Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

MT Energie trotzt dem Trend der Biogasbranche

28.03.2008
Die MT-Energie GmbH & Co. KG, einer der führenden Hersteller von Biogasanlagen, konnte das Jahr 2007 mit einem guten Ergebnis abschließen. Wie in den vorangegangenen Jahren beträgt das positive EBIT über 10%.

Der Hersteller aus Niedersachsen ist entgegen dem allgemeinen Branchentrend weiter solide gewachsen und hat seinen Marktanteil ausbauen können. Dabei wurden im Geschäftsjahr 2007 über 30 MWel installiert und die Jahresumsatzgröße um 40% auf über 60 Millionen Euro gesteigert.

Für die zukünftige Entwicklung geben die Geschäftsführer Bodo Drescher (Vertrieb) und Torben Brunckhorst (Finanzen) folgenden Ausblick:

Für den deutschen Markt stehen derzeit die in der Gesetzgebung befindliche Novellierung des EEG sowie die Gasnetzzugangsverordnung im Fokus. Auf die aus den neuen Rahmenbedingungen entstehende Marktsituation ist MT-Energie ideal vorbereitet. Mit einer standardisierten 2 MWel Biogasanlage aus einem Guss hat MT-Energie für die kommenden Jahre eine entscheidende Anlagengröße etabliert. Sie wird für Projekte mit anschließender Gasaufbereitung auf Grund der sehr günstigen Investitionskostenstruktur den Branchenstandard prägen.

Darüber hinaus wird der landwirtschaftliche Sektor neben den bisherigen Anlagendimensionen verstärkt "Gülleanlagen" der 150 kW-Klasse nachfragen. Hier hat MT-Energie mit kostengünstigen Standardmodulen ideale Lösungen gefunden.

Im Mittelpunkt der internationalen Aktivitäten steht der Ausbau der bereits vorhandenen Strukturen in den MT-Zielländern. Mit erfolgreichen "Referenzanlagen" soll eine nachhaltige Marktdurchdringung, wie bereits in Deutschland bewiesen, gewährleistet werden. Die europäischen Zielländer werden im Jahr 2008 bereits zu über 30% zum Umsatz beitragen. So wurden bereits in Italien, Tschechien und Ungarn mehrere MW-Projekte umgesetzt. In den Ländern Spanien und Frankreich stehen die nächsten Baumaßnahmen bevor.

Im Jahr 2008 werden somit entscheidende Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft gestellt. Mit dem neuen Firmenstandort in Zeven werden die logistischen Voraussetzungen für den internationalen Auftritt geschaffen. Gleichzeitig entstehen ausreichende Produktionskapazitäten für die Gasaufbereitungstechnik nach dem BCM Verfahren.

Auch personell wird der positiven Geschäftsentwicklung und dem damit verbundenen Wachstum Rechnung getragen. So wird zur Erweiterung der Geschäftsführung Dr. Holger Schmitz zum 01.04.2008 für das Unternehmen tätig werden. Er wird im operativen Geschäft für die Bereiche Projektplanung und für die weitere Internationalisierung verantwortlich sein. Herr Dr. Schmitz gilt aufgrund seiner bisherigen langjährigen Tätigkeit in der Branche, zuletzt als Vorstand bei der Biogas Nord AG, Bielefeld, als ausgewiesener Experte.

Daneben werden der Vertrieb und die Projektentwicklung mit Herrn Soehnke Neumann um eine weitere branchenerfahrene Führungskraft verstärkt.

Profil:
MT-Energie GmbH & Co. KG aus dem niedersächsischen Rockstedt ist eines der führenden Technologie-Unternehmen der Biogas-Branche mit über 12 Jahren Erfahrung in der Projektierung und dem Bau von wirtschaftlichen Energieerzeugungsanlagen.

Als Pionier der Branche setzte das Unternehmen Standards im technischen und biologischen Bereich, die einen einfachen und effektiven Prozess garantieren. Das Unternehmen mit über 200 Mitarbeitern bietet als einer der wenigen Komplettanbieter neben Projektierung, Errichtung, Service und Betriebsführung auch Gas-Aufbereitungs-technologie zur Biomethan-Herstellung an.

Kontakt:
MT-Energie GmbH & Co.KG
Vor dem Seemoor 1
27404 Rockstedt
www.mt-energie.com
info@mt-energie.com
Tel.: 04285 9244 0
Fax: 04285 9244 10

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.hannovermesse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Industrie 4.0: Virtueller Zwilling steuert die Produktion
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Bauteil mit Verantwortung
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

28.02.2017 | Medizin Gesundheit

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie