Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SupraConductingCity auf der HANNOVER MESSE 2008

21.02.2008
Supraleitung – Schlüsseltechnologie mit großer Anwendungsbreite in Halle 2

Die SuperConductingCity ist die in Deutschland einzigartige Themenpräsentation der Supraleitung und hat sich an zentraler Stelle in Halle 2 im Bereich Research & Technology auf der HANNOVER MESSE etabliert.

Vom 21. bis zum 25. April werden bereits zum vierten Mal auf rund 250 Quadratmetern Ausstellungsfläche, direkt neben dem Partnerland Japan, marktreife Entwicklungen sowie Produkte der Supraleitungstechnik präsentiert.

Die Produkte und Innovationen der ausstellenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen verdeutlichen den Charakter der Supraleitung als Schlüsseltechnologie der Zukunft mit hoher Anwendungsbreite: von der Materialentwicklung im Nanometerbereich über Produktionstechnologie im Tonnenmaßstab bis hin zur Energieversorgung. Supraleitende Drähte ermöglichen im Vergleich zu herkömmlichen Leitungssystemen bei der Energiegewinnung und Energieverteilung wesentlich höhere Wirkungsgrade bei gleichzeitig extrem geringen Reibungsverlusten, denn sie tragen 100 mal größere Stromstärken als Kupfer – und das praktisch ohne Widerstand. Dies ermöglicht energietechnische Applikationen wie Schiffsantriebe, effiziente und leichte Windkraftanlagen, verlässliche Strombegrenzer und kostensparende Maschinen für die Metallverarbeitung.

Folgende Aussteller präsentieren 2008 ihre supraleitenden Innovationen: European High Temperature Superconductors GmbH & Co. KG, Forschungszentrum Karlsruhe GmbH, Industrieverband Supraleitung, Nexans SuperConductors GmbH, Oswald Elektromotoren GmbH, Siemens AG, SuperPower Inc. und Trithor GmbH.

Der Gemeinschaftsstand SuperConductingCity hält auch 2008 innovative und interessante Leitexponate der Aussteller bereit, unter anderem einen hocheffizienten Induktionsheizer mit Wirkungsgradverdopplung durch eine Hochtemperatursupraleitung von Trithor. Dieses Leitexponat ist zugleich für den HERMES AWARD 2008, den internationalen Technologiepreis der HANNOVER MESSE, nominiert und verdeutlicht die Energieeffizienz der Supraleitung. Der HERMES AWARD richtet sich an herausragende technische Innovationen, die in Bezug auf ihre technologische, sowie ökonomische Umsetzung einen wichtigen Beitrag zur Befriedigung industrieller und gesellschaftlicher Bedürfnisse leisten können. Im Gegensatz zum konventionellen verzeichnet der supraleitende Induktionsheizer eine Effizienzsteigerung von 50 auf 90 Prozent, da er einen geringeren Energiebedarf zur Erwärmung benötigt und somit kostensparend ist. Vergleichsweise würde somit der Energiebedarf eines Dorfes mit 4 000 Einwohnern eingespart werden.

Dieser Gemeinschaftsstand der Deutschen Messe AG wird organisiert und durchgeführt von RunKom Kommunikation & Management.

Über die HANNOVER MESSE 2008

Das weltweit wichtigste Technologieereignis der Industrie findet vom 21. bis 25. April 2008 in Hannover statt. Dabei präsentieren sich folgende Leitmessen: INTERKAMA+, Factory Automation, Industrial Building Automation, Digital Factory, Subcontracting, Energy, Pipeline Technology, Power Plant Technology, MicroTechnology sowie Research & Technology. Die zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2008 sind Industrieautomation, Energietechnologien, industrielle Zulieferung und Dienstleistungen sowie Zukunftstechnologien. Partnerland in 2008 ist Japan.

Ansprechpartner für die Redaktion:

Ralf Unnasch
RunKom Kommunikation & Management
Tel.: +49 24 34- 99 22 0
E-Mail: unnasch@runkom.de
Deutsche Messe Hannover
Katja Havemeister
Tel. +49 511 89-31034
E-Mail: katja.havemeister@messe.de

Katja Havemeister | Deutsche Messe Hannover
Weitere Informationen:
http://www.runkom.de
http://www.hannovermesse.de/presseservice

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Rittal mit neuer Push-in-Leiteranschlussklemme - Kontakte im Handumdrehen
26.04.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Neuer Blue e+ Chiller von Rittal - Exakt regeln und effizient kühlen
25.04.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Im Focus: Realer Versuch statt virtuellem Experiment: Erfolgreiche Prüfung von Nanodrähten

Mit neuartigen Experimenten enträtseln Forscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht und der Technischen Universität Hamburg, warum winzige Metallstrukturen extrem fest sind

Ultraleichte und zugleich extrem feste Werkstoffe – poröse Nanomaterialien aus Metall versprechen hochinteressante Anwendungen unter anderem für künftige...

Im Focus: Geburtshelfer und Wegweiser für Photonen

Gezielt Photonen erzeugen und ihren Weg kontrollieren: Das sollte mit einem neuen Design gelingen, das Würzburger Physiker für optische Antennen erarbeitet haben.

Atome und Moleküle können dazu gebracht werden, Lichtteilchen (Photonen) auszusenden. Dieser Vorgang verläuft aber ohne äußeren Eingriff ineffizient und...

Im Focus: Towards data storage at the single molecule level

The miniaturization of the current technology of storage media is hindered by fundamental limits of quantum mechanics. A new approach consists in using so-called spin-crossover molecules as the smallest possible storage unit. Similar to normal hard drives, these special molecules can save information via their magnetic state. A research team from Kiel University has now managed to successfully place a new class of spin-crossover molecules onto a surface and to improve the molecule’s storage capacity. The storage density of conventional hard drives could therefore theoretically be increased by more than one hundred fold. The study has been published in the scientific journal Nano Letters.

Over the past few years, the building blocks of storage media have gotten ever smaller. But further miniaturization of the current technology is hindered by...

Im Focus: Successful Mechanical Testing of Nanowires

With innovative experiments, researchers at the Helmholtz-Zentrums Geesthacht and the Technical University Hamburg unravel why tiny metallic structures are extremely strong

Light-weight and simultaneously strong – porous metallic nanomaterials promise interesting applications as, for instance, for future aeroplanes with enhanced...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Papstar entscheidet sich für tisoware

08.12.2017 | Unternehmensmeldung

Natürliches Radongas – zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs

08.12.2017 | Unternehmensmeldung

„Spionieren“ der versteckten Geometrie komplexer Netzwerke mit Hilfe von Maschinenintelligenz

08.12.2017 | Biowissenschaften Chemie