Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Faszination Technik: TectoYou begeistert den Nachwuchs

19.11.2009
  • Deutschlands Nachwuchs wird auf der HANNOVER MESSE an technische Berufe herangeführt
  • Starkes Engagement von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik
  • Messe-Programm mit vielen Highlights speziell für Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen

TectoYou führt junge Menschen an technische Berufe heran. Im Rahmen der HANNOVER MESSE (19. bis 23. April 2010) werden erste Kontakte zu konkreten Berufsgruppen der Industrie vermittelt. Die Nachwuchsinitiative auf der HANNOVER MESSE richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen.

Auf der HANNOVER MESSE wirbt die Initiative TectoYou bereits zum vierten Mal für technische Ausbildungen und Studiengänge. Das erfolgreiche Format der diesjährigen Veranstaltung wird für TectoYou 2010 erneut umgesetzt. Guided Tours sowie Gespräche mit Experten aus der Praxis und erste Hands-on-Erfahrungen bei den Ausstellern vor Ort heben das grundsätzliche Interesse für technische Berufe bei jungen Menschen und ermöglichen ihnen einen ersten Einblick in die Jobs der Zukunft.

Die führenden Industrieverbände VDE, VDMA, BDI und ZVEI unterstützen TectoYou als herausragendes Förderinstrument für den Nachwuchs. Die HANNOVER MESSE ist als größte technologische Leistungsschau der ideale Ort, um Technik für junge Menschen erlebbar darzustellen. Berufliche Perspektiven werden in diesem professionellen Branchenumfeld von jungen Menschen als innovativ und zukunftsorientiert wahrgenommen.

"TectoYou hat insbesondere in diesem Jahr als sehr positive Veranstaltung sowohl Aussteller der HANNOVER MESSE als auch Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik überzeugt. Verbände, Aussteller, Lehrer und Schüler waren gleichermaßen zufrieden mit Ablauf und wertvollen Inhalten von TectoYou als Nachwuchsinitiative im Rahmen des weltweit bedeutendsten Technologieereignisses. Wir wollen daher auch in 2010 junge Menschen für technische Berufe begeistern und ihnen mit dem Format TectoYou praktische Unterstützung bei der Orientierung im Arbeitsmarkt ermöglichen", sagt Dr. Wolfram von Fritsch, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Messe AG.

"Nur dank qualifizierter Mitarbeiter sind unsere Leistungen im Technolo­giebereich überhaupt möglich. Deutschland ist auf exzellent ausgebil­dete Nach­wuchskräfte angewiesen, um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können", erklärt Dietmar Harting, Vorsitzender des Aussteller­beirates der HANNOVER MESSE und Geschäftsführer der HARTING KGaA, Espelkamp, der die Nachwuchsinitiative TectoYou als Partner unterstützt.

Unter dem Motto 'Effizienter - Innovativer - Nachhaltiger' zeigt die HANNOVER MESSE vom 19. bis 23. April 2010 Innovationen, Entwicklungen und Technologien sowie neue Materialien aus der Welt der Industrie. Mit den Schwerpunktthemen Energie, Mobilität, Automa­tion sowie industrielle Zulieferung bildet die HANNOVER MESSE die zentralen Branchentrends der Industrie ab.

"Guided-Tours" machen Technik verständlich

TectoYou hat sich als oberstes Ziel gesetzt, dem Fachkräftemangel in der Industrie entgegenzusteuern. Mit dem Live-Erlebnis Guided Tours stellt die HANNOVER MESSE als weltweit bedeutendstes Technologieereignis den Anreiz dar, jugendlichen Besuchern Technikberufe konkret vorzustellen und Berufs­perspektiven im Bereich Industrie und Technologien aufzuzeigen.

Politik, Verbände und Unternehmen arbeiten hier verstärkt mit dem übergeordneten Ziel zusammen, teilnehmenden Schülergruppen ein positives Erlebnis, angereichert mit vielen Lerneffekten, zu bieten. Die Industrie baut auf TectoYou und die Guided Tours, um unter dem Nachwuchs engagierte Mitarbeiter von morgen zu finden.

Guided Tours funktionieren folgendermaßen: TectoYou-Guides begleiten angemeldete Schülergruppen während eines gesamten Tages über die HANNOVER MESSE. Sie stellen bereits im Vorfeld den direkten Kontakt zu Unternehmen her und verfügen darüber hinaus über umfassende Informationen zu den an TectoYou beteiligten Unternehmen sowie deren Messeauftritten und Produkten.

In kleinen Präsentationen oder Gesprächen mit Ingenieuren und Auszubildenden bekommen die Teilnehmer dann spezifische Unternehmens-Informationen aus erster Hand. Auf diese Weise werden den Schülergruppen innovative Zukunfts-Technologien in professioneller Business-Atmosphäre nahe gebracht. Zudem ist der Effekt des "Technik vor Ort live erleben" ein Motivator für junge Menschen, um technische Berufsfelder als künftige Jobwahl zu übernehmen.

Die zielgruppengerechten Touren sind nach Themenschwerpunkten wie beispielsweise Automation, Energie und industrielle Zulieferung gegliedert. Zusätzlich stehen Pavillons mit ansprechenden Exponaten für die jugendliche Zielgruppe bereit. Ergänzend finden Vorträge und Berufsberatungsgespräche statt.

SkillsGermany

Die Förderinitiative für nationale und internationale Berufswettbewerbe, SkillsGermany, ist im Rahmen von TectoYou ebenfalls mit einem Stand in einem Pavillon vertreten. In spannenden Live-Wettkämpfen - Elektrotechnik, IT-Netzwerktechnik, Mechatronik, mobile Robotik - werden die besten Teilnehmer ermittelt.

Namhafte starke Partner stehen für TectoYou

Initiatoren von TectoYou sind die HANNOVER MESSE und die Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen". Schirmherrin ist die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Annette Schavan. Neben dem Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. (VDE) und den Industrieverbänden Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. (BDI), Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA) und Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. (ZVEI) beteiligen sich Technologieunternehmen wie HARTING, Phoenix Contact, Rittal und Siemens. Zudem sind die SkillsGermany Berufswettbewerbe Partner von TectoYou.

Informationen zum TectoYou-Programm, zu Teilnahmemöglichkeiten, Anmeldung und Unterstützung bei der Anreise gibt es im Internet unter www.hannovermesse.de/tectoyou.

Silke Tatge | Deutsche Messe
Weitere Informationen:
http://www.hannovermesse.de/tectoyou

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Rittal mit neuer Push-in-Leiteranschlussklemme - Kontakte im Handumdrehen
26.04.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Neuer Blue e+ Chiller von Rittal - Exakt regeln und effizient kühlen
25.04.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ultrakalte chemische Prozesse: Physikern gelingt beispiellose Vermessung auf Quantenniveau

Wissenschaftler um den Ulmer Physikprofessor Johannes Hecker Denschlag haben chemische Prozesse mit einer beispiellosen Auflösung auf Quantenniveau vermessen. Bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit kombinierten die Forscher Theorie und Experiment und können so erstmals die Produktzustandsverteilung über alle Quantenzustände hinweg - unmittelbar nach der Molekülbildung - nachvollziehen. Die Forscher haben ihre Erkenntnisse in der renommierten Fachzeitschrift "Science" publiziert. Durch die Ergebnisse wird ein tieferes Verständnis zunehmend komplexer chemischer Reaktionen möglich, das zukünftig genutzt werden kann, um Reaktionsprozesse auf Quantenniveau zu steuern.

Einer deutsch-amerikanischen Forschergruppe ist es gelungen, chemische Prozesse mit einer nie dagewesenen Auflösung auf Quantenniveau zu vermessen. Dadurch...

Im Focus: Leoniden 2017: Sternschnuppen im Anflug?

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde und des Hauses der Astronomie in Heidelberg

Die Sternschnuppen der Leoniden sind in diesem Jahr gut zu beobachten, da kein Mondlicht stört. Experten sagen für die Nächte vom 16. auf den 17. und vom 17....

Im Focus: «Kosmische Schlange» lässt die Struktur von fernen Galaxien erkennen

Die Entstehung von Sternen in fernen Galaxien ist noch weitgehend unerforscht. Astronomen der Universität Genf konnten nun erstmals ein sechs Milliarden Lichtjahre entferntes Sternensystem genauer beobachten – und damit frühere Simulationen der Universität Zürich stützen. Ein spezieller Effekt ermöglicht mehrfach reflektierte Bilder, die sich wie eine Schlange durch den Kosmos ziehen.

Heute wissen Astronomen ziemlich genau, wie sich Sterne in der jüngsten kosmischen Vergangenheit gebildet haben. Aber gelten diese Gesetzmässigkeiten auch für...

Im Focus: A “cosmic snake” reveals the structure of remote galaxies

The formation of stars in distant galaxies is still largely unexplored. For the first time, astron-omers at the University of Geneva have now been able to closely observe a star system six billion light-years away. In doing so, they are confirming earlier simulations made by the University of Zurich. One special effect is made possible by the multiple reflections of images that run through the cosmos like a snake.

Today, astronomers have a pretty accurate idea of how stars were formed in the recent cosmic past. But do these laws also apply to older galaxies? For around a...

Im Focus: Pflanzenvielfalt von Wäldern aus der Luft abbilden

Produktivität und Stabilität von Waldökosystemen hängen stark von der funktionalen Vielfalt der Pflanzengemeinschaften ab. UZH-Forschenden gelang es, die Pflanzenvielfalt von Wäldern durch Fernerkundung mit Flugzeugen in verschiedenen Massstäben zu messen und zu kartieren – von einzelnen Bäumen bis hin zu ganzen Artengemeinschaften. Die neue Methode ebnet den Weg, um zukünftig die globale Pflanzendiversität aus der Luft und aus dem All zu überwachen.

Ökologische Studien zeigen, dass die Pflanzenvielfalt zentral ist für das Funktionieren von Ökosys-temen. Wälder mit einer höheren funktionalen Vielfalt –...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungen

Roboter für ein gesundes Altern: „European Robotics Week 2017“ an der Frankfurt UAS

17.11.2017 | Veranstaltungen

Börse für Zukunftstechnologien – Leichtbautag Stade bringt Unternehmen branchenübergreifend zusammen

17.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungsnachrichten

IHP präsentiert sich auf der productronica 2017

17.11.2017 | Messenachrichten

Roboter schafft den Salto rückwärts

17.11.2017 | Innovative Produkte