Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fraunhofer Academy auf der Hannover Messe - Exzellente Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte

25.03.2010
Fraunhofer Academy auf der Hannover Messe
19. bis 23. April 2010, Halle 2, Stand D 22

"Master Online Photovoltaics", "Executive MBA für Technologiemanager", Zertifikatskurse und Fördermöglichkeiten der Bundesagentur für Arbeit

Die Fraunhofer Academy bündelt die Weiterbildungsangebote der Fraunhofer-Gesellschaft und präsentiert auf der Hannover Messe vom 19. bis 23. April ihre Programme für die Industrie (Halle 2, Stand D22). Vier Themen stellt Fraunhofer besonders heraus: Den "Master Online Photovoltaics", den "Executive MBA für Technologiemanager", Zertifikatskurse zu technischen Themen und die Fördermöglichkeiten der Bundesagentur für Arbeit. Weitere Informationen finden sich unter http://www.academy.fraunhofer.de.

In der Photovoltaik-Technik und -Entwicklung ist Deutschland seit Jahren weltweit führend und erwirtschaftet etwa die Hälfte des weltweiten Branchenumsatzes. Damit Deutschland seine Position hält, benötigt die Industrie exzellent ausgebildete Fachkräfte, die ihre Fähigkeiten in Forschung und Entwicklung einsetzen. Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und die Universität Freiburg bieten mit dem "Master Online Photovoltaics" einen internationalen Fernstudiengang an, der sich mit der Forschung, Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Photovoltaiktechnik beschäftigt.

Beim "Executive MBA für Technologiemanager" verbinden die RWTH Aachen und die Fraunhofer-Gesellschaft ihre Kernkompetenzen aus Technologiemanagement und Forschung; Dozentinnen und Dozenten der Uni St. Gallen erweitern diese um General-Management-Themen. Das Studium ist zum Sprungbrett von erfahrenen Managerinnen und Managern mit Berufs- und Führungserfahrung geworden, die vornehmlich in einem technischen oder strategischen Kontext arbeiten wollen.

Berufsqualifizierende Zertifikatskurse wie beispielsweise "Industrielle Klebtechnik" ermöglichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Unternehmen den Einstieg in neue Arbeitsbereiche und die Entwicklung neuer Geschäftsfelder. Die Weiterbildung qualifziert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, alle klebtechnischen Aufgaben von der Produktentwicklung über die Fertigung bis zur Reparatur verantwortlich zu betreuen. Die Kurse bauen auf vorhandenem technologischen Fachwissen auf, vertiefen und aktualisieren es.

Mit Inkrafttreten der AZWV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung) hat die Bundesagentur für Arbeit einen neuen Rahmen für die Qualitätssicherung im Weiterbildungsbereich geschaffen. Mit der staatlichen Förderung von Qualifizierung in Zeiten der Kurzarbeit sollen Unternehmen Krisenzeiten für die berufliche Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen. Die Fraunhofer Academy und einige ausgewählte Weiterbildungsmaßnahmen sind seit Januar 2010 nach AZWV zertifiziert. Das Angebot wird laufend erweitert.

Unternehmenszukunft mit Weiterbildung sichern

In Hannover informiert das Team der Fraunhofer Academy über diese und andere Weiterbildungsangebote. "Die effiziente und erstklassige Fortbildung technischer Mitarbeiter sichert deren Karriere und den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens gleichermaßen", betont Dr. Roman Götter, Geschäftsführer der Fraunhofer Academy. Das Know-how der Fraunhofer-Gesellschaft als führende Organisation für angewandte Forschung und Technologieentwicklung in Europa biete hervorragende Grundlagen für zeitgemäßen Technologietransfer.

Die Fraunhofer Academy arbeitet dabei mit den Fraunhofer-Instituten und Partnerhochschulen zusammen. Die Kooperation mit den Forschungseinrichtungen berücksichtige aktuelle Themen und wirtschaftliche Kenntnisse. "Wir fördern mit unserem Weiterbildungsangebot zukunftsfähige, wachsende Unternehmen und deren Mitarbeiter", so Götter.

Berufsbegleitende Weiterbildung sei in der aktuellen wirtschaftlichen Lage ein wichtiges Thema in Deutschland. Personalverantwortliche sehen gerade jetzt die Chance, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Weiterbildung zu motivieren. Interessenten finden auf dem Fraunhofer-Messestand die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch.

| Fraunhofer Academy
Weitere Informationen:
http://www.academy.fraunhofer.de
http://www.academy.fraunhofer.de
http://www.mpr-frankfurt.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Hannover Messe 2018: Wasserschwert statt Laserschwert
01.02.2018 | Technische Universität Chemnitz

nachricht Rittal mit neuer Push-in-Leiteranschlussklemme - Kontakte im Handumdrehen
26.04.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics