Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Protection Suites in 17 Sprachen bieten umfassende Funktionen

01.07.2005


Computer Associates startet Preisoffensive im Mittelstand



Computer Associates (CA) bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) fünf kostengünstige Protection Suites mit Funktionen für Sicherheit, Datenspeicherung und Datenmigration. Funktionsumfang und Bedienerfreundlichkeit wurden speziell den Bedürfnissen von KMUs angepasst.

... mehr zu:
»Business »KMU »Protection »Server »Suite


Die Protection Suites von CA, die in Deutsch und 16 anderen Sprachen angeboten werden, enthalten Antiviren- und Anti-Spyware-Technologie sowie modernste Funktionen für automatisierte Datensicherung, -speicherung und -wiederherstellung. Durch eine hoch entwickelte Technologie zur Migration von Systemen verringert sich die Total Cost of Ownership (TCO) für PCs. Die Suites sind ab Mitte Juli zu Preisen von 313 Euro bis 1.058,41 Euro zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer für eine Fünf-Benutzer-Lizenz inklusive Value Maintenance für ein Jahr erhältlich.

Der Schutz ihres Unternehmens gegen Sicherheitsverletzungen ist für 61 Prozent der KMUs die wichtigste Aufgabe im Management ihrer IT-Infrastruktur. Dies ergab die 2004 SMB IT Infrastructure Survey der Yankee Group. An zweiter Stelle folgen Wiederherstellung und Sicherung von Daten zum Schutz vor Systemausfällen. Einem weiteren Ergebnis der Studie des Marktforschungsunternehmens zufolge beabsichtigen 54 Prozent der KMUs, ihre PCs im Jahr 2005 zu erneuern.

"Mit den Protection Suites adressiert CA die Bedürfnisse eines großen und oft unzureichend geschützten Marktsegments", erklärt Birgit Bamberg, Channel Sales Manager bei Computer Associates in Darmstadt. "Damit können unsere KMU-Kunden ihre IT-Infrastruktur vor Datenverlusten und Unterbrechungen der Unternehmensabläufe schützen und gleichzeitig die Prozesse optimieren."

CA legt seinen Fokus mit gezielten Entwicklungen und Akquisitionen von Produkten auch weiterhin auf den KMU-Markt. So hat das Unternehmen erst vor kurzem einen eigenen Bereich für die Entwicklung und Vermarktung von KMU-Lösungen geschaffen.

Die Protection Suites enthalten CA-Sicherheitsmanagement-Software wie eTrust Antivirus und eTrust Pest Patrol Anti-Spyware. eTrust Antivirus schützt vor Viren-Attacken und aktualisiert Viren-Signaturen automatisch. eTrust Pest Patrol Anti-Spyware erkennt und entfernt "Pest" wie beispielsweise Spyware, Adware, Trojaner, Denial-of-Service (DOS)-Attacken sowie andere Backdoor-Gefahren aus dem Web. Damit schützt die Software PCs vor unberechtigtem Zugriff, Informationsdiebstahl und Beeinträchtigungen der Systemleistung. Weiteren Schutz im Rahmen der Protection Suites bietet BrightStor ARCserve Backup. Die Software sichert, speichert und stellt Daten von Desktops, Servern und mobilen Geräten wieder her.

Enthalten ist außerdem der Unicenter Desktop DNA Migrator, eine System-Migrationslösung speziell für den KMU-Markt. Die Lösung optimiert die Erfassung und Übertragung von Benutzer-Einstellungen und -Daten bei der Erweiterung eines PCs, bei Betriebssystem-Upgrades oder bei der Wiederherstellung eines Desktops. Unicenter Desktop DNA Migrator reduziert so die Zeit, in der die Systeme nicht betriebsbereit sind, und bewahrt gleichzeitig die spezifischen Daten, Einstellungen und Präferenzen des jeweiligen Benutzers.

Die fünf Protection Suites sind:

  • CA Desktop Protection Suite zum Schutz der dezentralen Daten auf den Desktop- und Laptop-Systemen der Benutzer;

  • CA Server Protection Suite zum Schutz von zentral gespeicherten und verwalteten Daten;

  • CA Business Protection Suite zum Schutz von Daten, die auf Servern und auf Desktops abgelegt sind;

  • CA Business Protection Suite für Microsoft Small Business Server Standard Edition für KMUs, die Microsofts Standard Edition des Small Business Server benutzen oder einführen wollen;

  • CA Business Protection Suite für Microsoft Small Business Server Premium Edition für KMUs, die die Premium Edition des Small Business Server von Microsoft nutzen oder deren Einführung planen.

