Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mobilfunk fürs Smart Grid

09.04.2014

Siemens vereinfacht die Einbindung dezentraler Stromerzeuger und -verbraucher in ein intelligent gesteuertes Stromnetz.

Das Feldgerät Sicam SGU verbindet die Anlagen über das Mobilfunknetz mit der Netzleitstelle oder mit dem Energiemanagementsystem.


Die Lösung hat den Vorteil, dass keine Glasfaserleitungen verlegt oder separate Modems installiert werden müssen. Damit bedient das Gerät den Wunsch der Energieversorger nach einer wirtschaftlichen Kommunikationstechnik, um eine wachsende Zahl dezentraler Anlagen anzusteuern und so das Stromnetz stabil zu halten.

Eine Folge der Energiewende ist, dass Stadtwerke oder Energieversorger nicht mehr einfach ihre Kraftwerke anhand des vorliegenden Stromverbrauchs steuern. Stattdessen müssen sie heute permanent die schwankenden Einspeisemengen erneuerbarer Energiequellen ausgleichen, um Ver-brauch und Erzeugung in Balance zu halten.

Nach und nach bauen die Energieversorger ihre Stromnetze des-halb mit intelligenten Steuerungen zu Smart Grids aus. So können sie mög-lichst viele dezentrale Stromerzeuger und Lasten - beispielsweise Industrie-betriebe, die ihren Stromverbrauch in gewissen Grenzen anpassen können - regeln.

Jede dieser Anlagen muss über ein Kommunikationsgerät an die Leitstelle oder an das Energiemana-gementsystem angebunden werden.  Das Smart-Grid Fernwirkgerät Sicam SGU ist eine Ein- und Ausgangseinheit mit Mobilfunkmodul, die für alle Kommunikationsaufgaben in einem Smart Grid eingesetzt werden kann.

Eine mögliche Anwendung ist die Bündelung von Solar-, Wind- und Biogasanlagen sowie Stromspeichern und steuerbaren Stromverbrauchern zu einem einem zentral geregelten virtuellen Kraftwerk. Sicam SGU erfüllt auch die Funktion des Steuergeräts in der so genannten EEG-Box. Das ist ein Schaltkasten mit intelligenter Steuerung, der gemäß dem Erneuerbare-Energien-Gesetz die Einspeisemengen regenerativer Stromerzeuger überwacht und regelt.

Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist die Einbindung von erneuerbaren Energiequellen in so genannte Microgrids - das sind eigenständige Stromnetze, wie sie beispielsweise größere Industriebetriebe betreiben.

In Orts- und Verteilnetzen erfasst Sicam SGU Daten oder steuert die Energieflüsse, zum Beispiel über das An- und Abschalten von Dieselgeneratoren. Neben den hierfür verwendeten Kommunikationsprotokollen nach IEC-Norm verfügt das Gerät auch über das datengeschützte Protokoll OpenADR für Systeme zur automatischen Laststeuerung (Demand-Response-Management). 

Die Datenübertragung mit der GPRS-Mobilfunkkarte erfolgt verschlüsselt über ein geschlossenes VPN-Rechnernetz. Wird das Gerät ohne Mobilfunkmodul eingesetzt, stellt ein integriertes Verschlüsselungsprotokoll die sichere Datenübertragung her. (2014.04.4)

Dr. Norbert Aschenbrenner | Siemens InnovationNews
Weitere Informationen:
http://www.siemens.de/innovation

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Das Start-up inveox will Krebsdiagnosen durch Automatisierung im Labor zuverlässiger machen
15.06.2018 | Technische Universität München

nachricht Fußball durch die Augen des Computers
14.06.2018 | Universität Konstanz

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics