Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens Information and Communication Mobile macht die Börse mobil

10.01.2003


In dem neuen Siemens-Handy S55 ist der Börseninformationsdienst "OnVista Mobile Finance" vorinstalliert. Mit dem Dienst lassen sich Indizes und aktuelle Kurse aller deutschen Börsen nahezu weltweit abrufen. Schnell und kostengünstig hat man so die Finanzwelt immer und überall im Blick.

Mit dem vorinstallierten Börseninformations-Modul zeigt das neue Siemens-Flaggschiff S55 einmal mehr, wie sich Business und Privatleben mit einem Handy in Einklang bringen lassen.

Das S55 im edlen Design enthält komfortable Organizer-Funktionen sowie weitere Business- und Entertainment-Anwendungen und ist mit einer abnehmbaren Digitalkamera mit integriertem Blitz ausgestattet. Neben dem Multimedia Messaging (MMS), also dem Versand von Text, Bild und Ton in einem Rutsch, ermöglicht es auch auf kurzen Distanzen den schnurlosen Datenaustausch via Bluetooth-Technologie.



Der im S55 vorinstallierte Service ist eine Java-Applikation, die Börseninformationen schnell und kostengünstig über eine GPRS-Datenverbindung bezieht. Besonderes Augenmerk wurde bei der Konzeption des Dienstes auf eine komfortable Bedienerführung gelegt. So gelangt der Nutzer mit wenigen Schritten zu den für ihn relevanten Informationen. Der Dienst bietet nicht nur eine aktuelle Marktübersicht, er findet auch Wertpapiere mit den dazugehörigen Kursen, Charts und Nachrichten. Aktien und Indizes können mit nur einem Tastendruck in eine persönliche "Watchlist" aufgenommen werden. Darüber hinaus sind farbige Charts, "intraday" und historisch, abrufbar. Damit ist der mobile Finanz-Service auf dem multifunktionalen S55 eine praktische Ergänzung zur Website www.onvista.de, dem größten bankenunabhängigen Finanzportal Deutschlands. Zu den Highlights zählt ein Börsenticker, der auf Wunsch permanent über das Handy läuft.

Der Service ist auf dem Siemens S55 für Euro 2,49 pro Monat abonnierbar. Im Gegensatz zu WAP-Anwendungen fallen bei Nutzung nur niedrige Gebühren für die übertragenen Datenmengen an. Denn lediglich der Abruf von dynamischen Informationen wie Kursen erfolgt via GPRS, das Navigieren innerhalb des Menüs dagegen verursacht keine Kosten. Die GPRS-Gebühren richten sich nach dem Vertrag, den der Nutzer mit seinem Mobilfunkanbieter geschlossen hat, und beginnen bei circa 2,5 Cent pro 10 Kilobyte Datenübertragung. Das ist die Datenmenge, die beispielsweise für das zehnminütige Laufen des Börsentickers anfällt.

"Der mobile Finanzservice auf dem S55 ist besonders für mobile, vielbeschäftigte Menschen ideal, die zuverlässig über das Börsengeschehen informiert sein wollen", sagt Peter Zapf, President Mobile Phones beim Siemens-Bereich Information and Communication Mobile. "Der Dienst bietet die wichtigsten Informationen des Börsentages. Er ist schnell, leicht bedienbar und kostengünstig."

Der Informationsdienst wurde von der Kölner OnVista AG entwickelt.

Der Siemens-Bereich Information and Communication Mobile (Siemens mobile) deckt das komplette Mobilfunkgeschäft mit Endgeräten, Netzwerk-Infrastruktur und mobilen Anwendungen ab. Bei den Endgeräten reicht das Produktspektrum von Mobiltelefonen und drahtlosen Übertragungsmodulen über mobile Organizer bis hin zu schnurlosen Telefonen sowie Produkten für Wireless Home Networks. Bei der Infrastruktur umfasst das Angebot GSM, GPRS und 3G Netzwerktechnik von Basisstationen über Vermittlungstechnik bis hin zu intelligenten Netzwerken, z.B. für Prepaid-Dienste. Das Angebot an mobilen Anwendungen besteht aus End-to-end-Solutions wie z.B. Messaging, ortsabhängigen Diensten oder Lösungen für mobiles Bezahlen.

Weber Shandwick | Siemens Mobile
Weitere Informationen:
http://www.siemens-mobile.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Elektrischer Antrieb zum Mitnehmen
01.02.2017 | Technische Universität München

nachricht Gesünder Laufen mit smarter Socke
31.01.2017 | Technische Universität Chemnitz

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie