Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mobil ans Ziel: Handy-Navigation und Reiseführer in einem

11.03.2005



Der „smart2go. Mobile Navigator“ ist das erste Navigationssystem für’s Handy, das Satelliten-Navigation und Reiseführer kombiniert. Restaurant, Museum oder Bahnhof finden, und einen Tastendruck später führt der Mobile Navigator über Satellit und mit 3D-Kartenansicht ans Ziel. Und das ganz ohne Folgekosten ...


Der smart2go. Mobile Navigator, übrigens eine deutsche Entwicklung, bietet neben Sat-Navigation und Routenplaner umfangreiche Reiseführer für viele Ziele weltweit. Hinzu kommen tagesaktuelle Veranstaltungstipps oder Datenbanken mit Suchfunktion für nützliche Adressen wie z.B. Banken oder Behörden. Ob Hotels oder Nightlife, Shopping oder Sehenswürdigkeiten - smart2go. weiß, was angesagt ist. Ist das Ziel dann ausgewählt, genügt ein Tastendruck, und der Mobile Navigator führt via Satellit und 3D-Kartenansicht dorthin (Vergleichstest ComputerBild, 2/05: „Die übersichtlichste 3D-Kartendarstellung aller Testkandidaten). Der Clou: Ziele oder Routen lassen sich per SMS oder Email verschicken, z.B. um Freunde zu treffen. Erst kürzlich wurde die smart2go. Satelliten-Navigation von Nokia als beste Handy-Navigation für Series60-Telefone ausgezeichnet.

Der smart2go. Mobile Navigator ist ein vollwertiges Satelliten-Navigationssystem mit komplettem Kartenmaterial. Das heißt: Im Gegensatz zu den gängigen Handy-Navigationssystemen, die sich die Routenführung jedes Mal über eine Telefonverbindung holen müssen, entstehen beim Mobile Navigator keine zusätzlichen Kosten. Kartenmaterial gibt es für Deutschland, die einzelnen westlichen EU-Staaten und die USA. Die Zielführung erfolgt sowohl über das Handy-Display als auch über Sprache.


Der smart2go. Mobile Navigator wird ständig mit zusätzlichen Funktionen und Inhalten erweitert. So kann das System demnächst auch aktuelle Verkehrsstörungen berücksichtigen und umgehen. smart2go. unterstützt neben Nokia Series60-Standard (z.B. 6600, 7610, 6620; Sendo X, etc.) ab sofort auch Smartphones mit den Betriebssystemen MS Windows Smartphone und PocketPC. Voraussetzung ist lediglich Bluetooth und ein Steckplatz für Speicherkarten.

Im Lieferumfang enthalten ist neben der 512MB-MemoryCard mit Reiseführer- und Kartendaten (Deutschland) auch der kleine GPS-Empfänger, der über Bluetooth mit dem Handy verbunden wird. Alle MemoryCards verfügen zudem über 50 MB freien Speicherplatz, der z.B. für Fotos genutzt werden kann. Und: Dank Plug&Play ist die Installation kinderleicht: Karte einstecken, und 10 Sekunden später ist der Mobile Navigator betriebsbereit.

Laura Wilms | möller pr GmbH
Weitere Informationen:
http://www.smart2go.de

Weitere Berichte zu: 3D-Kartenansicht Handy-Navigation Nokia Reiseführer Tastendruck

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Mit revolutionärer Sensor-Plattform zu IoT-Systemen der nächsten Generation
14.12.2017 | Fraunhofer IIS, Institutsteil Entwicklung Adaptiver Systeme EAS

nachricht Analyse komplexer Biosysteme mittels High-Performance-Computing
13.12.2017 | Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Was für IT-Manager jetzt wichtig ist

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

30 Baufritz-Läufer beim 25. Erkheimer Nikolaus-Straßenlauf

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten