Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Schneller lesen am Handy

14.07.2005


Neue Software zeigt Texte auf kleinen Displays Wort für Wort an



Texte am Handy zu lesen soll mit BuddyBuzz einfacher gemacht werden, behaupten Forscher von der Stanford University. Die von ihnen entwickelte Software zeige Sätze auf dem Handydisplay Wort für Wort an. Die Technik, genannt RSVP (Rapid Serial Visual Presentation), eignet sich für die Darstellung von Text auf kleinen Displays wie Handys oder PDAs. Dabei wird ein Wort nur für einen Bruchteil einer Sekunde angezeigt bevor zum nächsten weitergeschaltet wird. Die Forscher versprechen, dass Texte leichter und schneller zu lesen seien als bei herkömmlichen Präsentationen in kleiner Schrift.

... mehr zu:
»BuddyBuzz »Display »Handy »RSVP


BuddyBuzz ist derzeit in einer Demoversion erhältlich und kann auf java-fähigen Handys installiert werden. Je nach Wunsch des Benutzers ist die Geschwindigkeit der Wortanzeige einzustellen. Auf der höchsten Stufe erscheinen die Wörter schneller, als sie ein guter Leser aussprechen kann. Geübte BuddyBuzz-Anwender können mit der Methode mehr als 1.000 Worte in der Minute erfassen, meinen die Stanford-Forscher. Dies sei auf jeden Fall viel mehr als mit der herkömmlichen Scrolling-Methode zu schaffen ist. Ein weiterer Vorzug der Software sei, dass sie die Syntax beherrscht. Sie zeige Namen länger an als Präpositionen und macht Pausen nach Punkt und Komma.

RSVP ist aber keine neue Erfindung. Bereits in den 70er Jahren forschte man in Stanford daran, um die Lese-Effizienz zu erhöhen. 2002 wurde vom Psychologie-Institut der Wichita State University ein Usability-Test durchgeführt, der klären sollte, ob RSVP von Palm-Anwendern angenommen werde. Es stellte sich heraus, dass die Lesegeschwindigkeit zwar höher war, die User jedoch die herkömmliche Methode des Scrollens bevorzugten. Am großen Handymarkt sehen die Entwickler von BuddyBuzz nun jedoch einen größeren Bedarf an derartigen Lösungen.

Andreas List | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://buddybuzz.org
http://captology.stanford.edu
http://psychology.wichita.edu

Weitere Berichte zu: BuddyBuzz Display Handy RSVP

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Brain-Computer-Interface: Wenn der Computer uns intuitiv versteht
18.01.2017 | Technische Universität Berlin

nachricht »Lernlabor Cybersicherheit« startet in Weiden i. d. Oberpfalz
12.01.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Auf die richtige Behandlung kommt es an

19.01.2017 | Seminare Workshops

Grundlagen der Akustik, Virtuelle Akustik, Lärmminderung, Fahrzeugakustik, Psychoakustik, Produkt Sound Design und Messtechnik

19.01.2017 | Seminare Workshops

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie