Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SuperConductingCity - Die Supraleitung im Energiesektor

15.04.2009
- Wechsel des Gemeinschaftsstandes von der Forschung in die Anwendung
- Supraleitende Innovationen auf dem Gemeinschaftsstand

Leistungsstarke und marktrelevante Produkte, Verfahren und Anwendungen der Supraleitung haben sich in den letzten Jahren zunehmend entwickelt, sodass die SuperConductingCity nicht zuletzt auf Wunsch ihrer Aussteller jetzt den Standort wechselt - von der Forschung in die Anwendung.

Die SuperConductingCity 2009 präsentiert vom 20. bis 24. April in Halle 13 in der internationalen Leitmesse "Energy" ihre supraleitenden Innovationen. Sie ist die in Deutschland einzigartige Themenpräsentation der Supraleitung und hat sich auf der HANNOVER MESSE etabliert.

Vor allem im Energiesektor ermöglichen supraleitende Drähte im Vergleich zu herkömmlichen Leitungssystemen bei der Energiegewinnung und -verteilung wesentlich höhere Wirkungsgrade bei gleichzeitig extrem geringen Reibungsverlusten, denn sie tragen 100-mal größere Stromstärken als Kupfer und das praktisch ohne Widerstand.

Diese Aussteller präsentieren 2009 ihre supraleitenden Innovationen: American SuperConductors, Bruker Advanced SuperCon, Industrieverband Supraleitung, Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung (IFW) Dresden e.V., Karlsruher Institut für Technologie (KIT) - Forschungszentrum Karlsruhe, Nexans SuperConductors GmbH, OSWALD Elektromotoren GmbH, Siemens AG, SuperPower Inc. und Zenergy Power GmbH. Das IFW stellt unter anderem einen schwebenden Magneten mit Stirling-Kühler und ein supraleitendes Transportsystem auf einer Brücke vor.

Nexans SuperConductors führt einen Supraleitenden Kurzschlussstrombegrenzer (SSB) vor. Das Unternehmen hat hierfür ein modulares Konzept entwickelt, das sich wechselnden Anforderungen anpasst. Ein erstes vorkommerzielles Gerät für Mittelspannungs­anwendungen ist an Kunden geliefert worden und wird momentan in das elektrische Netz integriert.

Zenergy Power stellt die Vorzüge eines Fehlerstrombegrenzers anhand eines Stadtmodells, das über eine Mittelspannungsfreileitung mit Strom versorgt wird, dar. Durch einen auf elektromagnetische Umweltverträglichkeit (EMVU) geprüften Marx-Generator werden gefahrlos 20 bis 30 Zentimeter lange Blitze künstlich erzeugt, die die Ursache für einen Blackout des Versorgungsnetzes darstellen sollen.

Dieser Gemeinschaftsstand der Deutschen Messe AG wird von RunKom Kommunikation & Management organisiert und durchgeführt.

Catharina Daues | Deutsche Messe
Weitere Informationen:
http://www.hannovermesse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Prüfvorgänge servicefreundlich gestalten
20.04.2016 | PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG

nachricht Modulare Steckverbinder in Snap-in-Rahmen
20.04.2016 | PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Im Focus: Significantly more productivity in USP lasers

In recent years, lasers with ultrashort pulses (USP) down to the femtosecond range have become established on an industrial scale. They could advance some applications with the much-lauded “cold ablation” – if that meant they would then achieve more throughput. A new generation of process engineering that will address this issue in particular will be discussed at the “4th UKP Workshop – Ultrafast Laser Technology” in April 2017.

Even back in the 1990s, scientists were comparing materials processing with nanosecond, picosecond and femtosesecond pulses. The result was surprising:...

Im Focus: Wie sich Zellen gegen Salmonellen verteidigen

Bioinformatiker der Goethe-Universität haben das erste mathematische Modell für einen zentralen Verteidigungsmechanismus der Zelle gegen das Bakterium Salmonella entwickelt. Sie können ihren experimentell arbeitenden Kollegen damit wertvolle Anregungen zur Aufklärung der beteiligten Signalwege geben.

Jedes Jahr sind Salmonellen weltweit für Millionen von Infektionen und tausende Todesfälle verantwortlich. Die Körperzellen können sich aber gegen die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Event News

ICTM Conference 2017: Production technology for turbomachine manufacturing of the future

16.11.2016 | Event News

Innovation Day Laser Technology – Laser Additive Manufacturing

01.11.2016 | Event News

#IC2S2: When Social Science meets Computer Science - GESIS will host the IC2S2 conference 2017

14.10.2016 | Event News

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops