Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weiterführende Qualifizierung im Bereich Logistik und Produktion und Embedded Systems

20.03.2014

Fraunhofer Academy stellt zwei neue Programme auf der Hannover Messe vor

Auf der Hannover Messe 2014 können sich Interessierte aus verschiedensten Technologiebereichen über das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot der Fraunhofer Academy informieren.


Industrielles Produktionsmanagement

Copyrights iStock


Lean Logistics

shutterstock

Vom 07.04-11.04.14 präsentiert das Fraunhofer Academy Team in Halle 2 am Stand D18 erstmals den berufsbegleitenden »Master Industrielles Produktionsmanagement« und das neue Seminar »Lean Logistics«. Zudem wird der »Master Software Engineering for Embedded Systems« anhand eines »Concept Cars« vorgestellt. Mit Hilfe des durchsichtigen Modellautos lernen die Studierenden adaptives Fahrverhalten zu programmieren.

Der »Master Industrielles Produktionsmanagement«, der vom Fachbereich Maschinenbau der Universität Kassel in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK angeboten wird, startet jeweils zum Sommersemester.

Der ASIIN-akkreditierte Studiengang richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die industrielle Prozesse in verantwortlicher Position steuern, künftig entsprechende Prozesse steuern werden oder ihre Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern wollen. Teilnehmende lernen industrielle Prozesse und Systeme über Planungsdomänen und -ebenen sowie über die Wertschöpfungskette hinweg ganzheitlich zu verstehen und zu managen.

Zudem wird den Studierenden vermittelt, wie sie industrielle Prozesse, Systeme und Ressourcen über die Einbindung von Informationstechnik vernetzen und Prozesse, Produkte und Dienstleistungen verbessern können. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs, der in der Regel fünf Semester umfasst, verleiht die Universität Kassel den akademischen Grad eines »Master of Science«, der zur Promotion berechtigt. Interessierte können die Module auch separat buchen und so Einblick in den Studiengang erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf:

www.unikims.de/ipm/master-industrielles-produktionsmanagement-msc

Ebenfalls neu im Angebot der Fraunhofer Academy ist das Seminar »Lean Logistics«, das sich an Manager und Führungskräfte aus dem Bereich Logistik sowie an Supply Chain Manager, Lager- und Logistikleiter richtet. Das Seminar wird von der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS und der Unternehmensberatung trilogIQa angeboten. Das Seminar vermittelt Teilnehmenden sowohl Grundlagen als auch Expertenwissen im Lean Management. Ziel des neun-tägigen Seminars ist es, logistische Prozesse zu analysieren, verschlanken und damit transparenter zu gestalten. »Lean Logistics« beinhaltet neben der Vermittlung von aktuellen Erkenntnissen aus der Fraunhofer-Forschung auch praktische Übungen. Im Test- und Anwendungszentrum L.I.N.K. des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS können die Teilnehmenden Arbeitsabläufe unter authentischen Rahmenbedingungen testen und verbessern.

Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf: www.scs.fraunhofer.de

Bereits seit 2007 bieten das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE und das Distance and International Studies Center (DISC) der TU Kaiserslautern den Masterstudiengang »Software Engineering for Embedded Systems« in Fernlehre an. Der englischsprachige Studiengang richtet sich an Fachkräfte, die in der Softwareentwicklung tätig sind und sich fortgeschrittene Kenntnisse über neue Technologien aneignen sowie ihre Software Engineering Fähigkeiten vertiefen möchten. Der internationale Studiengang vermittelt neben theoretischen Grundlagen auch Kenntnisse im Projektmanagement und in der Entwicklung komplexer, softwareintensiver Systeme. Nach jedem Semester haben die Studierenden die Möglichkeit, das Erlernte am Fraunhofer IESE praktisch in den Software Engineering Labs einzusetzen.

Weitere Informationen zum Kursangebot der Fraunhofer Academy im Bereich Information & Kommunikation finden Sie auf:

www.academy.fraunhofer.de/de/information_kommunikation.html

Fraunhofer Academy

Die Fraunhofer Academy bündelt die Weiterbildungsangebote der Fraunhofer-Gesellschaft unter einem Dach. Neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung fließen unmittelbar in die Lehrinhalte ein. Dies garantiert einen einzigartigen

Wissenstransfer aus der Fraunhofer-Forschung in die Unternehmen. Die berufsbegleitenden Studiengänge, Zertifikatskurse und Seminare der Fraunhofer Academy richten sich an Fach- und Führungskräfte. Sie basieren auf den Forschungstätigkeiten der Fraunhofer-Institute in Kooperation mit ausgewählten und renommierten Partneruniversitäten und Partnerhochschulen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.academy.fraunhofer.de

Veronika Mehl | Fraunhofer Academy

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Industrie 4.0: Virtueller Zwilling steuert die Produktion
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Bauteil mit Verantwortung
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten