Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Frischer Wind bei MEDPILOT.DE

05.12.2006
Leistungsfähigere Software und geradliniges Re-Design optimieren Funktionsumfang und Bedienkomfort.

Als das medizinische Fachportal MedPilot im Frühjahr 2003 an den Start ging, basierten sein Bedarf und die Ausrichtung auf einer vorab durchgeführten Online-Nutzerstudie.

Eine weitere Nutzerbefragung 2004 und stetig steigende Nutzungszahlen bestätigten den Erfolgskurs. Im Sinne einer kontinuierlichen nutzergerechten Weiterentwicklung des Portals entschloss sich die ZB MED 2005, Medpilot auf eine leistungsfähigere und leicht modulierbare Plattform zu überführen. Das Ergebnis liegt jetzt mit MEDPILOT.DE vor.

Durch die Neuimplementierung auf die Software IPS können Erweiterungen des Funktionsumfangs einfach und schnell erfolgen. Stringent ist das Web-Layout übersichtlicher und intuitiver gestaltet; der neue Name "MEDPILOT.DE" veranschaulicht die Webpräsenz ebenso wie das aussagekräftige assoziative Logo und das Motto "Eine Seite. Alles Wissen". Beides verdeutlicht die Zielsetzung von MEDPILOT.DE, den Informationsbedürfnissen von Medizinern gerecht zu werden.

... mehr zu:
»Funktionsumfang »MED »MEDPILOT »Portal
Eine neue, mächtige Suchsyntax erlaubt dem schon versierten Nutzer die Formulierung präziserer Suchanfragen. Sämtliche Seiten präsentieren sich barrierefrei: Variable Schriftgrößen und flexible Layouts sind vom Nutzer wählbar. Die Ergebnisanzeige in MEDPILOT.DE ist nun auch über kleinformatige Bildschirme von Handhelds, PDAs und Smartphones von unterwegs aus möglich.

Der Bedienkomfort wird durch individuell wählbare Funktionen, wie z.B. die Datenbankauswahl nach fachlichen Gruppen, weiter erhöht. Personalisierte Funktionen werden unter "My MEDPILOT.DE" zusammengefasst.

Die Verfügbarkeitsanzeige einzelner Zeitschriftenartikel im lokalen Netzbereich des Nutzers ist davon unabhängig aufrufbar, ob vorher eine Recherche in MEDPILOT.DE erfolgt ist. Gleiches gilt für Bestellung von kompletten Zeitschriftenartikeln, die - ebenfalls von einer vorangegangen Suche in MEDPILOT.DE losgelöst - möglich ist. Der Kunde kann den Status von über MEDPILOT.DE oder direkt bei der ZB MED bestellten Zeitschriftenartikeln selbst einsehen. Nutzer die über eine Suche im fächerübergreifenden Portal vascoda auf MEDPILOT.DE gestoßen sind, können ihre Suchanfrage problemlos nach MEDPILOT.DE übertragen und dort weiter verfeinern. Neuerungen inklusiver technischer Ausführungen finden sich nach Aufruf der Hilfefunktion der Webseite unter dem Punkt "Was ist neu ?"

Weitere Verbesserungen - insbesondere im Hinblick auf die Einbindung lokaler Anwendungen - befinden sich zur Zeit in Vorbereitung.

Die Weiterentwicklung von MEDPILOT.DE wurde mit Projektmitteln der DFG gefördert.

Die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin (ZB MED) ist die größte Fachbibliothek Europas für die Fächer Medizin und Gesundheitswesen, Ernährung, Umwelt und Agrarwissenschaften. Neben der klassischen Literaturversorgung engagiert sich die ZB MED in verschiedenen innovativen Projekten zur Entwicklung, Erschließung und Publikation elektronischer Literatur und gesundheitsrelevanten Informationen.

Kontakt: Herr Schuh, Dieter.Schuh@zbmed.de; Telefon: 0221 - 478 7113

Bettina Kullmer | idw
Weitere Informationen:
http://www.medpilot.de

Weitere Berichte zu: Funktionsumfang MED MEDPILOT Portal

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Intelligente Videoüberwachung für mehr Privatsphäre und Datenschutz
16.01.2018 | Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

nachricht Ein „intelligentes Fieberthermometer“ für Mikrochips
16.01.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften