Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3-D-Simulationssystem steuert Bühnentechnik

04.10.2005


Simulation einer Theaterbühne
Bild: SBS Bühnentechnik GmbH


Eine Innovation gefördert durch das BMWA-Programm "Innovationskompetenz mittelständischer Unternehmen (PRO INNO)"


Grundlage vieler eindrucksvoller Theateraufführungen und anderer Bühneninszenierungen ist eine anspruchsvolle und zuverlässige Veranstaltungstechnik. Bei möglichst geringen Kosten soll sie variantenreich und gleichzeitig sicher sein. Um wirkungsvolle Effekte zu erzielen, mussten Bühnenbetreiber bislang mit konventioneller CAD-Software und gegenständlichen Modellen arbeiten. Im Auftrag des BMWA unterstützte die AiF die Unternehmen SBS Bühnentechnik aus Dresden und ROLA Security Solutions aus Oberhausen bei der Entwicklung eines komplexen dreidimensionalen Simulationssystems, das Entwicklungszeiten und -kosten für die Bühnentechnik erheblich reduziert. Es beinhaltet spezielle Applikationen für die Veranstaltungsplanung und die Gefährdungsanalyse und -bewertung. Außerdem ermöglicht es die Ausbildung und Schulung von Bühnenpersonal.

Ein dreidimensionales Modell der bühnentechnischen Anlage samt Steuerung ist das Kernstück dieser Entwicklung. Im Gegensatz zu einer rein topografischen Darstellung erkennt der Bediener die Lage der einzelnen Maschinen im Raum. Die Farbe gibt Auskunft über die Fahrhebelzuordnung und die Farbintensität zeigt, ob sich die Maschine in Fahrt befindet. Ein Schattenbild ("ghost") gibt Fahrtrichtung und Zielposition an. Weitere Informationen können durch das Ein- und Ausblenden von Filtern und Kameraeinstellungen angezeigt werden.


Damit kann die Bühnenanlage ohne den Aufbau der realen Dekoration in Echtzeit zuverlässig veranschaulicht und getestet werden. Sicherheitsrelevante Regelungsstrategien können überprüft und Änderungen schnell eingearbeitet werden. Die von Theatern verwendeten Zeichenprogramme für die Darstellung von Bühnenbildern sind weitgehend kompatibel mit dem neuen System. So können Dekorationselemente für jede Inszenierung mühelos in das Modell integriert werden.

Als Pilotprojekt wurde das Simulationssystem in die Bühnensteuerung des neuen Grand Theatre Hangzhou in China implementiert.

Ansprechpartner:
Ingo Kleinert,
SBS Bühnentechnik GmbH,
Dresden,
Tel.: 0351 2041-285
E-Mail: sbs@sbs-dresden.de

Silvia Behr | idw
Weitere Informationen:
http://www.aif.de
http://www.forschungskoop.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

28.02.2017 | Medizin Gesundheit

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie