Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weltweit erste Fibre Channel-Module auf 1310 nm-VCSEL-Basis

22.09.2003


Fibre Channel-Module auf 1310 nm-VCSEL-Basis


Infineon Technologies, führender Anbieter von Fiberoptik-Lösungen und -Komponenten, hat den 4 Gigabit Fibre Channel- (4 GFC) Transceiver im Small Form Factor Pluggable (SFP)-Gehäuse mit zusätzlichen digitalen Diagnose-Funktionen angekündigt. Diese „intelligenten“ SFP (iSFP™)-Module basieren auf den preiswerten 850-nm bzw. 1310-nm-Vertical Cavity Surface Emitting Laser (VCSEL)-Dioden von Infineon. Die neuen 4GFC-Module bieten Multirate-Unterstützung für Fibre Channel (FC)- und Gigabit Ethernet-Applikationen.

... mehr zu:
»4GFC-Modul »Fibre »Modul »SFP »VCSEL

Die 4GFC-Module von Infineon ermöglichen eine automatische Anpassung auf 1x, 2x oder 4x FC und sind rückwärts kompatibel zu bestehenden Fibre Channel-basierten Installationen. Damit eröffnet sich System-Ingenieuren ein einfacher Migrationspfad zur nächsten Generation von Storage Area Network (SAN)-Applikationen.

„Als einer der ersten Anbieter von 4GFC-Modulen mit integrierten 1310-nm-VCSEL unterstreicht Infineon seine führende Stellung hinsichtlich Technologie und Fertigung bei zuverlässigen Fibre Channel-Netzwerkkomponenten“, sagte Erwin Wolf, Vice President und General Manager der Fiber Optics Business Unit von Infineon. „Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die steigenden Anforderungen bei SAN-Lösungen zu erfüllen. Nach aktuellen Berichten des Marktforschers iSuppli sind SANs eines der am schnellsten wachsenden Marktsegmente im Bereich Fiber Optics.“


Die neuen, schnellen Module sind multirate-fähig und bieten sehr gute EMI- sowie Jitter-Eigenschaften für Applikationen wie Fibre Channel-Fabrics und Director-Switches, Host Bus Adapter (HBA) und Redundant Array of Independent Disk (RAID)-Systeme.

Kompatibel zu dem SFP Multi-Source Agreement (MSA)-Standard, haben die 4GFC iSFP Module ein weiterentwickeltes digitales Monitoring-Interface. Auf Basis der SFF-8472-Spezifikation ermöglicht das Diagnose-Interface den Echtzeit-Zugriff auf Parameter wie Laser Bias-Strom, übertragene und empfangene optische Leistung, interne Transceiver-Temperatur und Versorgungsspannung. Die iSFP-Module bieten darüber hinaus auch einen anerkannten Entriegelungs-Mechanismus für einen einfachen und schnellen Zugriff.

Preis und Verfügbarkeit

Infineon liefert derzeit die ersten Muster der auf 850 nm VCSEL basierenden Transceiver aus, die Serienproduktion ist für Mitte 2004 geplant. Erste Muster der auf 1310 nm VCSEL basierenden Module sind für das Frühjahr 2004 vorgesehen. Die neuen 4GFC-Module werden zu wettbewerbsfähigen Preisen angeboten und werden bald das Preisniveau der bisherigen 2GFC-Module erreichen.

Karin Braeckle | Infineon
Weitere Informationen:
http://www.infineon.com

Weitere Berichte zu: 4GFC-Modul Fibre Modul SFP VCSEL

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Intel und Universität Luxemburg kooperieren, um selbstfahrende Autos sicherer zu machen
24.11.2017 | Universität Luxemburg - Université du Luxembourg

nachricht Europäisches Konsortium baut effizientestes Rechenzentrum der Welt
22.11.2017 | Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Metamaterial mit Dreheffekt

Mit 3D-Druckern für den Mikrobereich ist es Forschern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) gelungen ein Metamaterial aus würfelförmigen Bausteinen zu schaffen, das auf Druckkräfte mit einer Rotation antwortet. Üblicherweise gelingt dies nur mit Hilfe einer Übersetzung wie zum Beispiel einer Kurbelwelle. Das ausgeklügelte Design aus Streben und Ringstrukturen, sowie die zu Grunde liegende Mathematik stellen die Wissenschaftler in der aktuellen Ausgabe der renommierten Fachzeitschrift Science vor.

„Übt man Kraft von oben auf einen Materialblock aus, dann deformiert sich dieser in unterschiedlicher Weise. Er kann sich ausbuchten, zusammenstauchen oder...

Im Focus: Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

Hochpräzise Messung des g-Faktors elf Mal genauer als bisher – Ergebnisse zeigen große Übereinstimmung zwischen Protonen und Antiprotonen

Das magnetische Moment eines einzelnen Protons ist unvorstellbar klein, aber es kann dennoch gemessen werden. Vor über zehn Jahren wurde für diese Messung der...

Im Focus: New proton record: Researchers measure magnetic moment with greatest possible precision

High-precision measurement of the g-factor eleven times more precise than before / Results indicate a strong similarity between protons and antiprotons

The magnetic moment of an individual proton is inconceivably small, but can still be quantified. The basis for undertaking this measurement was laid over ten...

Im Focus: Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

Computersimulation zeigt, wie der Eismond Wasser in einem porösen Gesteinskern aufheizt

Wärme aus der Reibung von Gestein, ausgelöst durch starke Gezeitenkräfte, könnte der „Motor“ für die hydrothermale Aktivität auf dem Saturnmond Enceladus sein....

Im Focus: Frictional Heat Powers Hydrothermal Activity on Enceladus

Computer simulation shows how the icy moon heats water in a porous rock core

Heat from the friction of rocks caused by tidal forces could be the “engine” for the hydrothermal activity on Saturn's moon Enceladus. This presupposes that...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Forschungsschwerpunkt „Smarte Systeme für Mensch und Maschine“ gegründet

24.11.2017 | Veranstaltungen

Schonender Hüftgelenkersatz bei jungen Patienten - Schlüssellochchirurgie und weniger Abrieb

24.11.2017 | Veranstaltungen

Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte

23.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Mathematiker-Jahrestagung DMV + GDM: 5. bis 9. März 2018 an Uni Paderborn - Über 1.000 Teilnehmer

24.11.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Maschinen über die eigene Handfläche steuern: Nachwuchspreis für Medieninformatik-Student

24.11.2017 | Förderungen Preise

Treibjagd in der Petrischale

24.11.2017 | Biowissenschaften Chemie