Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ENERGY SAXONY e.V.: Brennstoffzellen- und Energietechnik auf der Hannover Messe 2013

26.03.2013
Sächsische Unternehmen und Forschungseinrichtungen präsentieren sich auf dem Gemeinschaftsstand des neu formierten »Energy Saxony e.V.« und stellen Ihre Produkte und Dienstleistungen im Bereich portabler und stationärer Brennstoffzellen sowie Gas- und Batterietechnologien vor.

Energy Saxony e.V. ist ein junges, wirtschaftsorientiertes und wissensbasiertes Netzwerk, welches aus der Brennstoffzelleninitiative Sachsen hervorgegangen ist. Ziel der gemeinsamen Aktivitäten ist der Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit und Exportstärke der Unternehmen der sächsischen Energiebranche sowie der Stärkung der Leistungsfähigkeit der Forschung im Energiesektor.

Die Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Verbundinitiativen (EBZ Entwicklungs- und Vertriebsgesellschaft Brennstoffzelle mbH, Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, eZelleron GmbH, Verbundinitiative Erneuerbare Energien Sachsen, FuelCell Energy Solutions GmbH, RBZ Riesaer Brennstoffzellentechnik GmbH, DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH, Sunfire GmbH, Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS) präsentieren sich auf dem Energy-Saxony-Stand mit zukunftsfähigen Technologien und herausragenden Highlights, z.B.:

Die FuelCell Energy Solutions GmbH (FCES) aus Dresden, ein Joint Venture der NASDAQ-gelisteten FuelCell Energy, Inc., (USA, CT) und dem Fraunhofer IKTS (Dresden), führt ihre auf der MCFC-Technologie (Molten Carbonate Fuel Cell) basierenden Brennstoffzellenkraftwerke auf dem europäischen Markt ein. In Zürich und London wurden bereits DFC®-Brennstoffzellenkraftwerke installiert. Die erste DFC®250 EU in Deutschland wird im Neubau des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ans Netz gehen. Mehr als 1 Megawatt installierte Leistung bis Ende 2013 lassen auch hinsichtlich klimapolitischer Ziele hoffnungsvoll in die Zukunft schauen, denn die DFC®-Brennstoffzellenkraftwerke arbeiten fast emissionsfrei mit Erd- oder Biogas.

Standinformation: Halle 27, Stand B

Kontakt:
Dr. Christian Wunderlich
Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS
Telefon +49 351 2553-7232
christian.wunderlich@ikts.fraunhofer.de

Pressekonferenz:

Chip Bottone, Andreas Frömmel (FCES GmbH), Alexander Michaelis (Fraunhofer IKTS)
Energiewende ohne Netzausbau: dezentrale, saubere Stromerzeugung mit Brennstoffzellenkraftwerken
9.4.2013, 13:00 Uhr, Public Forum

Beiträge im Public und Technical Forum der Hannover Messe 2013:

Dr. Christian Wunderlich (Fraunhofer IKTS)
Energy Saxony e.V. – Launch of a New Economy Driven Energy Network
8.4.2013, 13:00 Uhr, Public Forum

Dr. Karl Ludwig Kley (Bilfinger Venture Capital GmbH), Carl Berninghausen (sunfire GmbH)
Renewable Fuels with SOEC: The New Partnership of Bilfinger SE and sunfire
8.4.2013, 13:20 Uhr, Public Forum

Dr. Mihails Kusnezoff (Fraunhofer IKTS)
CFY-Stack as Platform for Stationary SOFC/SOEC Applications
8.4.2013, 10:00 Uhr, Technical Forum

Zhu Yu (sunfire GmbH)
Latest Development of the Staxera Stack Technology Provided by SunFire
8.4.2013, 12:30 Uhr, Technical Forum

Lasse Weber (EBZ GmbH)
Customized SOFC Test Rigs: Current Development Status and Prospects
9.4.2013, 14:30 Uhr, Technical Forum

Andreas Frömmel (FCES)
Fuel-Flexible CHHP System for Enhanced Energy Security and FC & EV Infrastructure
10.4.2013, 10:00 Uhr, Technical Forum

Dr. Sascha Kühn (eZelleron)
Portable LPG-Fueled Microtubular Fuel Cell
10.4.2013, 16:30 Uhr, Technical Forum

Sebastian Reuber (Fraunhofer IKTS)
Eneramic Power Generator – a Reliable and Cycleable μSOFC-System
11.4.2013, 13:00 Uhr, Technical Forum

Katrin Schwarz | Fraunhofer-Institut
Weitere Informationen:
http://www.ikts.fraunhofer.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Hohe Akzeptanz vor Markteinführung - Die Entwicklung des Großschranksystems VX25 von Rittal
24.04.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Rittal digitalisiert Fertigung - Produktion weltweit nach Industrie 4.0
25.04.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Bose-Einstein-Kondensat im Riesenatom - Universität Stuttgart untersucht exotisches Quantenobjekt

Passt eine ultrakalte Wolke aus zehntausenden Rubidium-Atomen in ein einzelnes Riesenatom? Forscherinnen und Forschern am 5. Physikalischen Institut der Universität Stuttgart ist dies erstmals gelungen. Sie zeigten einen ganz neuen Ansatz, die Wechselwirkung von geladenen Kernen mit neutralen Atomen bei weitaus niedrigeren Temperaturen zu untersuchen, als es bisher möglich war. Dies könnte einen wichtigen Schritt darstellen, um in Zukunft quantenmechanische Effekte in der Atom-Ion Wechselwirkung zu studieren. Das renommierte Fachjournal Physical Review Letters und das populärwissenschaftliche Begleitjournal Physics berichteten darüber.*)

In dem Experiment regten die Forscherinnen und Forscher ein Elektron eines einzelnen Atoms in einem Bose-Einstein-Kondensat mit Laserstrahlen in einen riesigen...

Im Focus: Algorithmen für die Leberchirurgie – weltweit sicherer operieren

Die Leber durchlaufen vier komplex verwobene Gefäßsysteme. Die chirurgische Entfernung von Tumoren ist daher oft eine schwierige Aufgabe. Das Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS hat Algorithmen entwickelt, die die Bilddaten von Patienten analysieren und chirurgische Risiken berechnen. Leberkrebsoperationen werden damit besser planbar und sicherer.

Jährlich erkranken weltweit 750.000 Menschen neu an Leberkrebs, viele weitere entwickeln Lebermetastasen aufgrund anderer Krebserkrankungen. Ein chirurgischer...

Im Focus: Positronen leuchten besser

Leuchtstoffe werden schon lange benutzt, im Alltag zum Beispiel im Bildschirm von Fernsehgeräten oder in PC-Monitoren, in der Wissenschaft zum Untersuchen von Plasmen, Teilchen- oder Antiteilchenstrahlen. Gleich ob Teilchen oder Antiteilchen – treffen sie auf einen Leuchtstoff auf, regen sie ihn zum Lumineszieren an. Unbekannt war jedoch bisher, dass die Lichtausbeute mit Elektronen wesentlich niedriger ist als mit Positronen, ihren Antiteilchen. Dies hat Dr. Eve Stenson im Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) in Garching und Greifswald jetzt beim Vorbereiten von Experimenten mit Materie-Antimaterie-Plasmen entdeckt.

„Wäre Antimaterie nicht so schwierig herzustellen, könnte man auf eine Ära hochleuchtender Niederspannungs-Displays hoffen, in der die Leuchtschirme nicht von...

Im Focus: Erklärung für rätselhafte Quantenoszillationen gefunden

Sogenannte Quanten-Vielteilchen-„Scars“ lassen Quantensysteme länger außerhalb des Gleichgewichtszustandes verweilen. Studie wurde in Nature Physics veröffentlicht

Forschern der Harvard Universität und des MIT war es vor kurzem gelungen, eine Rekordzahl von 53 Atomen einzufangen und ihren Quantenzustand einzeln zu...

Im Focus: Explanation for puzzling quantum oscillations has been found

So-called quantum many-body scars allow quantum systems to stay out of equilibrium much longer, explaining experiment | Study published in Nature Physics

Recently, researchers from Harvard and MIT succeeded in trapping a record 53 atoms and individually controlling their quantum state, realizing what is called a...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

48V im Fokus!

21.05.2018 | Veranstaltungen

„Data Science“ – Theorie und Anwendung: Internationale Tagung unter Leitung der Uni Paderborn

18.05.2018 | Veranstaltungen

Visual-Computing an Bord der MS Wissenschaft

17.05.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

48V im Fokus!

21.05.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Bose-Einstein-Kondensat im Riesenatom - Universität Stuttgart untersucht exotisches Quantenobjekt

18.05.2018 | Physik Astronomie

Countdown für Kilogramm, Kelvin und Co.

18.05.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics