Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Von ganz klein bis ganz groß - OFFIS-Forschungsergebnisse auf der Hannover Messe

26.03.2010
Was haben Mikroelektronik, fliegende Roboter und Gabelstapler gemeinsam? Sie alle beschäftigen die Wissenschaftler des Oldenburger Informatikinstituts OFFIS und sind Teile des diesjährigen Messeauftrittes des Instituts vom 19. bis 23. April 2010 auf der Hannover Messe.

Gleich auf drei Ständen ist das Informatikinstitut in diesem Jahr auf der Hannover Messe zu finden. Gabelstapler, die selbständig auf sich ändernde Anforderungen beim Warenumschlag reagieren - hierzu präsentiert das Projekt "CogniLog" innovative Lösungen für die Logistik. Und dies gleich zweimal - sowohl gemeinsam mit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Halle 2 auf Stand 18, als auch in Halle 14 auf Stand L20. In Halle 14 können die Besucher auch selbst mit Modell-Gabelstaplern in einem Versuchsaufbau den flexiblen Warenumschlag testen.

Aber OFFIS ist auf diesem Stand nicht nur auf dem Boden unterwegs, sondern auch in der Luft: Flugroboter zeigen eine weitere Klasse sogenannter "Kooperierender mobiler Systeme". OFFIS arbeitet an Möglichkeiten, diesen Systemen zukünftig mehr Flexibilität und Autonomie zu geben. Die Fähigkeiten und möglichen Einsatzgebiete dieser Systeme werden damit drastisch vergrößert, zum Beispiel können sie selbst komplexe Aufgaben zunehmend selbständig lösen.

Ein weiteres Thema, das die Oldenburger Wissenschaftler seit vielen Jahren beschäftigt, sind die sogenannten "Eingebetteten Systeme" oder "Embedded Systems". Embedded Technologien sind für viele Unternehmen im stetigen Wettbewerbsvergleich unverzichtbar: Sie sparen Energie, steigern die Effektivität, erhöhen das Produktionstempo und halten so die Kosten im Griff! Daher ist OFFIS auch im Kompetenzzentrum Industrial Embedded in Halle 9 auf Stand F30 zu finden. Hier werden relevante Informationen und Beratung über die technologischen Trends sowie neue Möglichkeiten beim Einsatz und bei der Entwicklung von Embedded Systems angeboten. Die Technologieberatung informiert ebenso über aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte, wie über zukünftige Anwendungsmöglichkeiten.

Mit den Schwerpunktthemen Energie, Mobilität, Automation sowie industrielle Zulieferung bildet die Hannover Messe 2010 die zentralen Branchentrends der Industrie ab. OFFIS zeigt hierzu innovative Ansätze und spannende Ergebnisse aus der Forschung - auch oder gerade für den zukünftigen industriellen Einsatz.

Ansprechpartner für Rückfragen der Redaktion:
Ann-Kathrin Sobeck
Marketing und Kommunikation
Telefon: 0441 9722-107
E-Mail: ann-kathrin.sobeck@offis.de
Anlage - Weiterführende Informationen zur Pressemitteilung:
Über das Projekt "CogniLog"
Ziel des Projektes ist die durch Informationstechnik unterstützte Vernetzung der verwendeten Fördermodule zu einem kognitiven, automatisierten Logistiknetzwerk (CogniLog). Das so entstehende Netzwerk reduziert die Komplexität der Organisation, Steuerung und Überwachung der eingesetzten Fördermodule und erhöht den Automatisierungsgrad. CogniLog wird autark auf Änderungen innerhalb der aktuellen Materialfluss-Konfiguration, etwa durch neue Auftragskombinationen, reagieren; es steuert situativ, optimiert und behebt nicht vorhersagbare Störungen im intralogistischen Ablauf. Dabei werden einzelne Fördermodule "gekapselt", d.h. in ihrer internen Realisierung verborgen, und Aufgaben ihrer Steuerung auf dezentrale intelligente Systeme verlagert.

Über OFFIS:

OFFIS - Institut für Informatik

OFFIS ist ein 1991 gegründetes, international tätiges Forschungs- und Entwicklungsinstitut für ausgewählte Informatiktechnologien und praxisrelevante IT-Forschungsbereiche. Rund 250 Mitarbeiter vereinen in durchschnittlich 60 laufenden Forschungsprojekten Technologie- und Branchen-Know-how unter anderem in den Themenbereichen Energie, Gesundheit und Verkehr.

Ann-Kathrin Sobeck | idw
Weitere Informationen:
http://www.hannovermesse.de
http://www.cognilog.de
http://www.offis.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Rittal mit neuer Push-in-Leiteranschlussklemme - Kontakte im Handumdrehen
26.04.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Neuer Blue e+ Chiller von Rittal - Exakt regeln und effizient kühlen
25.04.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: TU Chemnitz präsentiert weltweit einzigartige Pilotanlage für nachhaltigen Leichtbau

Wickelprinzip umgekehrt: Orbitalwickeltechnologie soll neue Maßstäbe in der großserientauglichen Fertigung komplexer Strukturbauteile setzen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesexzellenzclusters „Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen" (MERGE) und des Instituts für...

Im Focus: Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

58 europäische Industrie- und Forschungspartner aus 11 Ländern forschten unter der Leitung des VIRTUAL VEHICLE drei Jahre lang, um Europas führende Position im Bereich Embedded Systems und dem Internet of Things zu stärken. Die Ergebnisse von DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) wurden heute in Graz präsentiert. Zu sehen war eine Fülle verschiedenster Anwendungen drahtloser Sensornetzwerke und drahtloser Kommunikation – von einer Forschungsrakete über Demonstratoren zur Gebäude-, Fahrzeug- oder Eisenbahntechnik bis hin zu einem voll vernetzten LKW.

Was vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist in seinem Ansatz bereits Wirklichkeit und wird in Zukunft selbstverständlicher Teil...

Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Internationaler Tag der Immunologie - 29. April 2017

28.04.2017 | Veranstaltungen

Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru

28.04.2017 | Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Über zwei Millionen für bessere Bordnetze

28.04.2017 | Förderungen Preise

Symbiose-Bakterien: Vom blinden Passagier zum Leibwächter des Wollkäfers

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wie Pflanzen ihre Zucker leitenden Gewebe bilden

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie