Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Research & Technology: tech transfer - Gateway2Innovation

31.01.2007
  • Initiative tech transfer - Gateway2Innovation rückt Prozess und Faszination in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung
  • Exponate machen Innovation greifbar

tech transfer - Gateway2Innovation ist eine Initiative des Ausstellerbeirats der HANNOVER MESSE und findet 2007 bereits zum elften Mal statt. Der rund 900 Quadratmeter große Gemeinschaftsstand ist Teil der Fachmesse Research & Technology in Halle 2 der HANNOVER MESSE und nahezu ausgebucht.

Ziel dieser Initiative ist, den Prozess und die Faszination des Innovationsmanagements sowie des Technologietransfers in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung zu rücken. Dabei beschränken sich die Angebote keineswegs auf die Bedürfnisse von Start-up-Unternehmen.

Bausteine des Innovationsmanagements

Von der Idee bis zur Vermarktung werden die Bausteine einerseits durch Erfolgsgeschichten greifbar gemacht, andererseits durch verschiedene Partner und Aussteller konkret angeboten. Auch das Vortragsforum im Zentrum des tech-transfer-Standes ist diesen Bausteinen gewidmet. Es bietet darüber hinaus spannende Einblicke in wichtige innovative Branchen wie etwa Bionik, Adaptronik, Supraleitung oder intelligente Textilien.

Was erwartet den Besucher?

Die Besucher des tech-transfer-Standes können im Fahrsimulator der simtec simulation technology GmbH aus Braunschweig eine "Probefahrt" riskieren. Wenige Schritte entfernt präsentiert sich die Kamerasteuerung des Luftbetankungssystems des A380, entwickelt von der Kappa opto-electronics GmbH, Klein Lengden, für den Luftfahrtkonzern EADS. Diese beiden bereits zugesagten Exponate sind Teil eines Rundgangs, der die Bausteine des Innovationsmanagements greifbar machen soll - zusätzlich zu den Angeboten der Aussteller. Der Fahrsimulator ist ein gelungenes Beispiel für die Station Netzwerke. simtec ist Mitglied des Kompetenznetzes GZVB Traffic, Transport, Telematics Braunschweig e.V. Die Kamerasteuerung für den A380 wäre ohne die entsprechenden Standards und Normen in der Luftfahrtbranche nicht konkurrenzfähig zu entwickeln gewesen. Weitere Stationen zwischen Idee und Vermarktung sind beispielsweise Existenzgründung, Patente, Finanzierung, neue Technologien und Design.

Das Engagement der Partner

Als tech transfer-Partner engagieren sich unter anderem das Deutsche Institut für Normung (DIN), die Fraunhofer Gesellschaft, die Hannover Finanz GmbH, das Innovation Relay Center der NBank, Kompetenznetze Deutschland und das F.A.Z.-Institut mit seinen Innovationsprojekten TOP und Best Excellence. "Uns geht es um das gesamte Spektrum innovativer Partnerschaften. Anbieter und Nachfrager von Know-how und Kooperationen sollen zusammengeführt und miteinander ins Gespräch gebracht werden", erklärt Prof. Gerd Wassenberg, Geilenkirchen, Leiter des tech-transfer-Projektes.

Julia Born | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.hannovermesse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Rittal mit neuer Push-in-Leiteranschlussklemme - Kontakte im Handumdrehen
26.04.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Neuer Blue e+ Chiller von Rittal - Exakt regeln und effizient kühlen
25.04.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Hauchdünne magnetische Materialien für zukünftige Quantentechnologien entwickelt

Zweidimensionale magnetische Strukturen gelten als vielversprechendes Material für neuartige Datenspeicher, da sich die magnetischen Eigenschaften einzelner Molekülen untersuchen und verändern lassen. Forscher haben nun erstmals einen hauchdünnen Ferrimagneten hergestellt, bei dem sich Moleküle mit verschiedenen magnetischen Zentren auf einer Goldfläche selbst zu einem Schachbrettmuster anordnen. Dies berichten Wissenschaftler des Swiss Nanoscience Institutes der Universität Basel und des Paul Scherrer Institutes in der Wissenschaftszeitschrift «Nature Communications».

Ferrimagneten besitzen zwei magnetische Zentren, deren Magnetismus verschieden stark ist und in entgegengesetzte Richtungen zeigt. Zweidimensionale, quasi...

Im Focus: Neuer Ionisationsweg in molekularem Wasserstoff identifiziert

„Wackelndes“ Molekül schüttelt Elektron ab

Wie reagiert molekularer Wasserstoff auf Beschuss mit intensiven ultrakurzen Laserpulsen? Forscher am Heidelberger MPI für Kernphysik haben neben bekannten...

Im Focus: Wafer-thin Magnetic Materials Developed for Future Quantum Technologies

Two-dimensional magnetic structures are regarded as a promising material for new types of data storage, since the magnetic properties of individual molecular building blocks can be investigated and modified. For the first time, researchers have now produced a wafer-thin ferrimagnet, in which molecules with different magnetic centers arrange themselves on a gold surface to form a checkerboard pattern. Scientists at the Swiss Nanoscience Institute at the University of Basel and the Paul Scherrer Institute published their findings in the journal Nature Communications.

Ferrimagnets are composed of two centers which are magnetized at different strengths and point in opposing directions. Two-dimensional, quasi-flat ferrimagnets...

Im Focus: XENON1T: Das empfindlichste „Auge“ für Dunkle Materie

Gemeinsame Meldung des MPI für Kernphysik Heidelberg, der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

„Das weltbeste Resultat zu Dunkler Materie – und wir stehen erst am Anfang!“ So freuen sich Wissenschaftler der XENON-Kollaboration über die ersten Ergebnisse...

Im Focus: World's thinnest hologram paves path to new 3-D world

Nano-hologram paves way for integration of 3-D holography into everyday electronics

An Australian-Chinese research team has created the world's thinnest hologram, paving the way towards the integration of 3D holography into everyday...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

14. Dortmunder MST-Konferenz zeigt individualisierte Gesundheitslösungen mit Mikro- und Nanotechnik

22.05.2017 | Veranstaltungen

Branchentreff für IT-Entscheider - Rittal Praxistage IT in Stuttgart und München

22.05.2017 | Veranstaltungen

Flugzeugreifen – Ähnlich wie PKW-/LKW-Reifen oder ganz verschieden?

22.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Myrte schaltet „Anstandsdame“ in Krebszellen aus

22.05.2017 | Biowissenschaften Chemie

Hauchdünne magnetische Materialien für zukünftige Quantentechnologien entwickelt

22.05.2017 | Physik Astronomie

Wie sich das Wasser in der Umgebung von gelösten Molekülen verhält

22.05.2017 | Biowissenschaften Chemie