Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutschland mit mehr als 6.000 Hotpots weltweit mit an der Spitze

25.01.2005


Deutsche Telekom verfehlt eigenes Ausbauziel - Bereits 25.000 Hotspots in Europa

Deutschland hat laut dem WLAN-Barometer von Portel.de zu Jahresende 2004 die Grenze von 6.000 Hotspots überschritten. Die neueste statistische Auswertung der Hotspot-Datenbank unter www.businesshotspots.de veröffentlichte Portel.de heute im Vorfeld der am Mittwoch in Düsseldorf beginnenden EUROFORUM- Veranstaltung "Telecom Trends". Im internationalen Vergleich belegt Deutschland damit einen Spitzenplatz, nach den USA und vor Frankreich und Japan. Mit Abstand größter WLAN-Netzbetreiber hierzulande ist unangefochten die Deutsche Telekom AG mit knapp 3.700 Hotspots, gefolgt von Swisscom Eurospot mit 550 und The Cloud/Airnyx mit mehr als 300 Hotspots. Ihr angepeiltes Ziel von rund 5.000 Hotspots zum Jahresende hat die Telekom damit aber bei weitem nicht erreicht. Für Ende 2005 hat der Konzern allein für Deutschland 10.000 Hotspots anvisiert.

Die Spitzenstellung unter den Städten hält nach wie vor Berlin mit 523 Hotspots, gefolgt von Hamburg mit 279 und München mit 213 schnellen Internet-Zugängen per Funk. Nahezu die Hälfte der Hotspots in Deutschland befinden sich in Hotels (2.823). Etwa ein Drittel (1.978) der WLAN-Standorte sind Gastronomiebetriebe wie Restaurants, Bars und Cafés. Die restlichen 1.000 Hotspots verteilen sich auf Bürogebäude, Tankstellen, Shops, Flughäfen, Bahnhöfe und andere öffentlich zugängliche Gebäude und Plätze.

Nach einer Studie des IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen IDC liegt das "alte Europa" mit mehr als 25.000 Hotspots im Rennen um die drahtlose Vernetzung ganz vorne. Jeder vierte europäische Hotspot läge damit in Deutschland. Unterstützt durch mehr als 50 Service-Provider soll sich die Zahl der "heißen Punkte" in den kommenden drei Jahren europaweit sogar auf rund 110.000 Standorte erhöht werden.

Auf der Euroforum-Jahrestagung "Telecom Trends" werden aktuelle Entwicklungen im TK-Markt von hochkarätigen Referenten aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet. Der Besuch der Veranstaltung unterstützt die Teilnehmer, sich einen konzentrierten Überblick der aktuellen Trends zu verschaffen und Ihre eigene Marktschätzung an den Meinungen anderer Experten zu spiegeln.

Top 20 der deutschen WLAN-Netzbetreiber nach Hotspots Ende 2004 (nach aktiven Hotspots, Stand: 15.12.2004; WLAN-Barometer©Portel.de; Quelle: www.businesshotspots.de)

Anbieter Aktiv

T-Mobile/T-Com 3.672


Eurospot 550
The Cloud (Airnyx)302

... mehr zu:
»Hotspot »WLAN-Netzbetreiber

Vodafone D2 247
GlobalAirNet 162
AOL 183

M3-Connect 113
Versatel Berlin 89
NetCheckIn 51
HH@Work 49
Personal WLAN 48
ISIS Multimedia 35
Hümmer LAN1 34
Yellex (Acoreus)33
Spektrum 33
Power-Spot 28
E-xempt 28
Hotspot-zone 23
W-Spot 21
NetUse/FlyConnect 20

Claudia Büttner | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/tk-trends
http://www.businesshotspots.de

Weitere Berichte zu: Hotspot WLAN-Netzbetreiber

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits
15.12.2017 | Forschungszentrum Jülich GmbH

nachricht Neues Epidemie-Management-System bekämpft Affenpocken-Ausbruch in Nigeria
15.12.2017 | Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik