Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

IVAM-Produktmarkt mit über 70 Ausstellern

11.03.2008
Internationale Experten geben Einblicke in Industrie und Forschung auf dem Forum "Innovations for Industry"

Der IVAM-Produktmarkt auf der MicroTechnology im Rahmen der HANNOVER MESSE 2008 (21. bis 25. April) ist ausgebucht. 74 Aussteller präsentieren auf dem rund 1 000 Quadratmeter großen Produkt­markt "Mikro, Nano, Materialien" des IVAM-Fachverbandes für Mikrotechnik neue Trends für industrielle Anwendungen.

Innerhalb des Gemeinschaftsstandes zeigt erstmals die Sonderschau "Laser für Mikromaterialbearbeitung" innovative Methoden und Laser­anwendungen für die hochpräzise Produktion. Auch Japan, das Partnerland der HANNOVER MESSE 2008, findet sich mit dem Micromachine Center auf dem IVAM-Stand wider. Micromachine Center vertritt unter anderem Firmen wie Olympus, Omron, Panasonic und Mitsubishi.

"Die MicroTechnology ist die Leitveranstaltung für angewandte Mikro- und Nanotechnologien. Wir zeigen neue Materialien mit einzigartigen Eigenschaften, sprechen über Systemintegration sowie die moderne Produktion von Systemen und Komponenten, die viele Funktionen auf kleinem Bauraum vereinen", sagt IVAM-Geschäftsführer Dr. Uwe Kleinkes.

Mit über 60 Vorträgen internationaler Experten widmet sich das Forum "Innovations for Industry" dem anhaltenden Trendthema der miniaturi­sierten Industrielösungen. Mikro- und Nanotechnologie sowie neue Ma­terialien bieten hier unzählige Möglichkeiten, innovative Produkte zu schaffen und bewährte Produkte zu veredeln. Wichtige Themen auf dem Forum sind Mikroproduktion und Systemintegration, neue Werkstoffe und Mikrosensorik. So sprechen die Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft unter anderem über Lasertechnik für die Photovoltaik, Trinkwasser-Qualitätsanalyse mittels Kapillarelektrophorese, Heraus­forderungen im Bereich Carbon Nanotubes und den Einsatz von Glas für Einweg-Labs-on-a-Chip. Mit dabei sind unter anderem BayerMaterialScience, ROFIN/Baasel Lasertech, Festo und CTR.

Am 22. April, dem Japan-Tag, berichten Unternehmen wie Matsushita, Mitsubishi, Omron und Olympus über neueste Trends in der industriellen Mikrosystemtechnik und Nanotechnologie aus Fernost. Die New Energy and Industrial Technology Development Organization NEDO stellt ihr Technologieentwicklungsprogramm vor. Prof. Dr. Thomas Geßner vom Chemnitzer Fraunhofer-Institut Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) erläutert, wie Japan und Deutschland in Sachen Systemintegration zusammenarbeiten können.

Am 23. April findet der "Laser Day" auf dem Forum statt. Die neue Sonderschau "Laser für Mikromaterialbearbeitung" wird unter anderem vom Fraunhofer-Institut für Lasertechnik, dem Laser Zentrum Hannover, der Limo GmbH sowie der Firma Rofin ausgerichtet. Der VDI/VDE-IT (Verein Deutscher Ingenieure / Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.) gestaltet am 25. April das Demonstrationsforum "Clean-Tech Energy", auf dem aktuelle Entwicklungen aus der Mikrosystemtechnik für erneuerbare Energien gezeigt werden.

Das Forum wird vom IVAM-Fachverband für Mikrotechnik in Zusammenarbeit mit der Deutschen Messe Hannover organisiert. Darüber hinaus engagieren sich der VDI/VDE-IT, Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), NC Gesellschaft e.V., Fachverband für Sensorik e.V. (AMA) und der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) am Forum.

Tanja Gerhardt | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.hannovermesse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Industrie 4.0: Virtueller Zwilling steuert die Produktion
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Bauteil mit Verantwortung
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie