Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Entwickelt, umgesetzt, erprobt: EPLAN zeigt Best Practice-Lösungen

24.03.2010
EPLAN Software & Service auf der Hannover Messe
Halle 17 – Stand D40

Prozesse optimieren - das ist EPLAN´s Maxime, um Kunden in angespannter Marktlage neue Potenziale aufzuzeigen. Unter dem Motto „Best Practice“ präsentiert der Lösungsanbieter zur Hannover Messe griffige Kundenprojekte, die handfeste Optimierungen im Produktentstehungsprozess unter Beweis stellen.

Die Theorie ist bekanntlich das eine – die Praxis das andere. Damit aber Prozessoptimierung nicht nur graue Theorie bleibt, macht EPLAN in Hannover echte Erfolge aus Kundenprojekten transparent, die das Spannungsfeld aus Zeit, Kosten und Qualität auflösen. Gleichzeitig geben die Best-Practice-Beispiele nützliche Anregungen, wie Komplexität im Sinne von Varianten und technisch anspruchsvollen Produkten beherrscht werden kann. Messebesucher dürfen mit Ideen und Orientierung rechnen, wie eigene Methoden und Prozesse anhand praxiserprobter Maßstäbe zu bemessen sind und wo sich mögliche Verbesserungspotenziale auftun. Dabei sind die Kundenbeispiele vielfältig und befassen sich mit unterschiedlichen Kernprozessen im Produktentstehungs-prozess. Das reicht von Planung über Konstruktion bis Fertigung und Instandhaltung. Zahlreiche Facetten unterschiedlicher Branchen werden beleuchtet – hier ein Auszug aus den gezeigten Kundenprojekten.

Mehr Durchgängigkeit
Im Zentrum eines Praxisbeispiels aus dem Maschinenbau steht der durchgängige Konstruktionsprozess, der per 3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor startet und nachfolgend die Fluid- und Elektrokonstruktion mit den Systemen der EPLAN-Plattform integriert. Als datentechnischer Backbone im Sinne einer PLM-Lösung kommt Productstream Professional zum Einsatz. Dokumenten- und Revisionsverwaltung, Stücklistenmanagement und Verwendungsnachweise werden mittels Freigabewesen geregelt. Der Praxisvorteil: Ein hoch effizienter durchgängiger Prozess; perfekt gesteuert durch das übergeordnete Produktdatenmanagement (PDM).
Perfekter Methodenwechsel
Ein anderes Beispiel betrifft den Anlagenbau für Stahlerzeugung- und -bearbeitung und zeichnet sich durch den Methodenwechsel zum wegweisenden funktionalen Engineering aus. Mittels EPLAN Engineering Center wird die Qualität im Engineering durch eine maximal hohe Wiederverwendung auf Basis vordefinierter Standards wesentlich verbessert. Weiterer Praxisvorteil: Durch die automatische Generierung von Projektunterlagen ist eine handfeste Einsparung hinsichtlich Zeit und Kosten zu verzeichnen.
Fertigung integriert
Wieder ein anderes Kundenprojekt stellt eingängig dar, wie ein Schaltschrankbauer auf Basis von Standards einen extrem hohen Wiederverwendungsanteil realisiert hat, und das trotz einer Vielzahl unterschiedlicher Endkundenanforderungen. Der ganzheitliche Schrankfertigungsprozess wird hier beleuchtet, der auf Basis der 3D-Konstruktion mit EPLAN Cabinet z. B. automatisch NC-Daten generiert. Der Praxisvorteil: Die Durchgängigkeit beinhaltet eine große Zeiteinsparung und maximale Flexibilität bei Änderungen. Weiteres Optimierungspotenzial: Die Einbeziehung der Kunden, die selbst Engineering betreiben. „Papierlos“ und ohne Medienbrüche ist hier das Credo.

Die genannten Beispiele stehen stellvertretend für wegweisende Lösungen, die in Hannover präsentiert werden und machen eines deutlich: Prozessoptimierung ist mehr als nur Theorie. Hier schlägt die Stunde der Optimierer - der Nutzen und Erfolg durchgängiger Lösungen ist im täglichen Betrieb nachweislich erbracht.

EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG
An der alten Ziegelei 2
D-40789 Monheim
Phone +49 (02173) 3964-180
Fax +49 (02173) 3964-613
mailto: Hagelschuer.B@eplan.de

Birgit Hagelschuer | EPLAN Software & Service GmbH &
Weitere Informationen:
http://www.eplan.de

Weitere Berichte zu: 3D-Konstruktion Prozessoptimierung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Industrie 4.0: Virtueller Zwilling steuert die Produktion
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Bauteil mit Verantwortung
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie