Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Im Internet suchen und effizienter finden

02.04.2009
Intershop und Universität Jena erproben gemeinsam die Einsatzmöglichkeiten der Semantischen Suche

In einer gemeinsamen Forschungsarbeit der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Intershop Communications AG sind Verfahren und Vorgehensweisen untersucht worden, die die Suche über Suchmaschinen im Internet und die Auffindbarkeit von Produkten aus Online-Shops effizienter gestalten sollen.

Erforscht wurde, wie Informationen im Internet aufbereitet und dargestellt werden müssen, damit Suchmaschinen wirklich die erwarteten und für die Nutzer am besten passenden Seiten anzeigen.

Um sich im Internet über gewünschte Produkte zu informieren oder einen passenden Online-Shop zu finden, nutzen Interessenten häufig Suchmaschinen, beispielsweise von Google oder Yahoo. Um die Suche weiter zu verbessern und die Trefferquote zu erhöhen, werden die Möglichkeiten der Semantischen Suche erprobt. Hier setzt die Diplomarbeit von Christoph Hartleib an, die von Prof. Dr. Klaus Küspert vom Datenbanklehrstuhl der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Peter Hänsgen von Intershop betreut wurde.

In dieser Forschungsarbeit analysierte Hartleib, wie durch das Zuweisen von Bedeutungen (Semantik) zu den Informationen bei der Angebotspräsentation in Online-Shops zielgenauere Suchergebnisse gewonnen werden können. Beispielsweise muss der Preis eines Produktes so ausgezeichnet werden, dass die Suchmaschine erkennt, dass es sich bei diesem Wert tatsächlich um den Preis handelt, in welcher Währung er angegeben ist und ob Rabatte möglich sind. So kann die Suchmaschine diesen Wert richtig interpretieren und verarbeiten. Ähnliches gilt für Produkteigenschaften, Versandkosten, Liefergebiete und alle anderen Informationen, die zu einem Angebot existieren. Reine Angaben auf den Web-Seiten ohne nähere Bedeutungszuweisung sind für die Suchmaschinen oft unverständlich.

Als einer der führenden Anbieter von Lösungen für den elektronischen Handel hat Intershop großes Interesse daran, die Auffindbarkeit der angebotenen Produkte stetig zu optimieren, damit Kaufinteressenten tatsächlich das gesuchte Produkt umweglos finden. Die durch die Arbeit gewonnenen Erkenntnisse werden in die Produktentwicklung bei Intershop einfließen.

"Die Unterstützung des Semantic Web durch die Intershop-Software ist leicht möglich. Entsprechende Standards und Lösungsansätze existieren bereits", fasst Christoph Hartleib zusammen.

Kontakt:
Prof. Dr. Klaus Küspert
Tel.: 03641 / 946360
E-Mail: klaus.kuespert[at]uni-jena.de
Dr. Ute Danz, Unternehmenssprecherin Intershop
Tel.: 03641 / 501000
E-Mail: pr[at]intershop.de

Axel Burchardt | idw
Weitere Informationen:
http://www.informatik.uni-jena.de/dbis/
http://www.intershop.de/news

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie