Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hightech aus Oberfranken

20.03.2013
Das Labor für Identitätsmanagement und Mobile Computing der Hochschule Coburg beteiligt sich an einem ambitionierten Projekt. Gemeinsam mit der ecsec GmbH aus Michelau hat es eine neue Anwendung zur Nutzung von chipkartenbasierten Ausweisen entwickelt. Mit ihrer Hilfe kann jeder seine Ausweisdokumente im Internet nutzen.

Die Einführung des neuen Personalausweises und der elektronischen Gesundheitskarte sind umstritten. Kritik gibt es vor allem an Datenschutz und -sicherheit. Das Open eCard-Projekt, ein Zusammenschluss von industriellen und akademischen IT-Experten, will jetzt die Transparenz und das Vertrauen in die Sicherheitstechnologie des elektronischen Identitätsnachweises steigern.

Die Gruppe, bei der Informatik-Professor Dr. Thomas Wieland federführend beteiligt ist, hat eine Anwendung entwickelt, mit deren Hilfe man sich im Internet ausweisen kann. Mit der „BürgerApp“ wären zum Beispiel Behördengänge, wie das Beantragen einer Geburtsurkunde oder das Ummelden des Kraftfahrzeugs online möglich.

Die neue Anwendung soll eine verbesserte Version der schon bestehenden AusweisApp des Bundesinnenministeriums darstellen. Sie ist browserunabhängig und läuft auf verschiedenen PC-Plattformen sowie auf android-basierten Smartphones. Der frei zugängige Quelltext wurde unter der GNU General Public License (GPL) Version 3 veröffentlicht. Jeder kann die Sicherheit und Zuverlässigkeit der App überprüfen. Wie Prof. Wieland betont, muss man dazu nicht Informatiker oder Sicherheitsexperte sein. „Jeder Bürger kann seine Ideen und Vorschläge zur Steigerung der Benutzerfreundlichkeit oder für neue Anwendungsgebiete einbringen.“

Die „BürgerApp“ wurde bereits auf der CeBIT in Hannover und beim IT-Forum der Universität Bamberg vorgestellt. Das Open eCard-Team will jetzt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie entsprechende Institutionen und Verbände zur Mitwirkung aufrufen. Wer die Entwicklung unterstützen möchte, findet weitere Informationen unter http://join.openecard.org!

Dr. Margareta Bögelein | idw
Weitere Informationen:
http://join.openecard.org!
http://www.hs-coburg.de/

Weitere Berichte zu: AusweisApp BürgerApp Hightech Oberfranken Quelltext

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie