriebene chemische Reaktionen gezielt zu steuern. Das Verfahren ermöglicht die genaue, geplante Platzierung der Kettengliedern, den Monomeren, entlang von Polymerketten einheitlicher Länge. Die präzise aufgebauten Makromoleküle bilden festgelegte Eigenschaften aus und eignen sich möglicherweise als Informationsspeicher oder synthetische Biomoleküle. Über die neuartige Synthesereaktion berichten die Wissenschaftler nun in der Open Access Publikation Nature Communications. (DOI: 10.1038/NCOMMS13672)

Chemische Reaktionen lassen sich durch Einwirken von Licht bei Zimmertemperatur auslösen. Die Forscher am KIT nutzen diesen Effekt, um unter Licht die...

Im Focus: Neuer Sensor: Was im Inneren von Schneelawinen vor sich geht

Ein neuer Radarsensor erlaubt Einblicke in die inneren Vorgänge von Schneelawinen. Entwickelt haben ihn Ingenieure der Ruhr-Universität Bochum (RUB) um Dr. Christoph Baer und Timo Jaeschke gemeinsam mit Kollegen aus Innsbruck und Davos. Das Messsystem ist bereits an einem Testhang im Wallis installiert, wo das Schweizer Institut für Schnee- und Lawinenforschung im Winter 2016/17 Messungen damit durchführen möchte.

Die erhobenen Daten sollen in Simulationen einfließen, die das komplexe Geschehen im Inneren von Lawinen detailliert nachbilden. „Was genau passiert, wenn sich...

Im Focus: Neuer Rekord an BESSY II: 10 Millionen Ionen erstmals bis auf 7,4 Kelvin gekühlt

Magnetische Grundzustände von Nickel2-Ionen spektroskopisch ermittelt

Ein internationales Team aus Deutschland, Schweden und Japan hat einen neuen Temperaturrekord für sogenannte Quadrupol-Ionenfallen erreicht, in denen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie