Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Motorola stellt Nano-Flash-Speicher vor

31.03.2003


Forscher erzeugen 4Mb-Baustein mit konventionellen Geräten



hat nach eigenen Angaben den weltweit ersten 4Mbit-Flash-Speicherchip demonstriert, der auf Silizium-Nanokristallen basiert. Der Prototyp ist voll funktionsfähig. Motorola sieht diesen Chip für nicht flüchtige Speicher als einen wichtigen Meilenstein bei der Entwicklung der Nachfolger für die augenblicklichen Flashspeicher auf der Basis von "Floating-Gates" an. Der Konzern geht davon aus, dass die gegenwärtigen Flashspeicher in den kommenden Jahren sich nicht mehr auf kleinere Strukturen skalieren lassen.

Die Silizium-Nanokristall-Speicher gehören zu der neuen Klasse der Dünnfilm-Speicher. Dabei platzierten die Wissenschafter von Motorola mit herkömmlichen in der Halbleiterproduktion verwendeten Geräten Kugeln aus Silizium-Nanokristallen zwischen zwei Oxidschichten. Diese wurden so angelegt, dass sie Ladungen halten können und keine seitliche Bewegungen zu anderen Kristallen möglich sind.


Motorola hat die Testmatrix unter Verwendung eines 90-Nanometer-Prozesses auf 200 Millimeter-Wafern in Austin hergestellt. Für einen arbeitsfähigen Prototypen mussten vor allem die Kristalle mit einer konstanten Dichte und Größe gezüchtet werden. Sind die Kristalle zu klein oder zu weiträumig verteilt, dann ist der Baustein nicht in der Lage, eine ausreichende Ladung pro Flächeneinheit zu halten. Nur mit der richtigen Ladungsdichte kann der Speicher “Ein/Aus”-Zustände beziehungsweise 0 und 1 erkennen. Sind die Kristalle zu groß oder zu dicht, dann können sich die Elektronen zu anderen Kristallen hin bewegen oder entkommen. Die Forscher von Motorola wollen sich jetzt darauf konzentrieren die Chipgröße weiter zu reduzieren. Bis 2004 soll der Prozess bis zur Produktionsreife gediehen sein.

Dominik Schebach | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://germany.motorola.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Elektrischer Antrieb zum Mitnehmen
01.02.2017 | Technische Universität München

nachricht Gesünder Laufen mit smarter Socke
31.01.2017 | Technische Universität Chemnitz

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie