Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ENERGY SAXONY e.V.: Fuel cells and energy technologies at Hannover Messe 2013

26.03.2013
Saxon companies and research institutions will present themselves on the joint stand of the newly formed "Energy Saxony e.V.". On this occasion they will present their products and services in the field of both portable & stationary fuel cells and gas & battery technologies.
Energy Saxony e.V.is a young, economic oriented and knowledge-based network, originating from the „Brennstoffzellen Initiative Sachsen e.V.”. The goals of the joint activities are on the one hand the expansion of the competiveness and export strength of the Saxon energy industry and on the other hand the strengthening of the capacity in the energy sector.

The companies, research institutions and joint initiatives (EBZ Entwicklungs- und Vertriebsgesellschaft Brennstoffzelle mbH, Fraunhofer Institute for Manufacturing Technology and Advanced Materials IFAM, eZelleron GmbH, Joint Initiative Renewable Energies Saxony, FuelCell Energy Solutions GmbH, RBZ RiesaerBrennstoffzellentechnik GmbH, DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH, Sunfire GmbH, Fraunhofer Institute for Ceramic Technology and Systems IKTS) present themselves at the joint stand and showcase their future-oriented technologies and outstanding highlights, such as:

The Dresden FuelCell Energy Solutions GmbH (FCES), which is a joint venture of the NASDAQ-listed FuelCell Energy, Inc., (USA, CT) and the Fraunhofer IKTS (Dresden), introduces its MCFC (Molten Carbonate Fuel Cell)-technology-based fuel cell power plant to the European market. The DFC®-fuel cell power plant was already installed in Zurich and London. The first DFC®250 EU will be installed in the new building of the Federal Ministry of Education and Research. A capacity of more than one megawatt will be installed by the end of 2013. Concerning the climate policy goals, this allows us to look at the future with hope, as the DFC®-fuel cell power plant produces almost no emissions, when being run by natural gas or bio gas.

Stand information: Hall 27, Stand B

Contact:
Dr. Christian Wunderlich
Fraunhofer Institute for Ceramic Technologies and Systems IKTS
Phone +49 351 2553-7232
christian.wunderlich@ikts.fraunhofer.de

Press conference:

Chip Bottone, Andreas Frömmel (FCES GmbH), Alexander Michaelis (Fraunhofer IKTS)
Energy turnaround without grid extensions: de-centralised, clean energy production through the use of fuel cell power plants
April 9, 2013, 1:00 p.m., Public Forum

Contributions in the Public und Technical Forum of the Hannover Messe 2013:

Dr. Christian Wunderlich (Fraunhofer IKTS)
Energy Saxony e.V. – Launch of a New Economy Driven Energy Network April 8, 2013, 1 p.m., Public Forum

Dr. Karl Ludwig Kley(Bilfinger Venture Capital GmbH), Carl Berninghausen (sunfire GmbH)
Renewable Fuels with SOEC: The New Partnership of Bilfinger SE and sunfire
April 8, 2013, 1:20 p.m., Public Forum

Dr. Mihails Kusnezoff(Fraunhofer IKTS)
CFY-Stack as Platform for Stationary SOFC/SOEC Applications
April 8, 2013, 10 a.m., Technical Forum

Zhu Yu (sunfire GmbH)
Latest Development of the Staxera Stack Technology Provided by SunFire
April 8, 2013, 12:30 a.m., Technical Forum

Lasse Weber (EBZ GmbH)
Customized SOFC Test Rigs: Current Development Status and Prospects
April 9, 2013, 2:30 p.m., Technical Forum

Andreas Frömmel (FCES)
Fuel-Flexible CHHP System for Enhanced Energy Security and FC & EV Infrastructure
April 10, 2013, 10 a.m., Technical Forum

Dr. Sascha Kühn(eZelleron)
Portable LPG-Fueled Microtubular Fuel Cell
April 10, 2013, 4:30 p.m., Technical Forum

Sebastian Reuber (Fraunhofer IKTS)
Eneramic Power Generator – a Reliable and Cycleable μSOFC-System
April 11, 2013, 1 p.m., Technical Forum

Katrin Schwarz | Fraunhofer-Institut
Further information:
http://www.ikts.fraunhofer.de

More articles from HANNOVER MESSE:

nachricht Measurement of components in 3D under water
01.04.2015 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF

nachricht Artificial hand able to respond sensitively thanks to muscles made from smart metal wires
24.03.2015 | Universität des Saarlandes

All articles from HANNOVER MESSE >>>

The most recent press releases about innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Im Focus: Leichtbau serientauglich machen

Immer mehr Autobauer setzen auf Karosserieteile aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Dennoch müssen Fertigungs- und Reparaturkosten weiter gesenkt werden, um CFK kostengünstig nutzbar zu machen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat daher zusammen mit der Volkswagen AG und fünf weiteren Partnern im Projekt HolQueSt 3D Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen entwickelt.

Automatisiert ablaufende Bearbeitungsprozesse sind die Grundlage, um CFK-Bauteile endgültig in die Serienproduktion zu bringen. Ausgerichtet an einem...

Im Focus: Making lightweight construction suitable for series production

More and more automobile companies are focusing on body parts made of carbon fiber reinforced plastics (CFRP). However, manufacturing and repair costs must be further reduced in order to make CFRP more economical in use. Together with the Volkswagen AG and five other partners in the project HolQueSt 3D, the Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) has developed laser processes for the automatic trimming, drilling and repair of three-dimensional components.

Automated manufacturing processes are the basis for ultimately establishing the series production of CFRP components. In the project HolQueSt 3D, the LZH has...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Ballungsräume Europas

26.04.2017 | Veranstaltungen

200 Weltneuheiten beim Innovationstag Mittelstand in Berlin

26.04.2017 | Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Wie digitale Technik die Patientenversorgung verändert

26.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Akute Myeloische Leukämie: Ulmer erforschen bisher unbekannten Mechanismus der Blutkrebsentstehung

26.04.2017 | Biowissenschaften Chemie

Naturkatastrophen kosten Winzer jährlich Milliarden

26.04.2017 | Interdisziplinäre Forschung

Zusammenhang zwischen Immunsystem, Hirnstruktur und Gedächtnis entdeckt

26.04.2017 | Biowissenschaften Chemie