Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mit einer Handbewegung die Jalousien herunterlassen

14.05.2012
Mit einer Handbewegung das Licht, den Fernseher, das Garagentor oder die Jalousien bedienen - das ist keine Vision mehr.
Prof. Dr. Matthias Berger von der Jade Hochschule hat zusammen mit Studierenden der Wirtschaftsinformatik im Rahmen des Projekts „Gegensteuerung im Smart Home“ ein entsprechendes System entwickelt. „Es ist nicht nur leicht zu bedienen sondern auch barrierefrei“, berichtet er.

Ein Smart Home passt sich seinen Bewohnern an und unterstützt sie auf intelligente und unaufdringliche Weise in ihrem Alltagsleben. Nutzer benötigen keine komplizierte Einweisung. Es reichen Handbewegungen und schon reagiert die Technik. Selbst Menschen, die nur ihre Füße oder ihren Kopf bewegen können, können diese Technik nutzen und ihre Lebensqualität verbessern, weil sie nicht auf fremde Hilfe angewiesen sind. Das alles klappt mit einer einfachen Konsumentenelektronik.

„Das Prinzip ist leicht zu verstehen“, sagt der Wirtschaftsinformatiker. „Die Räume werden von einer Tiefenkamera dreidimensional aufgenommen und virtuell dargestellt. In der dreidimensionalen Ansicht kann der aufgenommene Raum virtuell aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden. Sobald sich ein Mensch im Aufnahmebereich der Kamera aufhält, wird sein Körper erkannt und verfolgt.

Zeigt er auf ein Gerät, reagiert die Technik und schaltet es an oder aus. Es handelt sich somit um eine ideale Hilfe für Menschen mit Handicaps, die sich nur schwer bewegen können. Mit der berührungsfreien Methode brauchen sie ihren Aufenthaltsort nicht zu verlassen.

Das Projekt ist mittlerweile erfolgreich abgeschlossen. Jetzt geht es darum, die funktionierende Technik in unsere Häuser zu integrieren. „Praktisch wäre das zum jetzigen Zeitpunkt möglich“, versichert der Experte, der von dem Oldenburger Unternehmen Granny & Smith unterstützt worden ist. „Es hat bereits Marktreife erlangt und könnte installiert werden.“

Anke Westwood | idw
Weitere Informationen:
http://www.jade-hs.de

Weitere Berichte zu: Handbewegung Jalousien Smart Home smart bridges

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung

21.02.2017 | Seminare Workshops

Deep Learning sagt Entwicklung von Blutstammzellen voraus

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

36 Forschungsprojekte zu Big Data

21.02.2017 | Interdisziplinäre Forschung