Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Leistungsfähige Überwachungskameras für jeden Einsatzbereich

14.05.2007
Siemens Building Technologies hat eine neue Familie hochauflösender Autofokus- Farbkameras in kompaktem und formschönem Gehäuse auf den Markt gebracht. Die Kamerareihe eignet sich für eine Vielzahl von CCTV-Anwendungen sowohl im Innen- als auch im Aussenbereich.

Die für vielfältige CCTV-Anwendungen geeignete Kamerafamilie umfasst Modelle für den Innenund Ausseneinsatz, die auch bei variablen Lichtverhältnissen optimale Bildqualität liefern. Die Kameras bieten Optionen für Tag-/Nachtumschaltung sowie für Schwachstrom- und Netzbetrieb.


Die Kameras werden mit bereits angeschlossenem und eingestelltem Zoomobjektiv (optischer Zoom bis zu 22x) geliefert und lassen sich so besonders einfach installieren.

Bei den Ausseneinsatzmodellen befinden sich Kamera und Objektiv in einem Wetterschutzgehäuse (gemäss Schutzart IP66) mit integrierter Heizung, das bereits mit Wandarm und Sonnenschutzdach ausgestattet ist.

Für Tag-/Nachtanwendungen bieten die CCAS1415 Modelle sowohl bei wechselndem Tageslicht als auch im Nachtbetrieb mit Infrarotbeleuchtung eine optimale Bildqualität. Die Tag- /Nachtumschaltung erfolgt automatisch in Abhängigkeit von der Lichtintensität, die einfach eingestellt werden kann.

Mit dem logisch geführten Bildschirmmenü ist die Parametrierung der umfangreichen Funktionen und Einstellungen wie z.B. Weissabgleich, Belichtungseinstellungen, Gegenlichtkompensation (BLC), Line-Lock-Synchronisation oder der digitalen Rauschunterdrückung einfach vorzunehmen. Der Benutzer kann pro Kamera einen spezifischen Text definieren, der im Kamerabild eingeblendet wird und ihm so die Zuordnung erleichtert.

Die Programmierung erfolgt entweder über das Bildschirmmenü der Kamera oder per Fernzugriff über eine integrierte RS485-Schnittstelle. Ausserdem kann das Zoomobjektiv der Kamera über diese Schnittstelle mit Hilfe der digitalen Videoaufzeichnungs- und Übertragungssysteme der Siemens Sistore-Produktfamilie gesteuert werden. Wird ein Schwenk-Neige-Zoom-Bedienteil genutzt, beispielsweise mit einer Kreuzschiene oder einem digitalen Videorecorder, kann auch die 22fach optische und 11fach digitale Zoomfunktion gesteuert werden.

Annina Mathieu | Siemens Schweiz AG
Weitere Informationen:
http://www.siemens.ch/presse

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Brain-Computer-Interface: Wenn der Computer uns intuitiv versteht
18.01.2017 | Technische Universität Berlin

nachricht »Lernlabor Cybersicherheit« startet in Weiden i. d. Oberpfalz
12.01.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie