Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

KarstadtQuelle-Tochter verrechnet IT-Leistungen

21.04.2004


ITELLIUM entscheidet sich für USU-Valuemation


Zur transparenten Verrechnung ihrer IT-Leistungen hat sich die KarstadtQuelle-Tochter ITELLIUM GmbH für die IT-Controlling-Software Valuemation der USU AG entschieden. Damit sollen künftig sämtliche erbrachten IT-Services und Produkte an die internen Kunden KarstadtQuelle und Neckermann detailliert und mandantengerecht zugeordnet werden. Eine Anbindung an das ERP-System von SAP sorgt dabei für eine Verknüpfung der technischen Daten mit den betriebswirtschaftlichen Kennzahlen. Die USU-Anwendung Costing/Charging Manager auf der IT-Controlling-Plattform Valuemation löst dabei das Leistungsverechnungs-Werkzeug USU-ValueControl ab. Das Projekt begann Anfang April 2004, der Produktivstart ist für Ende 2004 geplant. Mittelfristig will ITELLIUM die gemeinsame Lösung auch aktiv im Großanwenderbereich vermarkten.

Die ITELLIUM GmbH bietet in den zwei Geschäftsfeldern Beratung & Systemintegration sowie Hosting & Application Services ein umfassendes Leistungsspektrum über den gesamten Lebenszyklus von IT-Lösungen. Um diese Aufwände für Hard- bzw. Software, Netzwerke oder Personal bzw. neue Kostenträger wie beispielsweise Inter- bzw. Intranet zu identifizieren und präzise zuzuordnen, setzt ITELLIUM nun den Costing/Charging Manager ein. Die USU-Anwendung ist ein Standardwerkzeug zur IT-Leistungsverrechnung, das unabhängig von der vorhandenen IT-Infrastruktur sämtliche Kosten der IT ermittelt und den einzelnen Fachbereichen bis hin zu Kostenstellen exakt und verursachergerecht zuweist. Zusammen mit dem Darmstädter SAP-Beratungsunternehmen axentiv, welches die Integration der in USU ermittelten Leistungsdaten in SAP R/3 konzipieren soll, wird USU bis August 2004 einen Prototyp erstellen. Die Gesamtlösung soll Ende 2004 produktiv laufen.


„Die Nachvollziehbarkeit des wirtschaftlichen Nutzens ist für unsere anspruchsvollen Leistungsempfänger besonders wichtig. Deswegen nimmt die exakte Verrechnung unserer IT-Leistungen traditionell einen hohen Stellenwert ein. Dabei setzen wir auch weiter auf die Kompetenz unseres langjährigen Technologie-Partners USU", kommentiert Nils Manegold, CFO der ITELLIUM.

USU AG

Als Software- und Lösungsanbieter bieten wir unseren Kunden seit über 25 Jahren wertschöpfungsorientiert IT-Produkte und maßgeschneiderte Anwendungslösungen. Im Geschäftsfeld IT-Controlling sehen Analysten die USU als einen der europäischen Marktführer. Wir unterstützen Kunden, wenn es darum geht, die Wirtschaftlichkeit ihrer IT im Sinne eines umfassenden Controllings transparent zu steuern. Die neue Produktsuite Valuemation adressiert dabei Kompetenzthemen wie IT-Asset Management, IT-Finance Management oder Service-/Change Management. Im Bereich Business Solutions formt die USU als Lösungsprovider erfolgreich IT-Know how und Fachkompetenz zu kundenindividuellen Systemen. Etablierte Wissensmanagement-Produkte ergänzen mit eigenen Vorgehensmodellen und der Expertise aus Großprojekten das breite Angebotsspektrum. Langjährige Kundenbeziehungen verbinden USU mit Marktführern in allen Bereichen der Wirtschaft.

Kontakt
USU AG
Corporate Communications
Dr. Thomas Gerick
Tel.: 0 71 41 / 48 67 440
Fax: 0 71 41 / 48 67 909
E-Mail: t.gerick@usu.de

| USU AG
Weitere Informationen:
http://www.usu.de

Weitere Berichte zu: IT-Leistung ITELLIUM USU-Anwendung Valuemation

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Brain-Computer-Interface: Wenn der Computer uns intuitiv versteht
18.01.2017 | Technische Universität Berlin

nachricht »Lernlabor Cybersicherheit« startet in Weiden i. d. Oberpfalz
12.01.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik