Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Automatische Verwaltung schriftlicher Dokumente

03.11.2004


In allen Unternehmen und Organisationen müssen regelmäßig Dokumente jeder Art erstellt und ausgetauscht werden. Ein neues Internet-Datenmanagementsystem bietet nun mit einem automatischen Schreibprogramm ein neues, interessantes Instrument für den Wissenstransfer in Unternehmen.



Moderne Unternehmen von heute sehen sich mit der Herausforderung konfrontiert, eine unglaubliche Flut von internen und externen Informationen nicht nur zu sammeln, sondern auch zu organisieren. Darüber hinaus müssen diese Informationen auf integrierte und doch kompakte Art und Weise untereinander ausgetauscht werden. Die häufigsten Dokumente bei solchen Transaktionen sind Daten, Dateien, E-Mails und Formulare. Eine der größten Herausforderungen besteht also darin, diese schriftlichen Unterlagen auf möglichst rationelle Weise für alle Nutzer aufzubereiten.

... mehr zu:
»Einheitlichkeit


ISIWrite ist ein innovatives System, das eine nutzerfreundliche Lösung ohne Softwareaufgaben anbietet. Die einzige Voraussetzung ist die Vertrautheit mit einem gängigen Internetbrowser. Es verhindert, dass der Verfasser immer wieder die gleichen Dinge tun muss, sorgt für die Einhaltung der Schreibkonventionen des Unternehmens und gewährleistet somit die Einheitlichkeit der verschiedenen Dokumente. Darüber hinaus kann es an alle Geschäftsbereiche angepasst werden und umfasst alle Schreibaufgaben von der Angebotslegung bis hin zur Erstellung von Formularen.

ISIWrite bietet den Nutzern Sicherheit, Einfachheit und Einheitlichkeit bei der Erzeugung von Dokumenten und ist somit ein erfolgversprechendes Hilfsmittel für Unternehmen, das durch seine einmalige Flexibilität einen Wettbewerbsvorteil sichert.

Kontakt:

Michel Benet
Iso Informatique
530, Rue Francois Hennebique
13100 Aix-en-Provence, Frankreich
Tel: +33-4-42245141
Fax: +33-4-42245149
Email: mbenet@iso-informatique.com

Michel Benet | ctm
Weitere Informationen:
http://www.iso-informatique.com

Weitere Berichte zu: Einheitlichkeit

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie