Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3D-Fortschritt bei Speicher der Zukunft

29.10.2009
Intel und Numonyx melden mehrlagigen Phasenwechsel-Chip

Intel und der Speicherspezialist Numonyx haben einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu nicht-flüchtigen Speicherlösungen der Zukunft gemeldet. Den Forschern der Unternehmen ist erstmals der Nachweis gelungen, dass sie mehrere Schichten sogenannter Phasenwechselmaterialien (Phase Change Materials, PCM) in einer funktionellen Anordnung übereinander stapeln können.

Ein aktueller 64-Megabit-Testchip weist den Weg in Richtung dreidimensional angeordneten Speicherlösungen mit hoher Kapazität und geringem Stromverbrauch. Dank ihrer Eigenschaften gelten Phasenwechselmaterialien als potenzieller Nachfolger sowohl für RAM als auch für Langzeitspeicher wie Festplatten.

Endlich dreidimensional

Numonyx selbst hatte bereits PCM-Chips mit höherer Kapazität demonstriert, doch diese waren wie aktuelle Technologien nur zweidimensional ausgelegt. Der im aktuellen Testchip genutzte Fertigungsprozess dagegen erlaubt auch Chips, in denen mehrere Speicherschichten übereinander gestapelt und miteinander verschaltet werden. Damit erobert die Technologie die dritte Dimension, was kompaktere Speicherlösungen in Aussicht stellt.

"Die Ergebnisse sind vielversprechend. Sie zeigen ein Potenzial für höhere Dichten, skalierbare Arrays und NAND-artige Anwendungsszenarien für zukünftige PCM-Produkte", sagt Numonyx-Wissenschaftler Greg Atwood. Das sei sehr wichtig, da die Flash-Speichertechnologie an physikalische Grenzen stoße und Zuverlässigkeitsprobleme habe, aber die Nachfrage nach Speicher quer über die gesamte IKT-Industrie steigt.

Zukunftstechnologie

Phasenwechselmaterialien sind als Zukunftstechnologie interessant, da entsprechende Speicherlösungen Vorteile verschiedener Technologien kombinieren. Der Zugriff kann ebenso schnell erfolgen wie bei modernen RAM-Chips, doch werden Daten nicht-flüchtig, also wie bei Festplatten auch ohne Stromfluss, gespeichert. Damit sind PCMs für Storage-Anwendungen ebenfalls interessant und könnten letztendlich sogar ein Verschmelzen von Arbeits- und Festplattenspeicher ermöglichen.

Dementsprechend wird die Forschung von vielen Seiten vorangetrieben, unter anderem im Rahmen des EU-Projekts VERSATILE (pressetext berichtete: http://pressetext.com/news/090731027/), an dem auch Numonyx beteiligt ist. Die Ergebnisse aus der Zusammenarbeit des Unternehmens mit Intel wiederum werden im Dezember im Rahmen des 2009 International Electron Devices Meeting http://www.ieee-iedm.org genauer vorgestellt. Wie lange der Weg bis zum Massenmarkt letztendlich noch sein wird, bleibt aber vorerst schwer einzuschätzen.

Thomas Pichler | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.numonyx.com
http://www.ieee-iedm.org

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Industrie 4.0: Fremde Eindringlinge im Unternehmensnetz erkennen
16.04.2018 | Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT

nachricht Die Thermodynamik des Rechnens
11.04.2018 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics