Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Timeline entwickelt einen realisierbaren Plan für die kabellose Welt

07.09.2004


Zusammen mit der wachsenden Nachfrage nach noch effektiveren und mobileren Kommunikationsplattformen wird die Zukunft von elektronischen Kommunikationsnetzwerken fast ausschließlich kabellos sein. Schwerpunkt dieser kabellosen Anwendungen ist die Nutzerorientierung. Zur Optimierung des Nutzens und zum Verständnis des Übergangs von den herkömmlichen Technologien zu den Spitzentechnologien ist sorgfältiges Mapping erforderlich.



Die Wireless Strategic Initiative (WSI) hat sich verpflichtet, die Arbeitskonzepte zukünftiger kabelloser Systeme zu bewerten und ein Verzeichnis über deren Entwicklungen aufzustellen. Sowohl sozio-ökonomische als auch technologische Wahrzeichen wurden bewertet, um wahrscheinlich eintretende Entwicklungstendenzen zu erkennen.

... mehr zu:
»Ideenpool »Timeline »WSI


Deshalb haben die führenden Industrieunternehmen in Zusammenarbeit mit der WSI einen Ideenpool entwickelt, um visionäre Konzepte für eine mögliche kabellose Welt auszuarbeiten. Der Ideenpool stellte das Anfangstadium des WSI-Projekts dar und fand seinen Abschluss in der Entwicklung möglicher Szenarien für die potentielle Zukunft einer kabellosen Welt. Noch wichtiger ist, dass die WSI außerdem wertvolles Input-Material zur Analyse von technologischen Anforderungen entwickelt hat, dem jedes zukünftiges Kommunikationssytem sowie alle Systemoptionen folgen sollen.

Während die Bedeutung des Plans darin bestand, das Referenzmodell auf eine einheitliche Zeitschiene zu bringen, umfasste die allgemeine Zielstellung die Weiterentwicklung der technologischen Aspekte herkömmlicher Technologien zu Systemen der neuen Generation. Diese umfassen zukünftige Benutzerschnittstellen sowie Mobilitäts- und Anwendungsausführungplattformen zur umfassenderen und besseren Nutzung von Funkfrequenzspektren und Netzwerktechnologien, welche die Verbindungen unterstützen und gleichzeitig die Qualität der Dienste garantieren. Sobald diese einmal identifiziert worden sind, machen sie die Entwicklung neuer Hardware und Software sowie neuer Systementwurfsansätze erforderlich.

Die WSI hat letztendlich auch nicht-technische Gebiete bestimmt, auf die man sich konzentrieren und denen man sich widmen sollte. Am wichtigsten sind dabei Konzepte und Erfordernisse zum Schutz der internationalen intellektuellen Eigentumsrechte einschließlich dem Übergang dieser Rechte in die digitale Domain.

Kontakt:

Prof. Rahim Tafazolli
University of Surrey
Centre for Communication Systems Research
School of Electronic Engineering, IT and Mathematics
GU2 7XH Guilford, Großbritannien
Tel: +44-1483-259834
Fax: +44-1483-876011
Email: r.tafazolli@eim.surrey.ac.uk

Prof. Rahim Tafazolli | ctm
Weitere Informationen:
http://www.eim.surrey.ac.uk

Weitere Berichte zu: Ideenpool Timeline WSI

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten