Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Energy 2008 Projektbeispiele und Partnerlösungen für Energiemanagement und Gaslogistik

04.03.2008
PSI präsentiert neue Produktentwicklungen auf der Leitmesse

Die PSI AG präsentiert im Rahmen der Hannover Messe vom 21. bis 25. April 2008 auf der Leitmesse Energy in Hannover (Halle 13, Stand C50) neue Produktentwicklungen, Projektbeispiele sowie Partnerlösungen aus den Bereichen Energiemanagement und Gaslogistik.

Für Energieversorger präsentiert PSI anhand von aktuellen Projektbeispielen Neuentwicklungen des Leitsystems PSIcontrol. Neben umfangreichen leittechnischen Funktionen zur Führung großer Versorgungsnetze, teilweise auch spartenübergreifend im Querverbund, werden auch die in das Netzleitsystem integrierten Funktionen zur Unterstützung der Störungsbearbeitung und Aufbereitung von Berichten für die VDN-Störungsstatistik gezeigt.

Darüber hinaus stellt PSI gemeinsam mit Vertretern des russischen Partners OAO NOVINTECH das russische Stromleitsystem vor. PSI und NOVINTECH wurden Ende 2007 durch einen großen russischen Energieversorger mit der Realisierung und Lieferung von fünf dezentralen Leitsystemen PSIcontrol für die RSKs der MRSK Center and Volga Region südöstlich von Moskau beauftragt.

Im Bereich der Gaslogistik präsentiert PSI aktuelle Lösungen für das operative Geschäft. Es werden neue Funktionen im Netzleitsystem PSIcontrol V7 sowie auch die vollständig integrierte Gasnetzsimulation PSIganesi in das PSIcontrol V7 vorgestellt. Der Simulationskern PSIganesi ist im Online-Betrieb Basis für die vorausschauende Betrachtung des Gasnetzverhaltens bei speziellen Steuermaßnahmen, für die Transparenz des Netzes in Notfallsituationen und für die TÜV-zertifizierte Lecküberwachung. Mit dem PSIganesi Planungssystem wird die Netz- und Kapazitätsplanung ermittelt. Die Lösungen PSIreko und PSIganproda, die ebenfalls auf dem Simulationskern PSIganesi basieren, rekonstruieren die Gasbeschaffenheiten im Netz und sind Grundlage für die Abrechnung. Diese PSI-Standardlösungen mit behördlicher Abnahme haben für die Gasversorger an Bedeutung gewonnen. Die zunehmende Einspeisung von Biogasen erfordert die Ermittlung und Verfolgung von Gasbeschaffenheiten im Gasnetz.

Die Regulierung auf dem Deutschen Gasmarkt hat die Gasversorger zu einer intensiven Kooperation bewegt. Auf Basis des etablierten Marktmodells (Zweivertragsmodell) werden die Geschäftsprozesse kontinuierlich angepasst. Die Umsetzung neuer Regelungen ist in immer kürzeren Zeiträumen erforderlich. Zur Abdeckung dieser Anforderungen hat PSI die Lösungen PSItransport, PSItransact und PSIcomcentre entwickelt. Transportmanager, Netzbetreiber, Speicherbetreiber und Händler nutzen diese Lösungen unter anderem für die Abwicklung der Buchungsprozesse, für das Kapazitätsmanagement und für das Bilanzkreismanagement.

Der Einsatz der PSI-Lösungen für technische und kommerzielle Geschäftsprozesse ermöglicht Unternehmen im wettbewerbsgeprägten Gasmarkt erfolgreich zu agieren. Das Lösungsangebot ist modular und skalierbar. PSI integriert die Module in jede vorhandene IT-Landschaft.

Parallel zur Energy präsentiert PSI im Rahmen der Leitmesse Digital Factory in Halle 17, Stand B50, Lösungen für das Produktionsmanagement.

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Software individuelle Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wasser), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Stahl, Maschinen- und Anlagenbau, Automotive, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Telekommunikation, Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter. www.psi.de

Pressekontakt:

PSI AG
Bozana Matejcek
Pressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin, Deutschland
Tel. +49/30/28 01-27 62
Fax +49/30/28 01-10 00
BMatejcek@psi.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.hannovermesse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Industrie 4.0: Virtueller Zwilling steuert die Produktion
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

nachricht Hannover Messe Preview 2017: Bauteil mit Verantwortung
09.02.2017 | Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten