Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Starthilfe für Cloud-Projekte

28.01.2015

Cloud-Ratgeber für Handwerker sowie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) publiziert

Mit zwei Publikationen beantwortet das Fraunhofer IAO aktuelle Fragestellungen rund um die Cloud. Ein Whitepaper, das in Kooperation mit der Comarch AG entstand, stellt Chancen und Nutzen von Cloud-Services für den Mittelstand vor. Ein Leitfaden gibt zudem Tipps, wie Handwerker Cloud Computing nutzen können.


Mit zwei Publikationen beantwortet das Fraunhofer IAO aktuelle Fragestellungen rund um die Cloud.

© Fraunhofer IAO

Cloud-Services bieten ihren Anwendern große Vorteile. Der wohl wichtigste: Unternehmen müssen Infrastruktur und Software, die sie brauchen, nicht mehr selbst beschaffen und warten. Trotz der offensichtlichen Vorteile sind viele Unternehmen skeptisch, was die rechtlichen und besonders den Datenschutz betreffenden Aspekte angeht, die beim Einstieg in die Cloud zu beachten sind.

Objektiver Blick auf technische und rechtliche Hintergründe schafft Klarheit

Mit zwei neuen Publikationen unterstützt das Fraunhofer IAO Unternehmen dabei, sich einen Überblick über die technischen, juristischen und fachlichen Erfolgsfaktoren von Cloud-Services zu verschaffen. Eine Umfrage unter Handwerksunternehmen im Rahmen des Projekts »CLOUDwerker« im Jahr 2012 hat gezeigt, dass über 60 Prozent der Unternehmen Probleme mit der IT haben.

Eine Komplettlösung aus der Cloud ist die Antwort für Handwerker, die ständig neue Software hinzukaufen müssen, um den Anforderungen des wachsenden Geschäfts gerecht zu werden. Allerdings können sich die Handwerksbetriebe eine professionelle Beratung inklusive Lastenheft häufig nicht leisten, und viele Handwerker haben nur geringe informationstechnische und juristische Expertise.

Mit einem Leitfaden gibt das Fraunhofer IAO Handwerkern auf zehn Seiten Unterstützung bei der Auswahl vertrauenswürdiger Services sowie eine kurze Einführung in Cloud Computing und stellt die einzelnen Schritte eines Service-Auswahlprozesses vor.

Die Texte sind für die Zielgruppe verständlich aufbereitet, außerdem enthält der Leitfaden Checklisten und weitere Materialien für die Bearbeitung der einzelnen Schritte. Eine ausführlichere Version steht für Betriebsberater der Handwerkskammern und Fachverbände ebenfalls kostenlos zum Download zur Verfügung.

Grundlagen für KMU: was muss man beachten, wenn man in die Cloud will?

Für wen lohnt sich die Cloud? Private oder Public Cloud, welche ist die richtige Wahl? Welches Service-Modell eignet sich? Mit welchen Kosten müssen Unternehmen bei einer Cloud-Integration rechnen? Grundlegende Fragen rund um die rechtlichen, technischen und fachlichen Aspekte von Cloud-Services beantwortet das Whitepaper »Die Cloud – Chancen & Nutzen für den Mittelstand«, welches die Comarch AG in Kooperation mit dem Fraunhofer IAO veröffentlicht hat.

Ansprechpartner:

Jürgen Falkner
Softwaretechnik
Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart, Germany
Telefon +49 711 970-2414
E-Mail: juergen.falkner@iao.fraunhofer.de

Constantin Christmann
Softwaretechnik
Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart, Germany
Telefon +49 711 970-2409
E-Mail: constantin.christmann@iao.fraunhofer.de

Weitere Informationen:

http://s.fhg.de/cloudwerkerleitfaden Leitfaden »Auswahl vertrauenswürdiger Cloud-Services für das Handwerk«
http://www.iao.fraunhofer.de/images/iao-news/whitepaper-cloud-mittelstand.pdf Whitepaper als PDF
http://www.iao.fraunhofer.de/lang-de/geschaeftsfelder/informations-und-kommunika...

Juliane Segedi | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits
15.12.2017 | Forschungszentrum Jülich GmbH

nachricht Neues Epidemie-Management-System bekämpft Affenpocken-Ausbruch in Nigeria
15.12.2017 | Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik