Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Intel eröffnet in Braunschweig weltweit zuständiges Testlabor

07.11.2003


Der weltgrößte Chiphersteller Intel wird seine Produkte für optische Netzwerke künftig konzernweit in Braunschweig testen. Das amerikanische Unternehmen hat am Donnerstag in der niedersächsischen Stadt ein zentrales Testlabor eröffnet. Die Prüfung (Validierung) der Bausteine für Datenautobahnen aus Glasfaser fand bislang dezentral statt. Von Braunschweig aus wird künftig die unternehmensweite Entwicklung für optische Nachrichten-Komponenten mit insgesamt 230 Mitarbeitern an sechs internationalen Standorten geleitet.



«Wir arbeiten an konkreten Produkten, die in Absprache mit den Kunden entwickelt werden», sagte Zentrums-Leiter Nikolas Lange. Zu den Kunden gehören Netzwerkausrüster wie Arcor, AT&T und die Deutsche Telekom. Da das Datenvolumen im Internet stetig steige, müsse die Kapazität der Leitungen erhöht werden. In Braunschweig entwickelte Intel-Chips sollen beispielsweise dabei helfen, die durch Glasfasernetze geleiteten Lichtsignale auf Fehler zu korrigieren und damit die Reichweite der Datenpakete deutlich zu erhöhen.

... mehr zu:
»Baustein »Testlabor


In dem rund 300 Quadratmeter großen Labor mit 40 Arbeitsplätzen stehen spezielle Messgeräte im Wert von rund 10 Millionen US-Dollar, teilte Zentrums-Leiter Lange mit. Über das weltweite Intel-Datennetz können auch die Intel-Wissenschaftler aus Indien, Kanada und den USA die Geräte nutzen, um die Funktionen ihrer Neuentwicklungen zu testen. Unter anderem wird geprüft, ob die Bausteine zum geplanten Netz passen und ob Normen und Standards eingehalten werden. Die aufwendigen Tests eines einzelnen Chips dauern oft mehrere Monate.

| pro-physik.de
Weitere Informationen:
http://www.intel.de

Weitere Berichte zu: Baustein Testlabor

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

28.02.2017 | Medizin Gesundheit

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie