Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Prozessdenken wird im Produktdatenmanagement (PDM) wird immer wichtiger

13.03.2009
Auf der Hannover Messe 2009 zeigt PROCAD ihr Produktdaten- und Dokumentenmanagement-System PRO.FILE. Die Kernkomponente für PLM-Lösungen wird auf der Leitmesse 'Digital Factory' präsentiert.

PRO.FILE ist ein neutrales PDM-System. Es verfügt über Integrationen zu über 30 CAD- und CAE-Applikationen aus der mechanischen, elektrotechnischen und elektronischen Konstruktion. Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau, der Automobilzulieferindustrie sowie Hersteller von Hightech-Komponenten erhalten mit PRO.FILE ein exzellentes Werkzeug für die Entwicklung mechatronischer Produkte. Das System führt alle Unterlagen aus den Entwicklungsabteilungen zusammen.

Entwickler erhalten somit während der gesamten Entwicklungsphase Zugriff auf alle Arbeitsstände der benachbarten Fachabteilungen. PRO.FILE synchronisiert die Tätigkeiten der Entwicklungsingenieure, so dass Mechanik, Elektronik und Softwarestände eines Produkts vollständig abgestimmt sind.

Prozessdenken wird im Zusammenhang mit PDM und PLM immer wichtiger. PROCAD hat deshalb im Rahmen der Weiterentwicklung von PRO.FILE besonderen wert auf das Prozess- und Projektmanagement gelegt. Dies gilt nicht nur für die Basisfunktionalität, sondern auch für die Schnittstellen zu anderen IT-Systemen.

Durch eine neue SOA-Konzepte und Web Services verbessert PRO.FILE die bereits vorhandenen hochwertigen Integrationen zu ERP-Systemen ein weiteres Mal. Artikelstammdaten, Stücklisten und Dokumente aus der Konstruktion werden automatisch an ein ERP-System weitergegeben. PRO.FILE verbindet auf diese Weise die Entwicklungsabteilungen mit Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Einkauf, Verkauf und Service. Für die kaufmännischen Abteilungen gibt es einfallsreiche Funktionen zur Archivierung ihrer Dokumente und Belege. Service- und Dokumentationsabteilungen können über die neuen Integrationskonzepte die Erstellung von Anlagendokumentationen weitgehend automatisch erstellen.

Komplettiert wird das Leistungsspektrum von PRO.FILE durch ein umfassendes Funktionsangebot für Dokumentenverwaltung und Archivierung, Versions- und Änderungsmanagement, Projekt- und Prozessmanagement sowie die Zusammenarbeit mit entfernten Niederlassungen und externen Entwicklungsbüros.

Halle 17 Stand B50 (Stand von PSIPENTA Software Systems)

Über PROCAD GmbH & Co. KG
PROCAD, mit Sitz in Karlsruhe, Nürnberg, Hamburg und Essen sowie in der Schweiz ist mit ihrem Produkt PRO.FILE führender Anbieter von PDM-Lösungen (Product Data Management) und Dokumentenmanagement-Systemen. Das 1985 gegründete Unternehmen gehört zu den Pionieren der Produktdatenverwaltung. Die Softwarelösungen von PROCAD wurden von 800 Unternehmen der Investitionsgüterindustrie sowie von Versorgungsbetrieben ausgewählt, um die Effizienz und Produktivität dieser Betriebe zu erhöhen.

Pressekontakt

Stefan Kühner
PROCAD GmbH & Co. KG
Vincenz-Prießnitz-Str. 3
76131 Karlsruhe
Tel.: 0721 / 96 56-5
Mobil: 0151 / 127 37 139
sk@procad.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.procad.de
http://www.hannovermesse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Digitale Nachrüstung für bestehende Maschinen und Anlagen
01.03.2017 | Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Industrie 4.0: Virtueller Zwilling steuert die Produktion
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher ahmen molekulares Gedränge nach

Enzyme verhalten sich im geräumigen Reagenzglas anders als im molekularen Gedränge einer lebenden Zelle. Chemiker der Universität Basel konnten diese engen Bedingungen nun erstmals in künstlichen Vesikeln naturgetreu simulieren. Die Erkenntnisse helfen der Weiterentwicklung von Nanoreaktoren und künstlichen Organellen, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift «Small».

Enzyme verhalten sich im geräumigen Reagenzglas anders als im molekularen Gedränge einer lebenden Zelle. Chemiker der Universität Basel konnten diese engen...

Im Focus: Researchers Imitate Molecular Crowding in Cells

Enzymes behave differently in a test tube compared with the molecular scrum of a living cell. Chemists from the University of Basel have now been able to simulate these confined natural conditions in artificial vesicles for the first time. As reported in the academic journal Small, the results are offering better insight into the development of nanoreactors and artificial organelles.

Enzymes behave differently in a test tube compared with the molecular scrum of a living cell. Chemists from the University of Basel have now been able to...

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

„Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg

01.03.2017 | Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

„Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg

01.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

CeBIT 2017: Automatisiertes Fahren: Sicheres Navigieren im Baustellenbereich

01.03.2017 | CeBIT 2017

Hybrid-Speicher mit Marktpotenzial: Batterie-Produktion goes Industrie 4.0

01.03.2017 | Energie und Elektrotechnik