Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fraunhofer Academy auf der Hannover Messe - Exzellente Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte

25.03.2010
Fraunhofer Academy auf der Hannover Messe
19. bis 23. April 2010, Halle 2, Stand D 22

"Master Online Photovoltaics", "Executive MBA für Technologiemanager", Zertifikatskurse und Fördermöglichkeiten der Bundesagentur für Arbeit

Die Fraunhofer Academy bündelt die Weiterbildungsangebote der Fraunhofer-Gesellschaft und präsentiert auf der Hannover Messe vom 19. bis 23. April ihre Programme für die Industrie (Halle 2, Stand D22). Vier Themen stellt Fraunhofer besonders heraus: Den "Master Online Photovoltaics", den "Executive MBA für Technologiemanager", Zertifikatskurse zu technischen Themen und die Fördermöglichkeiten der Bundesagentur für Arbeit. Weitere Informationen finden sich unter http://www.academy.fraunhofer.de.

In der Photovoltaik-Technik und -Entwicklung ist Deutschland seit Jahren weltweit führend und erwirtschaftet etwa die Hälfte des weltweiten Branchenumsatzes. Damit Deutschland seine Position hält, benötigt die Industrie exzellent ausgebildete Fachkräfte, die ihre Fähigkeiten in Forschung und Entwicklung einsetzen. Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und die Universität Freiburg bieten mit dem "Master Online Photovoltaics" einen internationalen Fernstudiengang an, der sich mit der Forschung, Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Photovoltaiktechnik beschäftigt.

Beim "Executive MBA für Technologiemanager" verbinden die RWTH Aachen und die Fraunhofer-Gesellschaft ihre Kernkompetenzen aus Technologiemanagement und Forschung; Dozentinnen und Dozenten der Uni St. Gallen erweitern diese um General-Management-Themen. Das Studium ist zum Sprungbrett von erfahrenen Managerinnen und Managern mit Berufs- und Führungserfahrung geworden, die vornehmlich in einem technischen oder strategischen Kontext arbeiten wollen.

Berufsqualifizierende Zertifikatskurse wie beispielsweise "Industrielle Klebtechnik" ermöglichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Unternehmen den Einstieg in neue Arbeitsbereiche und die Entwicklung neuer Geschäftsfelder. Die Weiterbildung qualifziert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, alle klebtechnischen Aufgaben von der Produktentwicklung über die Fertigung bis zur Reparatur verantwortlich zu betreuen. Die Kurse bauen auf vorhandenem technologischen Fachwissen auf, vertiefen und aktualisieren es.

Mit Inkrafttreten der AZWV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung) hat die Bundesagentur für Arbeit einen neuen Rahmen für die Qualitätssicherung im Weiterbildungsbereich geschaffen. Mit der staatlichen Förderung von Qualifizierung in Zeiten der Kurzarbeit sollen Unternehmen Krisenzeiten für die berufliche Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen. Die Fraunhofer Academy und einige ausgewählte Weiterbildungsmaßnahmen sind seit Januar 2010 nach AZWV zertifiziert. Das Angebot wird laufend erweitert.

Unternehmenszukunft mit Weiterbildung sichern

In Hannover informiert das Team der Fraunhofer Academy über diese und andere Weiterbildungsangebote. "Die effiziente und erstklassige Fortbildung technischer Mitarbeiter sichert deren Karriere und den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens gleichermaßen", betont Dr. Roman Götter, Geschäftsführer der Fraunhofer Academy. Das Know-how der Fraunhofer-Gesellschaft als führende Organisation für angewandte Forschung und Technologieentwicklung in Europa biete hervorragende Grundlagen für zeitgemäßen Technologietransfer.

Die Fraunhofer Academy arbeitet dabei mit den Fraunhofer-Instituten und Partnerhochschulen zusammen. Die Kooperation mit den Forschungseinrichtungen berücksichtige aktuelle Themen und wirtschaftliche Kenntnisse. "Wir fördern mit unserem Weiterbildungsangebot zukunftsfähige, wachsende Unternehmen und deren Mitarbeiter", so Götter.

Berufsbegleitende Weiterbildung sei in der aktuellen wirtschaftlichen Lage ein wichtiges Thema in Deutschland. Personalverantwortliche sehen gerade jetzt die Chance, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Weiterbildung zu motivieren. Interessenten finden auf dem Fraunhofer-Messestand die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch.

| Fraunhofer Academy
Weitere Informationen:
http://www.academy.fraunhofer.de
http://www.academy.fraunhofer.de
http://www.mpr-frankfurt.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Prüfvorgänge servicefreundlich gestalten
20.04.2016 | PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG

nachricht Modulare Steckverbinder in Snap-in-Rahmen
20.04.2016 | PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie