Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Forschung: Neueste Erkenntnisse zu Datenbrillen

13.09.2012
"Ambient Intelligence" ist ein Forschungsschwerpunkt in der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA).

Datenbrillen – sogenannte "Head Mounted Displays" – sind ein Beispiel für Ambient Intelligence und zugleich ein Nischenthema in der deutschen Forschungslandschaft.

Um die verschiedenen Akteure in diesem Bereich zusammen zu bringen, veranstaltete die BAuA in 2009 und 2011 Workshops zum Thema "Datenbrillen". Einen Überblick über eine Veranstaltung vom 20. Juni 2011 bietet der nun erscheinende Tagungsbericht "Datenbrillen − Aktueller Stand von Forschung und Umsetzung sowie zukünftiger Entwicklungsrichtungen".

Im Workshop gab es nicht nur Vorträge zum aktuellen Stand der Forschung zu Head Mounted Displays in Deutschland, sondern auch einen interaktiven Teil, der Anwendungsgebiete für Datenbrillen zeigte. Eine Datenbrille kann beispielsweise für Navigationsinformationen hilfreich sein oder wenn bei einer Anwendung die Hände frei bleiben müssen. Schlecht geeignet ist sie hingegen für Aufgaben für die man ein volles Sichtfeld benötigt.
Darüber hinaus bietet der Tagungsbericht der BAuA eine Vielzahl von Perspektiven auf das Thema Head Mounted Displays. "Bei der Veranstaltung gab es viele verschiedene Ansätze", berichtet Dr. Matthias Wille, Projektmitarbeiter der BAuA im Forschungsprojekt zu Head Mounted Displays. So habe es Vorträge gegeben, die sich mit der technischen Entwicklung von Datenbrillen beschäftigten. Aber auch Referenten, die psychologische Überlegungen zum Einsatz von Ambient Intelligence einbrachten. Die Reihe der Datenbrillen-Workshops soll auch zukünftig fortgesetzt werden.

Weitere Informationen zur Ambient Intelligence-Forschung der BAuA stehen unter http://www.baua.de/ami.

Im Tagungsbericht sind verschiedene Beiträge des Workshops noch einmal nachzulesen. Er bietet damit eine aktuelle Rundschau über die Aktivitäten in der Forschung zu Head Mounted Displays: Datenbrillen – Aktueller Stand von Forschung und Umsetzung sowie zukünftiger Entwicklungsrichtungen. Workshop vom 20. Juni 2011 in Dortmund, Dr. Lars Adolph, Dr. Matthias Wille, Britta Grauel; Dortmund, 1. Auflage: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2012; 53 Seiten. Der Bericht steht als PDF unter http://www.baua.de/publikationen.
Forschung für Arbeit und Gesundheit
Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen stehen für sozialen Fortschritt und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) forscht und entwickelt im Themenfeld Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, fördert den Wissenstransfer in die Praxis, berät die Politik und erfüllt hoheitliche Aufgaben – im Gefahrstoffrecht, bei der Produktsicherheit und mit dem Gesundheitsdatenarchiv. Die BAuA ist eine Ressortforschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Über 600 Beschäftigte arbeiten an den Standorten in Dortmund, Berlin und Dresden sowie in der Außenstelle Chemnitz.
Weitere Informationen:

http://www.baua.de/de/Publikationen/Fachbeitraege/Gd63.html
- "Datenbrillen – Aktueller Stand von Forschung und Umsetzung sowie zukünftiger Entwicklungsrichtungen. Workshop vom 20. Juni 2011 in Dortmund" auf der BAuA-Homepage

Jörg Feldmann | idw
Weitere Informationen:
http://www.baua.de
http://www.baua.de/de/Publikationen/Fachbeitraege/Gd63.html

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung