Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Vokabellernen am Hightech-Laufband

28.01.2003


Nachhilfeinstitut setzt auf Bewegung und Multimedia-Technologie




Um das Vokabellernen zu beschleunigen, setzt das Nachhilfe-Institut Studienkreis auf ein neues Lernsystem mit Laufband, Videobeamer, Soundanlage und Multimedia-PC. Die Bedienung erfolgt individuell. Der neue Lernbehelf soll nach Angaben der Erfinder eine hohe Trefferquote haben, da in zahlreichen Untersuchungen bewiesen wurde, dass konstante körperliche Bewegung die Aufmerksamkeit und Lernfähigkeit fördert.

"Die innovative Lernmethode wurde vom Studienkreis selbst entwickelt und basiert auf Erkenntnissen aus Sprachunterricht und Sportmedizin. Während des langsamen Gehens am Laufband mit zwei bis 2,5 km/h kommen Bilder, Videos und Animationen zum Einsatz", so Konrad Zimmermann, Leiter des Studienkreises. Zugleich könne die eigene Aussprache mit jener eines "native speakers" verglichen werden. Einstieg und Fortsetzung erfolgen individuell, ebenso die Auswahl der Lernkapitel. "Dank des multimedialen Erlebnisses", so Zimmermann, "werden Kinder die Vokabel in einem Zehntel der bisherigen Zeit behalten und dabei auch noch Spaß haben."


Während die Bewegung am Laufband - biologisch bedingt - die Konzentration steigert, sorgt die Multimedia-Technologie für ein entsprechendes Eintauchen in die fremde Sprachwelt. Eine Vokabelkartei mit denselben Bildern und Worten wie am Laufband vereinfacht die richtigen Assoziationen und soll auch für nachhaltige Lerneffekte beim Studium zu Hause sorgen. "Der Entwicklung dieser Vokabellernanlage gingen umfassende Tests von rund 30 Vokabeltrainer-CD-Roms und DVDs voraus", erklärt Zimmermann. "Deren ausgefeilte Funktionalität ist für motivierte Erwachsene teilweise sehr überzeugend", betont der Experte. Für den Einsatz im Nachhilfeunterricht war jedoch die Entwicklung eines einfacheren Lernablaufes erforderlich. In weiterer Folge plant das Institut, die Erfahrungen der Tests in die Entwicklung von Sprachtrainer-CDs einfließen zu lassen.

"Gerade im Hinblick auf das vereinte Europa wächst die Bedeutung entsprechender Sprachkompetenz laufend", so Zimmermann. Eine Optimierung der Lernbedingungen sei auch volkswirtschaftlich von großer Bedeutung. Außerdem habe das bewegte Lernen Tradition. "Der Mönch, der im Kreuzgang seines Klosters rezitierend auf und ab geht, findet sein Pendant auch in Fernost und im arabischen Raum", erklärt der Experte.

Für den privaten Einsatz sei das multimediale Laufband kaum rentabel, da die Beschaffung und Vernetzung der einzelnen Bausteine rund 7.500 Euro kostet. Die Hightech-Anlage soll in Zukunft auch an anderen Studienkreis-Standorten installiert werden.

Wolfgang Weitlaner | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.studienkreis.at

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Elektrischer Antrieb zum Mitnehmen
01.02.2017 | Technische Universität München

nachricht Gesünder Laufen mit smarter Socke
31.01.2017 | Technische Universität Chemnitz

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung