Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Prämierte Packungslösung des Fraunhofer SCAI präsentiert sich mit neuen Funktionen

28.03.2011
Die Software PackAssistant zur optimierten Verpackung von Bauteilen in Behältern unterstützt jetzt auch das weit verbreitete Datenformat STEP. Die Optimierungslösungen des Instituts sind im März 2011 mit dem Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) ausgezeichnet worden.

PackAssistant, die führende Software zur optimierten Verpackung gleicher Bauteile in Behältern, präsentiert sich zur Hannover Messe 2011 mit erweitertem Funktionsumfang. Wichtigste Neuerung ist die Implementierung des von den meisten CAD-Konstruktionsprogrammen unterstützten Datenformats STEP.

Die Software kann STEP-Dateien nun importieren und exportieren. Packungsplaner profitieren von den exakten Positionsdaten der optimiert angeordneten Bauteile. Sie können die Ergebnisse von PackAssistant direkt in Ihre CAD-Systeme einlesen und anhand dieser Daten die optimalen Packungslösungen konstruieren.

Die Behälterauslastungen der von PackAssistant berechneten Befüllungen übertreffen vielfach die von erfahrenen Planern erstellten Packungen. Da die Software bereits eingesetzt werden kann, während die Konstruktion einer Baugruppe im CAD-System erfolgt, lassen sich so Transport und Lagerung frühzeitig, schnell und zuverlässig planen.

Die Befüllung von Behältern mit Schüttgut wurde verbessert. Die Funktion setzen bereits viele Unternehmen erfolgreich zur Packung ein. Auch für kleine Bauteile, die nicht geordnet verpackt werden müssen, sondern zum Beispiel vom Fließband direkt in den Behälter fallen, ermittelt PackAssistant eine möglichst realistische Anzahl an Teilen, die in diesen Behälter passen. Das Programm simuliert dazu mit Hilfe eines physikalischen Modells, wie Teile in den Behälter fallen und wie sich die Teile im Behälter verhalten, indem unter anderem Schwerkraft, Geschwindigkeit und Reibung berücksichtigt werden. Dabei achtet PackAssistant auch auf die Stapelbarkeit der befüllten Behälter, da Schüttkegel geglättet und Gewichtslimits eingehalten werden.

Weiter verbessert haben die Entwickler die Berechnung von Modellen mit großer Datenfülle. Dazu reduziert PackAssistant die Datenmenge so, dass Bauteile schnell, Speicher sparend und exakt berechnet werden können.

Weltweit über 7.000 Unternehmen nutzen die Softwarelösungen des Fraunhofer SCAI, darunter PackAssistant, für die Minimierung des Materialverschnitts und für die Packungsoptimierung – und sparen so Millionen. Zugleich leisten die Anwendungen der Auto-Packer-Suite einen enormen Beitrag, um den Verbrauch an Ressourcen und an Energie zu senken. Dafür erhielt die Abteilung Optimierung des Instituts den mit 25.000 Euro dotierten Innovationspreis für Klima und Umwelt, verliehen vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) und dem Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI).

Die Hannover Messe 2011 findet vom 4. bis 8. April 2011 statt. Sie finden das Fraunhofer SCAI auf dem Fraunhofer-Gemeinschaftsstand Simulation in Halle 17, Stand E58.

Michael Krapp | Fraunhofer-Institut
Weitere Informationen:
http://www.scai.fraunhofer.de/opt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Industrie 4.0: Virtueller Zwilling steuert die Produktion
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Bauteil mit Verantwortung
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie