Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Instrumente für das Strategiemanagement von KMUs

10.08.2006
Ein neues Instrument zur Leistungsmessung bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) eine Chance, um nachhaltigere Verfahren für das künftige Wachstum anzuwenden.

Ein langfristiges, nachhaltiges Wachstum zählt angesichts des dynamischen, sich schnell verändernden Geschäftsumfelds für Unternehmer und Manager von KMUs zu den größten Herausforderungen. Vor allem vernetzte und wissensbasierte Unternehmen müssen ihre Kapazitäten (teils auch ihre Unternehmenskultur) ständig ausbauen, um sich an die vielfältigen geschäftlichen Bedingungen anzupassen und das Fortbestehen ihres Unternehmens zu sichern.

Aufgrund des Bedarfs an geeigneten Unterstützungssystemen für das Management entwickelten am SYMPHONY-Projekt beteiligte Forscher eine leistungsstarke Softwarelösung zur Bewertung der Unternehmensleistung und der Überwachungsstrategien. SymCockpit, das von der GIC mbH entwickelt wurde, betrifft hauptsächlich die Bewertung der Leistungsmaßnahmen gegenüber den gesetzten Leistungszielen aus dem Strategieplan des Unternehmens.

Zur Herstellung eines Zusammenhangs zwischen den strategischen Zielen und den Leistungsmaßnahmen prüft die Software verschiedene Zeitperspektiven, Vergangenheit und Zukunft, finanzielle wie nichtfinanzielle Daten und auch Informationen aus internen und externen Umfeldern. Im Laufe des Verfahrens werden die Leistungen verschiedener Organisationsteile überwacht, zu denen das Netzwerk gehört, in dem das KMU tätig ist, das Unternehmen als Ganzes und auch die Abteilung.

Das Definitionsverfahren bei den Leistungen konzentrierte sich auf zwei wichtige Aspekte. Zum einen wurde die gegenwärtige Leistung des Unternehmens über die Effizienz seines Organisationsaufbaus und seiner Ressourcen in Übereinstimmung mit den strategischen Zielen bestimmt. Zum anderen wurden die Indikatoren der zukünftigen Leistung des Unternehmens anhand der Fähigkeit zum Erkennen von Veränderungen im Geschäftsumfeld und der Reaktionsbereitschaft gegenüber diesen Veränderungen ermittelt.

Nach Abschluss der Entwicklung dieser Instrumente und Verfahren begann eine enge Zusammenarbeit mit Hochtechnologiezweigen sowie Unternehmen mit hoch qualifiziertem Personal. Die Nutzbarkeit und Nachhaltigkeit wurde mittels weit reichender Versuche sichergestellt. Benutzer von SynCockpit werden in der Lage sein Geschäftsergebnisse effektiv zu messen und dadurch die Umsetzung der Wachstumsstrategie positiv zu beeinflussen.

Michael Franke | ctm
Weitere Informationen:
http://www.gic-mbh.de

Weitere Berichte zu: Geschäftsumfeld KMU Leistungsmaßnahme Strategiemanagement Ziel

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie