Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Terahertz-Geräte machen Kontrollen noch effektiver

25.11.2014

Breites Anwendungsspektrum von Flughäfen bis hin zu Bahnhöfen

Terahertz-Technologie soll künftig dafür sorgen, dass explosives Material oder chemische Stoffe beziehungsweise gefährliche biologische Substanzen aus sicherer Entfernung aufgespürt werden.


Flughafenhalle: Sicherheitschecks bald per Terahertz

(Foto: pixelio.de/Kertho)

Mit entsprechenden Geräten sollen unter anderem öffentlichen Räume wie Flughäfen oder Bahnhöfe sicherer werden als jemals zuvor.

Single-Komponenten-Lösung

Heute sind Terahertz-Apparaturen noch große Multikomponenten-Systeme, die komplexe Vakuumsysteme und sündhaft teure kryogenische Kühlung benötigen.

Der Transport gestaltet sich oft schwierig, auch sind Bedienung und Wartung komplex. Eine Single-Komponenten-Lösung, die auch unter Raumtemperatur funktioniert, wäre wünschenswert, wenn es um die nächste Geräte-Generation geht", so Manijeh Razeghi von der McCormick School of Engineering and Applied Science  http://mccormick.northwestern.edu

Das Team arbeitet an der Entwicklung eines solchen Gerätes. "Ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Niemand hätte so etwas noch vor wenigen Jahren für möglich gehalten", verdeutlicht Razeghi.

Die Experten haben eine gut abstimmbare und starke Terahertz-Quelle bei Raumtemperatur erzeugt. Die Quelle erreichte eine Energie von 1,9 Milliwatt bei einer Frequenz von ein bis 4,6 Terahertz.

Tuning bei Raumtemperatur

Razeghi und ihr Forscherteam konnten die Tuning-Bandbreite bei Raumtemperatur von 2,6 bis 4,2 Terahertz abstimmen. Das potenzielle Anwendungsspektrum für hochpräzise arbeitende Terahertz-Geräte ist äußerst breit.

So lassen sich die Geräte für medizinische Zwecke genauso zur Anwendung bringen wie für bildgebende Verfahren im Weltall und für Sicherheitschecks.

Christian Sec | pressetext.redaktion

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Brain-Computer-Interface: Wenn der Computer uns intuitiv versteht
18.01.2017 | Technische Universität Berlin

nachricht »Lernlabor Cybersicherheit« startet in Weiden i. d. Oberpfalz
12.01.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie

Kieler Forscher koordiniert millionenschweres Verbundprojekt in der Entzündungsforschung

19.01.2017 | Förderungen Preise

Neue CRISPR-Methode enthüllt Genregulation einzelner Zellen

19.01.2017 | Biowissenschaften Chemie