Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Campus GSM ermöglicht Festnetz- und Mobilfunkgespräche mit nur einem Endgerät

10.03.2005


Verringerte Kommunikationskosten



Mit Campus GSM bietet MATERNA Information & Communications seinen Unternehmenskunden eine GSM-gestützte ganzheitliche Lösung für Sprach- und Datendienste, die Kostenvorteile realisiert und gleichzeitig die Effizienz innerhalb des Unternehmens erhöht. Campus GSM ist eine attraktive Alternative oder Ergänzung zur herkömmlichen TK-Infrastruktur im Unternehmen.



Campus GSM ist ein Dienst, der an die bestehende Telefonanlage ansetzt und so Mobilfunk und Festnetz verbindet. Das Festnetzgerät wird dabei durch ein Mobiltelefon ersetzt - nach dem Motto" Take your desk phone with you". Sowohl Festnetz- als auch Mobilfunkgespräche können von einem Gerät aus angenommen beziehungsweise getätigt werden. Die Kommunikationskosten werden reduziert, die Mobilität der Mitarbeiter steigt. Egal wo sich die Mitarbeiter befinden, an ihren Arbeitsplätzen oder an den Standorten des Unternehmens, jeder Nutzer ist mittels einer Kurzwahl immer und überall direkt erreichbar. Campus GSM sorgt für die erforderliche Rufnummernumsetzung. Eine vollständige Integration in bestehende PABX Lösungen ist problemlos möglich.

Mit Campus GSM können bestehende Dienstmerkmale wie beispielsweise Weiter-verbinden, Halten von Anrufen und Namensübermittlung auch für die Mobilkommunikation eingesetzt werden. Darüber hinaus stehen maßgeschneiderte Datendienste von SMS über MMS bis E-Mail und mobile Unternehmensportale zur Verfügung. MATERNA stellt sämtliche Übertragungswege im Mobilfunknetz bereit und passt sich den wachsenden Anforderungen des Marktes an.

Zu den von MATERNA international angebotenen Leistungen gehören Planung, individuelle Beratung, Installation, Roll-Out und mobile Zusatzdienste. Es werden alle Mobilfunkdienste und Leistungsmerkmale gebräuchlicher Telefonanlagen unterstützt. Außerdem garantiert MATERNA eine exzellente Indoor-Versorgung und EMV-Verträglichkeit ("Green GSM") dank GSM Picozellen-Struktur Nebenstellen-Rufnummern können beibehalten werden und für Kurzwahlen wird ein Private Numbering Plan erstellt.

Campus GSM eignet sich vor allem für mittlere und große Betriebe ab 200 Mitarbeitern, die hohe laufende Kosten für betriebsinterne Kommunikation verzeichnen. Ebenso kann Campus GSM besonders in emissions-sensitiven Umgebungen wie Krankenhäusern und Labors zum Einsatz kommen. Auch für Unternehmen mit mehren Standorten und als Ersatz für bestehende kostenintensive DECT Lösungen ist Campus GSM ideal.

In&Phone SA betreibt Campus GSM unter Mitwirkung von MATERNA bereits erfolgreich für große Schweizer Kunden. Campus GSM wird ab Mitte 2005 auch für Deutschland zur Verfügung stehen.

Antje Krämer | pressetext
Weitere Informationen:
http://www.materna.de

Weitere Berichte zu: Datendienst Festnetz- und Mobilfunkgespräch GSM Kurzwahl MATERNA

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Neues Epidemie-Management-System bekämpft Affenpocken-Ausbruch in Nigeria
15.12.2017 | Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung

nachricht Mit revolutionärer Sensor-Plattform zu IoT-Systemen der nächsten Generation
14.12.2017 | Fraunhofer IIS, Institutsteil Entwicklung Adaptiver Systeme EAS

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

15.12.2017 | Medizin Gesundheit

Moos verdoppelte mehrmals sein Genom

15.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Neues Epidemie-Management-System bekämpft Affenpocken-Ausbruch in Nigeria

15.12.2017 | Informationstechnologie