CA Protection Suites sind ab Mitte Juli in Deutschland über Reseller verfügbar. Zusatzprodukte sind in Staffelungen mit Fünf-, Zehn- und Zwanzig-Benutzer-Lizenzen erhältlich. Mit der Version 1.5 der Protection Suites inklusive Maintenance über Lizenzprogramm erwerben Kunden die Möglichkeit eines kostenlosen Upgrades auf Version 2.0, die im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen soll. Darüber hinaus wird die Version 2.0 im Rahmen des Wartungsvertrages für die Version 1.5 angeboten. Alle Produkte der Protection Suites sind auch als Einzelplatzlösungen erhältlich.

Evelyn Angel | CA Pressestelle
Weitere Informationen:
http://ca.com

Weitere Berichte zu: Business KMU Protection Server Suite

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Schreibgeschwindigkeit: Terahertz
25.04.2018 | Johannes Gutenberg-Universität Mainz

nachricht Quantentechnologie für neue Bildgebung – QUILT
25.04.2018 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Fraunhofer ISE und teamtechnik bringen leitfähiges Kleben für Siliciumsolarzellen zu Industriereife

Das Kleben der Zellverbinder von Hocheffizienz-Solarzellen im industriellen Maßstab ist laut dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und dem Anlagenhersteller teamtechnik marktreif. Als Ergebnis des gemeinsamen Forschungsprojekts »KleVer« ist die Klebetechnologie inzwischen so weit ausgereift, dass sie als alternative Verschaltungstechnologie zum weit verbreiteten Weichlöten angewendet werden kann. Durch die im Vergleich zum Löten wesentlich niedrigeren Prozesstemperaturen können vor allem temperatursensitive Hocheffizienzzellen schonend und materialsparend verschaltet werden.

Dabei ist der Durchsatz in der industriellen Produktion nur geringfügig niedriger als beim Verlöten der Zellen. Die Zuverlässigkeit der Klebeverbindung wurde...

Im Focus: BAM@Hannover Messe: Innovatives 3D-Druckverfahren für die Raumfahrt

Auf der Hannover Messe 2018 präsentiert die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), wie Astronauten in Zukunft Werkzeug oder Ersatzteile per 3D-Druck in der Schwerelosigkeit selbst herstellen können. So können Gewicht und damit auch Transportkosten für Weltraummissionen deutlich reduziert werden. Besucherinnen und Besucher können das innovative additive Fertigungsverfahren auf der Messe live erleben.

Pulverbasierte additive Fertigung unter Schwerelosigkeit heißt das Projekt, bei dem ein Bauteil durch Aufbringen von Pulverschichten und selektivem...

Im Focus: BAM@Hannover Messe: innovative 3D printing method for space flight

At the Hannover Messe 2018, the Bundesanstalt für Materialforschung und-prüfung (BAM) will show how, in the future, astronauts could produce their own tools or spare parts in zero gravity using 3D printing. This will reduce, weight and transport costs for space missions. Visitors can experience the innovative additive manufacturing process live at the fair.

Powder-based additive manufacturing in zero gravity is the name of the project in which a component is produced by applying metallic powder layers and then...

Im Focus: IWS-Ingenieure formen moderne Alu-Bauteile für zukünftige Flugzeuge

Mit Unterdruck zum Leichtbau-Flugzeug

Ingenieure des Fraunhofer-Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) in Dresden haben in Kooperation mit Industriepartnern ein innovatives Verfahren...

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

infernum-Tag 2018: Digitalisierung und Nachhaltigkeit

24.04.2018 | Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neuer Impfstoff-Kandidat gegen Malaria erfolgreich in erster klinischer Studie untersucht

25.04.2018 | Biowissenschaften Chemie

Erkheimer Ökohaus-Pionier eröffnet neues Musterhaus „Heimat 4.0“

25.04.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer ISE und teamtechnik bringen leitfähiges Kleben für Siliciumsolarzellen zu Industriereife

25.04.2018 | Energie und Elektrotechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics