Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Industrial Supply - neuer Name und Präsentationsplattform Leichtbau

10.11.2009
Internationale Leitmesse zeigt industrielle Zulieferlösungen

Der innovative Marktplatz der Zulieferindustrie präsentiert sich auf der HANNOVER MESSE 2010 vom 19. bis 23. April mit neuem Namen - Industrial Supply. Er steht für eine konzeptionelle Weiterentwicklung und ein geschärftes Profil.

In Hannover treten auf der Industrial Supply Einkäufer, Produktentwickler und Konstrukteure insbesondere aus Investitionsgüterindustrie und verarbeitendem Gewerbe mit potenziellen Partnern und Lieferanten in Kontakt und nutzen diese internationale Plattform für neue weltweite Geschäftsanbahnungen.

Die Industrial Supply - ehemals Subcontracting - ist einer der größten Bereiche im Gesamtportfolio der HANNOVER MESSE. 2009 präsentierten rund 1 500 Aussteller den 48 500 Besuchern, davon 13 900 aus dem Ausland, ihre Produkte und Innovationen. Dass nahezu die Hälfte der Aussteller aus mehr als 60 Nationen nach Hannover kommt, unterstreicht die Bedeutung der Industrial Supply als Marktplatz für Global Sourcing. Darüber hinaus bietet die Industrial Supply einen internationalen Rahmen für Networking, Wissenstransfer und ist Schauplatz für Trends und Innovationen im Zuliefersektor.

"Mit dem neuen Namen stellen wir die zentrale Bedeutung dieses leistungsstarken Marktplatzes im Rahmen der HANNOVER MESSE noch deutlicher heraus. Die Industrial Supply orientiert sich mit ihrem innovativen branchenübergreifenden Marktpotenzial noch intensiver an den Bedürfnissen ihrer Branche und Kunden", sagt Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter HANNOVER MESSE bei der Deutschen Messe AG. "Mit dem neuen Namen werden wir der Bedeutung der gesamten Zulieferindustrie gerecht und positionieren sie mit noch ausdrucksstärkerem Profil in der HANNOVER MESSE."

Leichtbaulösungen für Produkte und Prozesse werden aufgrund wachsender Anforderungen an die Energie- und Materialeffizienz immer wichtiger. In 2010 zieht sich das Thema Leichtbau wie ein roter Faden durch die HANNOVER MESSE und die unterschiedlichen Anwendungsformen. Als zentrale Anlaufstelle bereitet die Industrial Supply diesem Thema eine Präsentationsplattform in Halle 6. Denn insbesondere im Zulieferbereich spielen die Anforderungen der Hersteller nach effizienteren Zulieferprodukten eine herausragende Rolle.

Solutions Area

Im Mittelpunkt der Präsentation steht die "Solutions Area", auf der zahlreiche Anwendungsbeispiele aus unterschiedlichen Branchen und Einsatzgebieten demonstriert werden. Das Spektrum reicht von Mobilität über Maschinenbau und Medizintechnik bis hin zu Architektur. Zusätzlich zu den wichtigen Impulsen für die eigene Produktgestaltung erhalten Besucher einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Kombinationen aus unterschiedlichen Materialien und Konstruktionsverfahren. Ausgehend von der zentralen Plattform in Halle 6 wird ein Leichtbau-Guide die Besucher anschließend zu allen weiteren Leichtbau-relevanten Punkten auf der gesamten HANNOVER MESSE führen. Leichtbau bietet effiziente, innovative und nachhaltige Lösungen für alle Industriebranchen. Die HANNOVER MESSE ist die ideale Plattform, um die gesamte Prozesskette darzustellen sowie das Vernetzen mit potenziellen Abnehmern zu ermöglichen.

Die Aussteller der Industrial Supply präsentieren das komplette Angebot der industriellen Zulieferung. Ob es um Werkstoffe, Fertigungsverfahren oder um Zwischen- und Endprodukte geht - die Zulieferindustrie zeigt sich den Anforderungen ihrer Kunden gewachsen und stellt sich 2010 einmal mehr den Herausforderungen mit technologischen Neu- und Weiterentwicklungen bei Produkten und Prozessen. Eingebettet in die Präsentation der Anwenderindustrien bietet die Industrial Supply das professionelle Umfeld für eine vielfältige Produktpräsentation der Zulieferer, indem sie alle Stufen der industriellen Zulieferlösungen umfasst.

Silke Tatge | Deutsche Messe
Weitere Informationen:
http://www.hannovermesse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Industrie 4.0: Virtueller Zwilling steuert die Produktion
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Bauteil mit Verantwortung
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Dendromax: Züchtung und Vermehrung von Mehrklonsorten der Hybridlärche, Douglasie und Aspe

27.02.2017 | Agrar- Forstwissenschaften

IAB-Arbeitsmarktbarometer: positiver Ausblick auf die kommenden Monate

27.02.2017 | Wirtschaft Finanzen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten