Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erweiterte Möglichkeiten für die Raumausstattung

29.08.2005


Ein System aus zusammenwirkenden mobilen Komponenten ermöglicht das Einfügen virtueller Objekte zur Einrichtung von Innenräumen mit bislang unerreicht realistischen AR-Effekten (AR - Augmented Reality).



Beim nahtlose Einfügen virtueller Objekte in reale Szenarien bereitet die Darstellung der korrekten, vom virtuellen Objekt ausgehenden, Reflexionen und Beleuchtungseffekte noch immer Schwierigkeiten. Mit dem ARIS-Projekt wurde es möglich, helle Stellen und Reflexionen in der Umgebung solcher Objekte zu berechnen. Die Rekonstruktion der Beleuchtungsverhältnisse eines vorhandenen Bildes soll die Unterschiede zwischen Bestandteilen echter und erweiterter Realität ausgleichen.

... mehr zu:
»HMD »Raumausstattung


Das mobile System verfügt über eine transportable Zentraleinheit mit einer Datenbank von Einrichtungsgegenständen, die der Nutzer in die vorhandene Szenerie einblenden kann. Durch die Transportfähigkeit und kurze Installationszeit der Einheit können Anwender, wie z.B. Möbelhersteller, ihren Kunden AR-Ansichten ihrer Möbel in deren eigenen Räumen zeigen.

Dabei kann das System von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden, da diese mittels eines leichten transportablen Computers, ausgestattet mit einem Head-Mounted-Display (HMD), daran angeschlossen werden können. Jede der beteiligten Personen wird von der mobilen AR-Einheit erkannt und kann aus einem im HMD ablesbaren Katalog mit dem am Notebook angebrachten Joystick Möbelstücke auswählen und positionieren.

Die virtuellen Objekte werden mit der Kamera eingefangen und den Teilnehmern auf das HMD projiziert, wobei jeder Teilnehmer das selbe Augmented-Reality-Bild sieht. Über ein Kommunikationsmodul können sich die Teilnehmer auch verständigen. Durch weitere Entwicklungsarbeit sollte es möglich werden, dass die Beteiligten auch mit einem externen E-Commerce-Server kommunizieren können, von dem aus ein Raumausstatter Ratschläge unterbreiten könnte.

Das beschriebene Gerätesystem stellt eine hervorragende Möglichkeit dar, grenzenlose Varianten von Inneneinrichtungen abzubilden. Alle Firmen, die dieses leistungsstarke Tool in ihr Dienstleistungsprogramm aufnehmen möchten, und anderweitig interessierte Personen sind eingeladen, alle Möglichkeiten des neuen Systems zu erkunden.

Alexandra Makri | ctm
Weitere Informationen:
http://www.intracom.com/

Weitere Berichte zu: HMD Raumausstattung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie