Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neuartiges Verschleißschutz-Spritzsystem

22.02.2007
Die Firma Alfred Schramm molecular-technik mit Sitz in Hildrizhausen bei Stuttgart wird auf der diesjährigen HANNOVER-MESSE ihr überarbeitetes Verschleißschutzsystem "MetaLine Serie 700" vorstellen.

Das System kombiniert die bekannten Qualitätsmerkmale von verschleißbeständigen Polyurethanbeschichtungen mit einer bisher unerreicht einfachen und kostengünstigen Kartuschen-Spritzverarbeitung für die Selbst-Anwendung.

Damit ist es erstmalig dem industriellen Endanwender möglich, Hochleistungs-Verschleißschutzbeschichtungen auf duroplastischer Polyurethan-Basis selbst im eigenen Haus professionell aufzubringen. Erhebliche Zeit- und Logistikvorteile sind gegenüber den bislang erforderlichen "Ausser-Haus-Veredelungen" realisierbar.

Mittels einer speziellen Kartuschen-Spritzpistole (nur ca. 900,- EUR Investitionskosten) wird die 2-komponentige Polyurethanbeschichtung automatisch gemischt, ausgetragen und dosiert aufgespritzt oder gegossen. Der Mischvorgang erfolgt in einem statischen Einweg-Mischer der gleichzeitig als Zerstäuberdüse wirkt. Die Kartuschen-Spritzpistole kommt mit dem Beschichtungsmaterial nicht mehr in Kontakt, so dass nach Abschluss der Arbeiten keinerlei Gerätereinigung mehr erforderlich ist. Der Verarbeitungsprozess ähnelt der Nasslackverarbeitung gleichwohl keine Lösungsmittel verwendet werden. Eine thermische Vor- oder Nachbehandlung findet nicht statt. Die restlos entleerte Kunststoffkartusche wird dem Wertstoff-Recycling zugeführt.

Das System mit dem Markennamen MetaLine Serie 700 ist bereits nach ca. 10 Minuten berührungstrocken und kann nach circa 24 belastet werden. Es sind alle denkbaren Schichtdicken ab 0,5 mm bis zu mehreren Zentimetern Dicke realisierbar. Der verfestigte, hochelastische Film verfügt nicht nur über die bekannten enormen Widerstandskräfte von Polyurethan, sondern ist zudem noch gemäß FDA-Statuten für pharmazeutische und lebensmitteltechnische Anwendungen einsetzbar. Es stehen zu Messebeginn drei unterschiedliche Härten in 60, 85 und 95 Shore A zur Verfügung. Die Werkstoffe sind in den wichtigsten Grundfarben erhältlich.

Einsatzgebiet ist der visko-elastische Verschleißschutz durch Feststoffbeaufschlagung, Erosion, Korrosion und Kavitation. Zudem können widerstandsfähige Haft- und Antihaft-Beschichtungen, weiche Schon-Beschichtungen oder gummiähnliche Überzüge realisiert werden. Die nahtlosen Filmeigenschaften ermöglichen insbesondere auch unter permanenten Eintauchbedingungen ungewöhnliche Problemlösungen an extrem prallbelasteten Bauteilen.

Insbesondere an Rutschen, Pumpen, Mischern, Förderanlagen, Vibrationsrinnen, Siebmaschinen, Gleitschleifanlagen oder Werkzeugträgern hat das System seine Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Die Vermarktung und technische Unterstützung erfolgt in ganz Europa. Informations-Unterlagen sind in Deutsch / English / Französisch / Italienisch und Spanisch erhältlich.

Peter Schramm
Alfred Schramm molecular-technik GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Str. 7-11
D-71157 Hildrizhausen
Telefon (07034) 3100-0
Telefax (07034) 3100-5
info@metaline.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.metaline.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Rittal mit neuer Push-in-Leiteranschlussklemme - Kontakte im Handumdrehen
26.04.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Neuer Blue e+ Chiller von Rittal - Exakt regeln und effizient kühlen
25.04.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik