Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Unicenter-Lösungen für das Mainframe Output Management

01.03.2005


Versionen 11 von Unicenter CA-Spool, Unicenter CA-View und Unicenter CA-Deliver vereinfachen Anzeige, Archivierung, Druck und Verteilung von Dokumenten


Computer Associates (CA) stellt drei neue Unicenter Output-Management-Lösungen vor, die wichtige Dokumente unternehmenswe it nach einem einheitlichen Konzept speichern, anzeigen, drucken und verteilen. Die plattformübergreifenden Output-Management-Lösungen Unicenter CA-Spool r11, Unicenter CA-View r11 und Unicenter CA-Deliver r11 bieten Anwendern, die mit z/OS Mainframes und in verteilten Unternehmensumgebungen arbeiten, eine pünktliche Ausgabe aktueller Reports und einen vereinfachten Betrieb ihrer IT.

Unicenter CA-Spool verwaltet effizient Druck- und Spool-Aufgaben im gesamten Unternehmen. Unicenter CA-View visualisiert automatisch den Mainframe-Output online. Unicenter CA-Deliver ist ein Online-Report-Managementsystem, das Verteilung, Mitverfolgung und Druck automatisiert.


Dank der Integration mit dem Output Management Web Viewer von CA erlauben die drei Produkte browser- und standardbasierten Web-Services-Zugriff auf Mainframe-Report-Inhalte.

Die neue Version von Unicenter CA-Spool ist mit einer Web-Schnittstelle ausgestattet und optimiert die Steuerung kritischer Prozessabläufe. Berichte, die von Mainframe-Anwendungen im traditionellen, einfachen Textformat erzeugt werden, können damit in aktuelle Standard-Dateiformate wie PDF, HTML und RTF umgewandelt und automatisch per E-Mail zum Desktop eines Benutzers geschickt werden, sodass dieser einfach darauf zugreifen kann. Außerdem wurde die Dokumentensicherheit mit ausgefeilter, lückenloser Verschlüsselung auf dem gesamten Übertragungsweg bis zum Drucker verbessert.

CA erweitert die Funktionalität von Unicenter CA-Spool durch eine Vertriebsvere inbarung mit dem US-amerikanischen Anbieter dokumentenbezogener Software Xenos. CA integriert Schlüsselkomponenten der Xenos d2e Plattform, die Advanced Function Printing (AFP) für die PDF-Dokumentenumwandlung bieten. Mithilfe dieser Lösung können Anwender Index-Informationen extrahieren sowie Legacy-Dokumente ins PDF-Format umwandeln und so Kosten bei Druck und Massenverteilung einsparen.

Die neue Version von Unicenter CA-View, die zurzeit als Beta-Version zur Verfügung steht, bietet flexible Indexierung von Berichten auf der Basis beliebiger benutzerdefinierter Kriterien. Damit können Anwender bestimmte Daten in umfangreichen Berichten schnell suchen, indem sie relevante Felder wie beispielsweise "Kontonummer" oder "Region" als Schlüssel benutzen.

Die neue Version von Unicenter CA-Deliver - ebenfalls als Beta-Version verfügbar - enthält Report-Profile und Verteilungsfunktionen, die Protokollieru ngen und Überprüfungen nach einzelnen Feldern unterstützen. Diese Prüffunktione n sind wichtig für die Einhaltung des Sarbanes-Oxley Act und anderer gesetzlich er Auflagen, die unter Umständen eine sehr genaue Überwachung des Zugriffs auf Inhalte von Berichten vorschreiben.

Unicenter Output-Management-Lösungen sind im Rahmen des FlexSelect Licensing-Pr ogram und der Measured Workload Pricing-Option von CA verfügbar. Bei dieser Option basieren die Lizenzkosten auf der gemessenen Systemnutzung, sodass die Kunden ihre Ausgaben flexibel an veränderte Unternehmensanforderungen anpassen können.

"Kunden suchen nach Wegen, den Output ihrer Mainframe-Systeme zu optimieren, um einen größeren Mehrwert für ihr Unternehmen zu erzielen", kommentiert Georg Lauer, Regional Manager Technology Services bei Computer Associates. "CA erfüllt diese Anforderungen durch kontinuierliche Investitionen in die Fortentwicklung der umfassenden Unicenter Output-Management-Lösungen."

Über Computer Associates:

Computer Associates International, Inc. (NYSE: CA), eines der weltgrößten Unternehmen für Management-Software, bietet Software-Lösungen sowie Services für Infrastruktur-, Sicherheits-, Speicher-, Life Cycle- und Service-Management und hilft so Unternehmen, die Performance, Zuverlässigkeit und Effizienz ihrer IT-Umgebungen zu optimieren. CA mit Hauptsitz in Islandia, New York (USA), wurde 1976 gegründet und betreut heute Kunden in über 140 Ländern.

© Alle erwähnten Firmen-, Waren- oder Dienstleistungsnamen können Warenzeichen oder Dienstleistungsmarken der entsprechenden Eigentümer sein.

Evelyn Angel | CA
Weitere Informationen:
http://www.ca.com

Weitere Berichte zu: CA-Deliver CA-Spool CA-View Output Output-Management-Lösung Unicenter

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Das Gehirn mit „Legosteinen“ modellieren
16.06.2017 | Universität Luxemburg - Université du Luxembourg

nachricht Dehnungsmessung – schnell und vielseitig wie nie
14.06.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Klima-Satellit: Mit robuster Lasertechnik Methan auf der Spur

Hitzewellen in der Arktis, längere Vegetationsperioden in Europa, schwere Überschwemmungen in Westafrika – mit Hilfe des deutsch-französischen Satelliten MERLIN wollen Wissenschaftler ab 2021 die Emissionen des Treibhausgases Methan auf der Erde erforschen. Möglich macht das ein neues robustes Lasersystem des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnologie ILT in Aachen, das eine bisher unerreichte Messgenauigkeit erzielt.

Methan entsteht unter anderem bei Fäulnisprozessen. Es ist 25-mal wirksamer als das klimaschädliche Kohlendioxid, kommt in der Erdatmosphäre aber lange nicht...

Im Focus: Climate satellite: Tracking methane with robust laser technology

Heatwaves in the Arctic, longer periods of vegetation in Europe, severe floods in West Africa – starting in 2021, scientists want to explore the emissions of the greenhouse gas methane with the German-French satellite MERLIN. This is made possible by a new robust laser system of the Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT in Aachen, which achieves unprecedented measurement accuracy.

Methane is primarily the result of the decomposition of organic matter. The gas has a 25 times greater warming potential than carbon dioxide, but is not as...

Im Focus: How protons move through a fuel cell

Hydrogen is regarded as the energy source of the future: It is produced with solar power and can be used to generate heat and electricity in fuel cells. Empa researchers have now succeeded in decoding the movement of hydrogen ions in crystals – a key step towards more efficient energy conversion in the hydrogen industry of tomorrow.

As charge carriers, electrons and ions play the leading role in electrochemical energy storage devices and converters such as batteries and fuel cells. Proton...

Im Focus: Die Schweiz in Pole-Position in der neuen ESA-Mission

Die Europäische Weltraumagentur ESA gab heute grünes Licht für die industrielle Produktion von PLATO, der grössten europäischen wissenschaftlichen Mission zu Exoplaneten. Partner dieser Mission sind die Universitäten Bern und Genf.

Die Europäische Weltraumagentur ESA lanciert heute PLATO (PLAnetary Transits and Oscillation of stars), die grösste europäische wissenschaftliche Mission zur...

Im Focus: Forscher entschlüsseln erstmals intaktes Virus atomgenau mit Röntgenlaser

Bahnbrechende Untersuchungsmethode beschleunigt Proteinanalyse um ein Vielfaches

Ein internationales Forscherteam hat erstmals mit einem Röntgenlaser die atomgenaue Struktur eines intakten Viruspartikels entschlüsselt. Die verwendete...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

10. HDT-Tagung: Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

22.06.2017 | Veranstaltungen

„Fit für die Industrie 4.0“ – Tagung von Hochschule Darmstadt und Schader-Stiftung am 27. Juni

22.06.2017 | Veranstaltungen

Forschung zu Stressbewältigung wird diskutiert

21.06.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Individualisierte Faserkomponenten für den Weltmarkt

22.06.2017 | Physik Astronomie

Evolutionsbiologie: Wie die Zellen zu ihren Kraftwerken kamen

22.06.2017 | Biowissenschaften Chemie

Spinflüssigkeiten – zurück zu den Anfängen

22.06.2017 | Physik Astronomie